info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ISOWA GmbH |

Neue PE-Dämmschale für Hauswasserzähler Qn 2,5

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Vela[clip]-Isolierung für "Wasseruhren" gegen Schwitzwasser und Kondensatbildung

Das Szenario ist vielen bekannt: Aufgrund fehlender Isolierung im Hausanschlussraum bildet sich Kondensat am Wasser-Hausanschluss und an der Wasseruhr. Mit der neuen Dämmschale "vela[clip] für Hauswasserzähler" hat die ISOWA GmbH aus Freudenberg/Westfalen jetzt eine ideale Losung für die ansonsten aufwändige Isolierung dvon Hauswasserzählern entwickelt.

Die neue Dämmschale des vela[clip] Programms passt auf alle waagerecht eingebauten Zähler mit WVG-Gehäuse Qn 2,5. Die Dämmdicke entspricht der EnEV 2009 (Anlage 5 Tabelle 1) sowie den "Technischen Regeln für Trinkwasserinstallationen" (TRWI) DIN 1988 Teil 2.

Damit das Ablesen des Wasserzählers auch im isolierten Zustand erfolgen kann ist die Dämmschale mit einem abnehmbaren Deckel ausgerüstet. Mit den im Lieferumfang befindlichen Clipsen lässt sich die Isolierung, beispielsweise beim Zählerwechsel alle 5 Jahre, abnehmen und anschließend wieder verschließen. Für die Isolierung der Absperrarmaturen stehen ebenfalls universell einsetzbare Dämmschalen aus dem vela[clip] Programm zur Verfügung.

Vela[clip] besitzt eine kratzfeste Oberfläche und lässt sich diffusionsdicht verkleben. Die Schale entspricht der Brandschutznorm B1 und ist im Temperaturbereich von -80 °C bis +100 °C einsetzbar.

Das vela[clip] Dämmschalenprogramm wird über den Heizung/Sanitär- und Isolierfachhandel vertrieben.

Weitere Informationen online unter www.velaclip.de


ISOWA GmbH
Marcus Nauroth
Hommeswiese 90
57258
Freudenberg
m.nauroth@isowa.de
02734/2738-90
http://www.isowa.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Nauroth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 181 Wörter, 1575 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema