info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nesodo UG |

Programmierer finden leicht gemacht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


National und international: Nesodo bietet Abhilfe bei Mangel an IT-Fachkräften


IT-Plattformen contra Business-Netzwerke

Köln, 12. Mai 2010 - Nahezu jedes Unternehmen kennt das: Das Finden qualifizierter IT-Fachkräfte kann zur regelrechten Zerreißprobe werden. Um jedoch wettbewerbsfähig bleiben zu können, müssen Unternehmen ihre Personalstrategie anpassen. In Deutschland werden zur Rekrutierung gerne mal Business-Plattformen wie Xing oder LinkedIn genutzt. Ein Profil mit ausgeschmücktem Lebenslauf und allen wichtigen Eckdaten verschafft meist erste Eindrücke, doch sagt dies noch lange nichts über die Qualität des gesuchten Wunschkandidaten aus.

Neuartige Unternehmen wie Nesodo, die sich auf Softwareentwicklung spezialisiert haben und ihren Kunden eine bedarfsgerechte Buchung von Entwicklern ermöglichen, bieten hier adäquate Lösungsansätze. „Der Bedarf ist spürbar. Aktuellen Studien nach, nimmt die Wirtschaft zwar wieder Fahrt auf, doch bleibt die IT-Branche das Problemkind Nr.1. Es fehlen schlicht gute Fachkräfte. Mit unserem Geschäftsmodell erleichtern wir Unternehmen der IT-Wirtschaft die Suche im Wirrwarr des Internets“, sagt Geschäftsführer und Mitgründer Ayham Gorani von Nesodo. Erst im Februar 2010 meldete das Deutsche Marktforschungsinstitut IVW 40.000 offene IT-Stellen bundesweit.

Auf www.nesodo.de, gegründet im August 2009, werden auserlesene Experten im IT-Pool gebündelt. Über die übliche Projektbetreuung hinaus, steuert der Kunde auf Nesodo selbst die Entwickler und kann Aufgaben gezielt über ein Ticketsystem an die Entwickler vergeben. Hierbei bucht der Kunde ein gewisses Kontingent und wendet dieses nach seinen Vorgaben an – Streuverluste werden somit auf ein Minimum reduziert. Das Unternehmen stellt aber auch webbasierte Lösungsvarianten im Softwarebereich zur Verfügung. Besonders kleinere Startups und mittelständische Unternehmen profitieren bislang vom Angebot. Hier finden sie nationale und auch internationale Experten für Programmier- und Designaufgaben auf Ab- und bis auf Widerruf.

Einen weiteren Vorzug bietet das Kölner Unternehmen in der Preisfrage. „Bis zu 50% Ersparnis haben Auftraggeber über Nesodo, wenn sie sich entsprechend versorgen lassen“, fügt Gorani hinzu.

Über Nesodo
Nesodo ist eine Softwareentwicklungsfirma mit Sitz in Köln und wurde 2009 von Mohammed Ayham Gorani und David Hucke entwickelt. Auf Nesodo finden E-Commerce-Firmen, Internet-Startups, Softwarehäuser und etablierte Unternehmen stets ihren gewünschten IT-Experten mit bis zu 50% Kostenersparnis im bundesweiten Vergleich. Das Unternehmen entwickelt zudem schwerpunktmäßig webbasierte Applikationen für IT-Startups und andere Unternehmen nach dem Offshoring-Prinzip und kombiniert zudem lokale IT-Kräfte mit Offshore IT-Kräften. Der IT-Dienstleister schafft Abhilfe bei den alltäglichen Problemen von Offshore Unternehmen, wie schlechte Kommunikation, Zeitverzögerung oder unklare Vertragsbedingungen. Ein großer Vorteil gegenüber reinen Offshore Firmen ist, dass Vertragsverhandlungen oder Projektsteuerungen bei etwaigen Problemen direkt in Deutschland mit den lokalen Ansprechpartnern vorgenommen werden.







Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tahssin Asfour, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 387 Wörter, 3105 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nesodo UG lesen:

Nesodo UG | 21.06.2010

Wann lässt sich IT am besten outsourcen?

Köln, 21. Juni 2010 - Gerade in wirtschaftlich angespannten Zeiten erwägen viele Unternehmen das Outsourcing von IT-Dienstleistungen. Dabei sollten Unternehmen aber nicht nur kurzfristige Kostenaspekte, sondern auch strategische Ziele im Auge behal...