info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OBERMEYER Planen + Beraten |

ProVI jetzt auch als light-Version erhältlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


OBERMEYER Planen + Beraten, der Entwickler von ProVI - dem Programmsystem für
Verkehrs- und Infrastrukturplanung - kommt mit der neuesten Version seiner Software dem
häufig geäußerten Kundenwunsch nach einer light-Version nach.

"Wir sprechen damit einen Kundenkreis an, der sich auf kleinere Projekte spezialisiert hat,
aber dennoch die volle Funktionalität einer ausgereiften Planungssoftware und die Vorteile
von AutoCAD nutzen möchte." sagt Herr Frei, der Entwicklungsleiter von ProVI.
Das Programmsystem bietet in der LT-Version für den Entwurf von Straßen unterschiedliche
Stufen, die dem Anwender den vollen Programmumfang zur Verfügung stellen, jedoch auf
Projektlängen von 500 bzw. 2000 Metern begrenzt sind.

Im Bereich der Schienenverkehrswege ermöglicht ProVI LT den Entwurf und die Darstellung
von Achsen, Gradienten und Weichen ohne Längenbeschränkung. Der Querprofileditor, in
dem der komplette Aufbau des Fahrweges entworfen wird, ist bei ProVI Schiene nur in der
Vollversion erhältlich.


Web: http://www.provi-cad.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Romy Weinert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 136 Wörter, 1044 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema