info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Silesia Gerhard Hanke GmbH & Co. KG |

Millioneninvestition am Wirtschaftsstandort Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Aromenhersteller Silesia erweitert Produktionsfläche und schafft neue Arbeitsplätze

Pünktlich zum 100-jährigem Jubiläum und ungeachtet der Wirtschaftkrise setzt der führende Aromenhersteller mit einer millionenschweren Investition neue Impulse am Standort Deutschland: Mit der Erweiterung seiner Produktionsfläche in Kalkar am Niederrhein von derzeit rund 8.094 m² auf 13.490 m² plant der Traditionsbetrieb eine Kapazitätssteigerung um bis zu 40 Prozent. Seit 1995 expandiert Silesia nicht nur verstärkt in Deutschland, sondern auch auf dem europäischen Markt. Zeitversetzt folgten weitere ausländische Niederlassungen in Asien, Nord-, Mittel- und Südamerika. Damit ist das Familienunternehmen inzwischen auf fast allen Kontinenten vertreten. Bereits heute produziert Silesia jährlich etliche Tonnen Aromen auf allerhöchstem Qualitätsniveau und bedient mit seinen Standorten in Neuss, Kalkar, Shanghai und Chicago nicht mehr nur die Süß- und Backwarenindustrie sondern auch die Getränkeindustrie sowie Hersteller von Molkereiprodukten und kulinarischen Köstlichkeiten. Mit dem geplanten Neubau eines Pulverturms samt 90 Meter hohem Kamin steht zudem die Schaffung neuer Arbeitsplätze auf der Agenda. "Die Erweiterung unserer Produktion ist definitiv als ein positives Zeichen für den Wirtschaftsstandort Deutschland zu deuten", konstatiert Clemens Hanke, der das weltweit agierende Unternehmen in vierter Generation leitet. Besonders erfreulich ist, dass die 80-köpfige Belegschaft im Zuge der Erweiterung auf gut 100 Mitarbeiter erhöht werden soll. Silesia ist mittlerweile zu einer festen Größe im Aromen-Weltmarkt etabliert und beweist immer wieder aufs Neue, dass sich Tradition und Innovationsgeist in keinster Weise ausschließen. Dank der hohen Qualität und Vielfalt des Produktportfolios ist Inhaber Hanke überzeugt, dass das Unternehmen seine Position unter den Top-Aromenherstellern auch in Zukunft erfolgreich behaupten kann.


Silesia Gerhard Hanke GmbH & Co. KG
Clemens Hanke
Am Alten Bach 20 - 24
41470 Neuss
02137/784-0

www.silesia.com



Pressekontakt:
Jansen Communications
Catrin Jansen
Birlenbacher Str. 18
57078
Siegen
c.lippert@jansen-communications.de
0271/703021-0
http://jansen-communications.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Catrin Jansen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2188 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Silesia Gerhard Hanke GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Silesia Gerhard Hanke GmbH & Co. KG lesen:

Silesia Gerhard Hanke GmbH & Co. KG | 08.12.2015

Silesia-Clemens Hanke-Stiftung stellt Unternehmensnachfolge sicher

Vor kurzem wurde die Silesia-Clemens Hanke-Stiftung mit Sitz in Neuss gegründet. Die von Clemens Hanke ins Leben gerufene Stiftung ist als eine Fördereinrichtung für zivilgesellschaftliche gemeinnützige Aufgaben zu betrachten und ein wichtiger Sc...
Silesia Gerhard Hanke GmbH & Co. KG | 01.06.2011

Voll im Zeitplan und mit dem Baufortschritt zufrieden!

Vor wenigen Tagen feierte die Silesia Gerhard Hanke GmbH & Co. KG Richtfest; planmäßig im Dezember dieses Jahres will der führende Aromenhersteller dann sein Bauvorhaben abgeschlossen wissen und die erweiterte Fertigung am Standort Kalkar (Niederr...