info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
acadon AG |

Prozesskostensenkung durch innovative Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


acadon AG auf dem Branchentag Holz vom 16. bis 17. Oktober


Neueste Entwicklungen ihrer Branchensoftware Holz auf Basis von Microsoft Business Solutions–Navision zeigt die acadon AG auf dem diesjährigen Branchentag Holz des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel e.V. vom 16. bis 17. Oktober in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden. Diese alle zwei Jahre stattfindende Fachmesse gehört zu den bedeutendsten Veranstaltungen für den europäischen Holzfachhandel.

acadon, führender Softwareanbieter für den Holzhandel und die holzverarbeitende Industrie, informiert in Halle 1, Stand 1.11 über Möglichkeiten der Prozesskostensenkung durch die Anbindung von Planungs- und Optimierungssoftware sowie CRM-Lösungen. Weitere zentrale Themen sind die Integration der Heinze-PRICAT-Artikelstammdaten und die Optimierung von Datenaustausch auf Basis von EDIFACT zwischen Handel und Industrie.

Zuschnitt und Kosten optimieren

Der Einsatz von Optimierungssoftware steht im Produktionsprozess immer am Anfang der Bearbeitungskette und hilft in Verbindung mit der eingesetzten Business-Software somit entscheidend, den weiteren Produktionsfluss wirtschaftlich und terminlich positiv zu steuern. acadon präsentiert die Optimierungssoftware Cutting Optimizer der belgischen Firma ARDIS, die weltweit bereits über 4000-mal erfolgreich im Einsatz ist.
Sie bietet gerade für die Holzindustrie vielfältige Möglichkeiten zur Kostenreduzierung, die weit über die ursprüngliche Aufgabe einer Zuschnittoptimierung hinausgehen kann. Neben den klassischen Materialoptimierungsaufgaben, können ggf. regelbasiert auch sehr unterschiedliche Aufgaben um das Thema Platten, Teile und Sägen gelöst werden, bis hin zum optimierten Stapel.

Elektronischer Datenaustausch leicht gemacht

Mit der Heinze-PRICAT-Schnittstelle hat acadon eine allgemeingültige, durchgängige und kostengünstige Lösung entwickelt, die dem Holzhandel den Einstieg in den elektronischen Datenaustausch erleichtert.
Durch Verwendung einer XML-Schnittstelle können Daten aus einer Planungssoftware ohne zusätzlichen Konverter an die Warenwirtschaft im Angebotsmodus übergeben werden. Die Schnittstelle ist so konzipiert, dass Planungsprogramme unterschiedlichster Hersteller und auch die Heinze-Artikelstammdaten eingebunden werden können.

Zeitgemäßes Kundenmanagement mit CRM

Ein weiterer acadon-Schwerpunkt auf dem diesjährigen Branchentag ist die Präsentation von Microsoft Business Solutions-Customer Relationship Management (MS-CRM) auf .NET-Basis. Diese Software fügt sich nahtlos in die Microsoft Office/Outlook-Strategie ein. Viele Unternehmen in der Holzbranche setzen heute noch keine CRM-Lösung ein. Dabei ist CRM sowohl für den Handel als auch die Industrie ein ideales Werkzeug für die Vertriebs- und Marketingoptimierung, zur Kundenpflege und Neukundenakquise. CRM ist weit mehr als eine Adressdatenbank. Eine Kontaktverwaltung mit Kundenprofilen liefert wertvolle Informationen über das Kaufverhalten und verringert beispielsweise bei Mailingaktionen die Streuverluste. Weitere integrierte Funktionen wie z. B. eine Verkaufschancensteuerung, Einsatz- und Kampagnenplanung ermöglichen eine professionelle Verwaltung und Analyse von Aktionen. In den Bereichen Service, Aktivitäten- und Dokumentenverwaltung lassen sich Abläufe optimieren und effizienter gestalten. Eine lückenlose Datenerfassung schafft die nötige Transparenz für alle Mitarbeiter. Kosten- und Zeitaufwand werden erheblich verringert, Umsatzsteigerungspotentiale freigesetzt und die Kundenzufriedenheit gesteigert

acadon-Referent auf Sonderveranstaltung

Zum IT-Kongress für EDV Fachleute aus Industrie und Handel im Rahmen des 7. Branchentages unter dem Titel „Artikelstammdaten in der Holzwirtschaft – Erleben wir noch im Jahre 2003 den Durchbruch“ am 17. Oktober ist acadon-Vorstandsmitglied Karl-Heinz Hütten als Referent geladen. Sein Thema „Sind die Warenwirtschaftssysteme des Handels und der Industrie auf das papierlose Bestell- und Rechnungswesen vorbereitet?“. Um gesonderte Anmeldung zu dieser Sonderveranstaltung bis zum 30.09. beim AA Holz in Wiesbaden (mail@branchentag.de) wird gebeten.


Web: http://www.acadon.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Laumen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 423 Wörter, 3729 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: acadon AG

Auf Basis von Microsoft Dynamics NAV bieten wir u.a. zertifizierte Lösungen für die Branchen Holz und Verbundgruppen. Die acadon AG gehört zu den europäischen Top-Partnern von Microsoft.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von acadon AG lesen:

acadon AG | 21.02.2013

OLWO entscheidet sich für effiziente Prozesse

Zug, 21.02.2013 - Lange Zeit hielt das Holzhandelsunternehmen OLWO der bewährten Unternehmenssoftware die Treue. Die Aussicht, Prozesse künftig effizienter auf Basis eines modernen, branchenorientierten ERP-Systems zu gestalten, gab Ende 2011 dann ...
acadon AG | 15.11.2012

Effektive Kosten- und Zeiteinsparungen bei Katalogproduktion

Krefeld, 15.11.2012 - Flexibilität, Zeitersparnis und Kostendruck führten bei den Werbemittelprofis der DIE6 Promotion Services GmbH dazu, sich nach Alternativen zur Herstellung der herkömmlichen Kataloge umzuschauen. Im August 2011 entschied sich...
acadon AG | 31.08.2012

Rieder Kistenproduktion GmbH wechselt auf Branchenlösung

Krefeld, 31.08.2012 - Krefeld, den 31. August 2012 ? Lange Zeit steuerte die Rieder Kistenproduktion GmbH das expandierende Geschäft mit viel Einsatz, Improvisationstalent und unzähligen Insellösungen. Um das Unternehmen fit für Zukunft zu machen...