info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Beta Systems |

Beta Systems gewinnt Großauftrag bei einem der größten IT-Dienstleister Europas

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


- Großauftrag im zweistelligen Millionenbereich - Verarbeitung von mehreren Hundert Millionen Dokumenten pro Jahr - Verbesserter Service und kürzere Bearbeitungszeiten durch Umstieg auf das neue FrontCollect Payment - Langfristige strategische Zusammenarbeit vereinbart

Berlin, 17. Mai 2010 - Die Beta Systems ECM Solutions GmbH, ein Konzernunternehmen der Beta Systems Software AG, erhält einen Großauftrag aus dem deutschen Bankensektor. Einer der größten europäischen Banken-Dienstleister innerhalb der Finanzdienstleistungsbranche setzt in Zukunft die neue Generation der Lösung FrontCollect für die automatisierte, sichere und effiziente Verarbeitung von Dokumenten und Zahlungsverkehrsbelegen ein. Mit dem Gewinn dieses Projektes im zweistelligen Millionenbereich positioniert sich FrontCollect erneut als eine der leistungsfähigsten Technologieplattformen für die Verarbeitung des Zahlungsverkehrs in Europa. Der IT-Dienstleister erweitert mit dem neuen Auftrag die bestehende strategische Zusammenarbeit mit Beta Systems ECM Solutions um weitere sieben Jahre.

Im Zuge einer umfassenden Modernisierung setzt der IT-Service-Provider zukünftig auf die neueste Generation der FrontCollect Suite. Mit dieser Lösung werden Zahlungsverkehrsbelege gescannt und mittels modernster Erkennungs- und Klassifikationstechnologie automatisiert verarbeitet. Die Belege werden weitestgehend vollautomatisch inhaltlich geprüft, korrigiert und verifiziert. FrontCollect übergibt die aufbereiteten Daten in elektronischer Form an die nachgelagerten EDV-Systeme.

Die Gesamtvereinbarung beinhaltet die Zusammenarbeit über sieben Jahre, die Installation und Inbetriebnahme des neuen Systems für die Belegverarbeitung sowie die sofort beginnende Migration des bestehenden Systems. Mit FrontCollect werden zunächst mehrere hundert Millionen Belege jährlich für die derzeit angeschlossenen Mandanten verarbeitet.

Beta Systems konnte sich im Rahmen eines umfangreichen Auswahlverfahrens gegenüber weiteren Anbietern durchsetzen. Hierzu kommentiert Bernd Johnen, Geschäftsführer der Beta Systems ECM Solutions GmbH. "FrontCollect konnte in umfassenden Effizienztests die besten Erkennungsergebnisse und die höchsten Effizienzgewinne aller Anbieter nachweisen. Mehrere Hundert angeschlossene Mandanten des IT-Dienstleisters profitieren davon. Die neue Lösung gestaltet den Zahlungsverkehr noch effizienter und kostengünstiger."

Ausbau der strategischen Zusammenarbeit
Über das aktuelle Projekt hinaus werden der IT-Dienstleistungsanbieter und Beta Systems ECM Solutions weiterhin an gemeinsamen Lösungen und Produkten arbeiten, die zukünftigen Anforderungen und Entwicklungen im Zahlungsverkehr in Europa entsprechen. Die Neuregelungen der Single Euro Payments Area (SEPA) bedeuten für die kommenden Jahren die komplette Neustrukturierung und internationale Vereinheitlichung des europäischen Zahlungsverkehrs. Es kommt ein Industrialisierungsprozess in Gang, der weit über den heutigen Zahlungsverkehr hinausgeht.

Anzeichen für Auflösung des Investitionsstaus
"Viele Banken und Versicherungen haben großes Interesse an unseren Lösungen, das haben wir trotz der Verschiebung einiger Großprojekte bereits im zurückliegenden Jahr bemerkt. Wir sehen diesen Auftrag als ein wichtiges Indiz für die allmählich beginnende Auflösung des Investitionsstaus bei unseren Kunden im Finanzsektor. Wir sind deshalb vorsichtig optimistisch bezüglich einer nachhaltigen Erholung der Nachfrage im weiteren Jahresverlauf. Daher gehen wir von weiteren größeren Auftragseingängen in unserem ECM-Lösungsgeschäft aus", fügt Gernot Sagl, Vorstand der Beta Systems Software AG hinzu.




Beta Systems
Thomas große Osterhues
Alt-Moabit 90d
10559 Berlin
+49 (0)30 726 118-570

www.betasystems.de



Pressekontakt:
HBI Helga Bailey PR&MarCom GmbH
Alexandra Osmani
Stefan-George-Ring 2
81929
München
alexandra_osmani@hbi.de
+49 (0)89 99 38 87-37
http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Osmani, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 420 Wörter, 3743 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Beta Systems lesen:

Beta Systems | 27.05.2010

Mail Scanner Sorter von Beta Systems bewältigt steigendes Briefaufkommen bei Südwest-Mail

Berlin, 27. Mai 2010 - Die Südwest-Mail GmbH, Tochter des Verlages der Südwest Presse Ulm, erkennt und sortiert ab sofort automatisiert täglich bis zu 100.000 Briefsendungen mit Mail Scanner Sorter Technologie der Beta Systems ECM Solutions GmbH. ...
Beta Systems | 19.05.2010

Enterprise Logging mit PROFI AG jetzt auch in der verteilten Welt

Berlin/ Darmstadt, 19. Mai 2010 - Die PROFI Engineering Systems AG bietet ihren Kunden ab sofort eine neue Lösung zur Auswertung von Systemstatistiken an. Mit BETA UX History Management der Beta Systems Software AG verfügen Kunden jetzt über eine ...
Beta Systems | 04.05.2010

Customer Conference 2010 von Beta Systems mit erweitertem Konzept

Berlin, 4. Mai 2010 - Die jährliche Customer Conference der Beta Systems Software AG findet in diesem Jahr vom 10. bis 11. Juni 2010 mit neuem Veranstaltungskonzept in Berlin statt. Für die Kunden des Geschäftsbereiches Data Center Infrastructure ...