info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
StrategieCentrum Südwestfalen |

Die magische Hand des Lernens

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Lernen in einem Drittel der Zeit · Mit Dr. Marius Ebert


Wir können die Zukunft nicht mit Wissen aus der Vergangenheit bewältigen. Anders gesagt: wir brauchen neue Formen des Lehrens und Lernens. Schnell sollte es gehen und leicht sollte es sein. Niemand kann es sich heute leisten, jahrelang ein Wissensgebiet zu studieren. Wir brauchen Lernmethoden, die zur Dynamik der heutigen Zeit passen.

Am 20.05.2010 ist Deutschlands Schnell-Lernspezialist Dr. Marius Ebert mit einem Vortrag zu Gast beim StrategieCentrum Südwestfalen im Entwicklings- und GründerCentrum Lüdenscheid.

Dr. Marius Ebert ist Spezialist auf dem Gebiet des leichteren und schnelleren Lernens. Er ist wohl der erste, der sich mit diesem Thema beschäftigt hat und verfügt inzwischen über 20 Jahre praktische Erfahrung auf diesem Gebiet. Mit großem Erfolg - die Teilnehmer seiner Seminare erreichen seit mehr als 15 Jahren anerkannte Fortbildungsabschlüsse vor der Industrie- und Handelskammer in einem Drittel bis einem Viertel der in den Rahmenplänen vorgesehenen Zeit.

Marius Ebert ist der Experte, wenn es darum geht, Lernprozesse (ohne Ausnahme!) erheblich zu beschleunigen. Anhand eines einfachen Modells "der magischen Hand des Lernens" zeigt er den Teilnehmern des Vortrages Grundprinzipien des Lernens und des Lehrens auf und vertieft an diesem Abend das Thema: Lernen und Gefühl mit dem Schwerpunkt: Dynamik der Zeit und die Lernmethoden.

Alle Infos und Buchung:
www.strategiecentrum-suedwestfalen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jens Schlüter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 149 Wörter, 1104 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: StrategieCentrum Südwestfalen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema