info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Datamax O'Neil |

Datamax-O’Neil übernimmt Apex- und S2000i- Drucker der Data Systems Division von Extech Instruments

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Drucker des Typs Apex und S2000i machen Produktportfolio von Datamax-O’Neil im Bereich mobile Drucker noch vielseitiger

BOURG-LÈS-VALENCE, FRANKREICH – 17. Mai 2010 – Datamax-O’Neil, weltweit führender Anbieter von stationären und mobilen Etiketten- und Belegdruckern, hat die Apex- und S2000i-Drucker der Data Systems Division von Extech Instruments übernommen und in sein Druckerportfolio integriert. Die mobilen Drucker wurden neu gebrandet und komplett in die Datamax-O’Neil-Struktur eingebunden. Ab sofort sind sie unter der Datamax-O’Neil-Marke über das weltweite Partnernetzwerk des Unternehmens erhältlich. Mit der Übernahme der Apex- und S2000i-Drucker erweitert Datamax-O’Neil die Bandbreite von Anwendungen seiner erfolgreichen mobilen Druckerfamilie. So kann die steigende Anzahl mobiler Mitarbeiter produktiver arbeiten und neue Wachstumsmöglichkeiten ausschöpfen.

„Die Apex- und S2000i-Drucker machen das Datamax-O’Neil-Angebot tragbarer Drucker noch vielseitiger. Wir können damit die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche noch besser bedienen und auf spezifische Anforderungen eingehen, bei denen früher teilweise Grenzen
gesetzt waren“, erklärt Christian Bischoff, Regional General Manager EMEA bei Datamax-O’Neil. „Die mobilen Drucker von Datamax-O’Neil sind bekannt für ihre Robustheit und Zuverlässigkeit. Die Apex- und S2000i-Drucker ergänzen das Produktportfolio durch ihre besonders einfache Bedienbarkeit, Verlässlichkeit und Kosteneffizienz.“

Die tragbare Apex-Druckerserie umfasst vollfunktionsfähige Thermodirekt-Belegdrucker für vielfältige Arbeitsumgebungen wie den Außendienst-Services (Field Service), Verkauf im Außendienst (Field Sales), öffentliche Verwaltung, Gastronomie und mobile Verkaufspunkte. Die Drucker lassen sich einfach bedienen und sind vom Gewicht her leicht und gleichzeitig kompakt. Sie lassen sich für Belegbreiten von 2-, 3- und 4-Zoll nutzen. Die Drucker des Typs Apex 2 und Apex 3 bieten serielle und Bluetooth-Schnittstellen, der Apex 4 ist standardmäßig mit USB- und Bluetooth-Schnittstellen erhältlich.

Darüber hinaus ist eine Kommunikationsschnittstelle nach den WLANStandards 802.11 b/g als Option für alle Apex-Seriendrucker verfügbar. Die Drucker sind zudem ausgestattet mit einem leistungsfähigen, langlebigen Akku für eine problemlose Energieversorgung und einem einfachen Papiereinzug. Außerdem wurden drei Belegpapiersorten getestet und für den Einsatz in den Datamax-O’Neil-Druckern zertifiziert. Das Druckermaterial in den Kategorien Standard für einen hochwertigen, kosteneffizienten Einsatz, Premium für dunklere, schärfere Ausdrucke, und Long-Life mit einer 25-jährigen Garantie erfüllt damit nahezu jede Unternehmensanforderung.

Der Datamax-O’Neil S2000i ist ein kompakter 2-Zoll-Punktmatrixdrucker mit seriellen und IrDa-Schnittstellen. Der Anschlagdrucker kann über eine industrielle 5-Zellen-Metall-Hybrid-Akku-Kassette oder einen ACNetzadapter betrieben werden. Dies erhöht die Flexibilität in mobilen Anwendungen. Für den Einsatz am Point-of-Sale (POS) lassen sich Bluetooth für eine drahtlose Kommunikation oder Magnetkartenleser ergänzen. Der S2000i erstellt besonders kosteneffiziente und beständige Belege sowie Mehrfachbelege. Das Gerät kann an einem Schultergurt oder einer Gürtelschlaufe getragen werden und lässt sich leicht auch über eine 12-Stunden-Schicht hinweg nutzen.

Darüber hinaus entwickelt Datamax-O’Neil derzeit weitere neue tragbare Drucker auf Basis des Know-hows der von Extech Instruments übernommenen Data Systems Division. Einer dieser Drucker ist der Andes 3, ein 3-Zoll-Beleg- und Etikettendrucker mit einem besonders großen Papieraufnahmevolumen und zahlreichen Kommunikationsschnittstellen für ein hohes Druckaufkommen. Weitere Neuentwicklungen sind die sehr leichten 2-Zoll- und 4-Zoll-Belegdrucker S2100THS und S4100THS mit vielen Funktionen für mobile Anwendungen. Die Drucker sind Mitte 2010 verfügbar.

Über Datamax-O’Neil
Datamax-O’Neil ist ein weltweit führender Anbieter von stationären und mobilen Etiketten- und Belegdruckern. Diese ermöglichen Produktions- und Handelsunternehmen die Vorteile einer automatisierten Produktinformation zu nutzen und ihre Rechts- und Finanzgeschäfte zu automatisieren. Datamax-O’Neil steht innerhalb der Dover Corporation’s Product Identification Group (PIDG), einer Gesellschaft mit Produkten und Dienstleistungen zu allen führenden Beschriftungstechnologien und -anwendungen, für das Geschäft mit Barcodedruckern und mobilen Druckern. Die Produkte des Unternehmens sind für eine breite Anwendung geschaffen, besonders für die Industrie, den Healthcare-Sektor, den Handel, den Automotive-Bereich, Transport und Logistik sowie den Ticketing-Markt. Hauptsitz von Datamax-O’Neil ist Orlando (Florida, USA). Das europäische Büro befindet sich in Bourg-Lès-Valence (Frankreich).

Pressekontakt:
PSM&W Kommunikation GmbH
Beatrice Gaczensky
PR-Beraterin
Leipziger Strasse 59
D-60487 Frankfurt
Tel.: +49 (0)69 970705-42
Fax: +49 (0)69 970705-55
E-Mail: do@psmw.de
Internet: www.psmw.de

Datamax-O’Neil
Charlotte Barthélemy
Marketing Specialist
9, rue Gaspard Monge
F-26500 Bourg-Lès-Valence
Tel: + 33 (0)475 756 311
Fax: + 33 (0)475 829 839
E-Mail: cbarthelemy@datamax-oneil.com
Internet: www.datamax-oneil.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beatrice Gaczensky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 582 Wörter, 5263 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema