info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VSRW-Verlag GmbH |

2. GmbH-Geschäftsführer-Tag in Düsseldorf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Impulse für GmbH-Chefs


Am 8. Juni 2010 richtet das Wirtschaftsmagazin gmbhchef zum zwei-ten Mal den GmbH-Geschäftsführer-Tag in Düsseldorf aus. Interessan-te Themen und vielfältige Kontakte erwarten die Teilnehmer an dieser Tagungs- und Messeveranstaltung für GmbH-Geschäftsführer aus dem Großraum Düsseldorf. Unter anderem wird Vertriebs-Guru Dirk Kreuter Tipps zur Neukunden-Gewinnung geben

Bonn, 12. Mai 2010. Nicht nur die Dynamik der Märkte, sondern auch Gesetzgeber und Rechtsprechung sorgen für einen ständigen Wandel der Rahmenbedingungen, die Geschäftsführer von GmbHs beachten müssen. Das Erfolgsrezept der GmbH-Geschäftsführer-Tage ist ein Programm, das speziell auf die Informationsbedürf-nisse von GmbH-Chefs zugeschnitten ist.

„Unser Ziel ist einerseits, die Geschäftsführer komprimiert mit den wichtigsten In-formationen zu aktuellen Themen und mit Handlungsempfehlungen rund um die erfolgreiche Führung ihrer GmbH zu versorgen“, erklärt Dr. Hagen Prühs, Chefre-dakteur des gmbhchef-Magazins: „Gleichzeitig wollen wir ein Forum für den Erfah-rungsaustausch und das Networking der Geschäftsführer untereinander sowie mit den Referenten bieten.“

Die diesjährige Themenpalette der acht Vorträge à 35 Minuten reicht von den Fol-gen der Bilanzrechtsreform über die Frage, wie das Privatvermögen des GmbH-Geschäftsführers vor dem Haftungszugriff geschützt werden kann, bis zu neuen Wegen im Business-Development und im Marketing. Als Referenten hat das Ma-gazin gmbhchef wieder eine Reihe hochkarätiger Experten aus Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzleien, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Finanzinstituten und Unternehmen gewonnen. Als besonderes Highlight wird der Marketing-Spezialist Dirk Kreuter den Teilnehmern erläutern, wie sie durch eine Optimierung ihrer Vertriebsorganisation neue Kunden für ihr Unternehmen gewinnen können.

Neben den Fachvorträgen erwartet die Teilnehmer eine begleitende Messe. Unter-nehmen aus der Region werden über ihre Dienstleistungen und Produkte informie-ren – viele von ihnen mit einem direkten Bezug zu den Seminarthemen. In den Pausen zwischen den Vorträgen und ab 16.50 Uhr ist reichlich Zeit eingeplant, die die Besucher für individuelle Gespräche mit den Referenten oder fürs Networking mit ihren Geschäftsführer-Kollegen aus anderen Unternehmen nutzen können.

Die Themen 2010 (Auswahl):
• GmbH-Reform 2008: Auswirkungen auf die GmbH-Praxis – Eine Bestandsauf-nahme
• Das Privatvermögen des (Gesellschafter-)Geschäftsführers vor dem Haftungszu-griff schützen
• Performance Marketing am Beispiel von Suchmaschienenmarketing
• Schenken und vererben: Die Reform der Reform und ihre Auswirkungen
• Neues Bilanzrecht ab 2010: Was GmbH-Geschäftsführer darüber wissen müssen
• Regionales Networking: Neue Chancen nutzen
• Sanierung der GmbH durch Darlehen und Forderungsverzicht der Gesellschafter
• 12 Phänomene in der Vertriebsführung


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Bartz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 309 Wörter, 2583 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VSRW-Verlag GmbH lesen:

VSRW-Verlag GmbH | 23.05.2012

Die Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung kommt

Das neue Gesetz macht die Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung möglich. „Diese Rechtsformvariante der Partnerschaftsgesellschaft für die Freien Berufe vereint steuerliche Transparenz mit einer Haftungsbeschränkung, wenn es z...
VSRW-Verlag GmbH | 04.04.2012

Publizitätspflichten der GmbH und der UG

Nicht einmal die Hälfte der veröffentlichungspflichtigen Unternehmen hatte einer Umfrage von D&B Deutschland zufolge bis zum Jahreswechsel 2011/2012 den Jahresabschluss für das Jahr 2010 veröffentlicht. Unternehmen, die den Termin für die Veröf...
VSRW-Verlag GmbH | 21.11.2011

Angemessene Geschäftsführer-Vergütung durch Gehaltsvergleich

Die Überprüfung des eigenen Gehalts kann GmbH-(Gesellschafter)-Geschäftsführern Streitigkeiten mit dem Fiskus ersparen, da bei unangemessener Vergütung ärgerliche Steuernachzahlungen als Folge sogenannter verdeckter Gewinnausschüttungen drohen...