info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ad publica Public Relations GmbH |

cinestar.de klar auf Wachstumskurs - Zahl der Online-Besucher steigt um 36 Prozent

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mit 575 Leinwänden ist die CineStar-Gruppe das größte Kinounternehmen in Deutschland. Täglich werden die bundesweit angesiedelten CineStar-Kinos von durchschnittlich 55.000 Gästen besucht. Diese hohe Besucherfrequenz spiegelt sich auch in den Onlinenutzungsdaten wider: Nach Angaben der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) e.V. gab es im Januar dieses Jahres 3.502.304 Besuche auf der Website www.cinestar.de. Ein wahrer Höhenflug, denn im Vergleich zum Vorjahresmonat mit 2.363.419 Besuchen bedeutet diese Zahl eine Steigerung um 48 Prozent.

Gestiegen ist auch die Zahl der Page Impressions: Wurden im Januar 2009 noch 11.815.713 Seitenzugriffe gezählt, waren es in diesem Jahr 13.827.84 - eine Steigerung um 17 Prozent, die augenscheinlich geringer ausfällt als die der Visits, und dennoch als Qualitätsmerkmal der Website zu werten ist. Grund dafür sind kürzere Wege zu der am häufigsten abgerufenen Information: dem Kinoprogramm. Seit dem Relaunch der Website 2009 ist es für jedes CineStar-Kino tagesaktuell auf der jeweiligen Startseite zu finden. Ein einzigartiges Feature macht es Besuchern außerdem möglich, direkt auf der Startseite Tickets zu kaufen. Dieser erheblich verkürzte, übersichtliche Weg erspart den Nutzern im Vergleich zu Internetauftritten ähnlicher Anbieter ca. 1,5 zusätzliche Klicks. Das Anliegen von CineStar ist es, den Gast der Seite so schnell, einfach und angenehm wie möglich an sein Ziel zu bringen und ihm den gewünschten Service sofort bereit zu stellen.

Auch die deutlich höhere Zahl von Unique Visitors macht klar, dass www.cinestar.de neue Zielgruppen erreicht. Im Januar 2009 wurden 1.582.789 eindeutige Besucher gezählt, im Januar dieses Jahres waren es bereits 2.157.528. Die Steigerung von 36,31 Prozent deckt sich mit dem Quantensprung bei den Visits und ist unter anderem ein Indiz für die erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung.

Gleichzeitig spiegelt der Erfolg von www.cinestar.de auch das Wachstum der Kinobranche. Die deutschen Kinos zählten im Jahr 2009 nach Angaben der Filmförderungsanstalt FFA rund 146,3 Millionen Besucher - eine Steigerung um 13,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Unter den erfolgreichsten Filmen des Jahres 2009 fanden sich mit Ice Age 3, Oben und Avatar gleich drei aufwändige 3D-Produktionen - ein neuer, starker Publikumsanreiz, der die Attraktivität eines Kinobesuchs zusätzlich erhöht und sich eindeutig in wachsenden Besucherzahlen zeigt.

Weitere Informationen und Bildmaterial:
MANDARIN MEDIEN
Kevin Friedersdorf
Graf-Schack-Allee 9
19053 Schwerin
Tel.: +49 (0) 385 32650-20
Fax.: +49 (0) 385 32650-211
mail to: info@mandarin-medien.de
www.mandarin-medien.de


ad publica Public Relations GmbH
Martina Biesterfeldt
Alter Wandrahm 10
20457
Hamburg
martina.biesterfeldt@adpublica.com
040 - 317 66 312
http://www.adpublica.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Biesterfeldt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2314 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ad publica Public Relations GmbH

Der Name ist Programm: ad [lat. hinzu, zu] publica [lat. öffentlich]. Als inhabergeführte Public-Relations-Agentur in Hamburg und Köln berät ad publica in den Feldern Strategie, Positionierung sowie Corporate und Brand Communications.
Für externe und interne Zielgruppen entwickelt die Agentur performanceorientierte PR-Maßnahmen, die konsequent kreative Strategie, anspruchsvolle Pressearbeit und Social Media Relations sowie Unternehmenskommunikation zu erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit vernetzen. Auch als Agentur für Change-Kommunikation, SEO, Event-Kommunikation, Corporate Publishing und Krisen-PR ist ad publica bei ihren Kunden etabliert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ad publica Public Relations GmbH lesen:

ad publica Public Relations GmbH | 02.04.2014

Finalist: PR-Agentur ad publica auf der Shortlist des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation

Hamburg, 31. März 2013. Das Motto der Einreichung „Ein neuer Star am Beauty-Himmel – Wa(h)re Schönheit wachgeküsst“ beschreibt das Ergebnis des erfolgreichen Change-Prozesses der Premium-Kosmetikmarke être belle. Das Unternehmen aus Flein bei ...
ad publica Public Relations GmbH | 18.04.2011

CPP GmbH vertraut ad publica bei PR

Hamburg, 18. April 2011. Die CPP GmbH, führender Anbieter im wachsenden Markt für "Life Assistance"-Produkte, beauftragt ad publica mit der Presse- und Öffentlichkeitsar-beit in Deutschland. Ziel der Zusammenarbeit ist es, CPP als den führenden D...
ad publica Public Relations GmbH | 20.10.2010

Akademie der feinen Spirituosen erfolgreich an den Start gegangen - Spirituosenexperte Jürgen Deibel führte durch Lehrgang in Rostock

Die Akademie der feinen Spirituosen wurde 2010 von Jürgen Deibel, Inhaber von Deibel Consultants, Hannover, gegründet. Er kann dabei auf eine weitreichende und langjährige Erfahrung als Spirituosenexperte zurückblicken. In Deutschland fehlt es ...