info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
wallmedien AG |

SupplierConnex erweitert Produkt-Portfolio mit wallmedien-Lösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Marktanalyse Europa erfolgreich beendet/Partnerschaft in Technologie und Vertrieb/ wallmedien-Lösungen in Asien und Australien erhältlich


Bangkok/Paderborn, 17.09.2003. Die SupplierConnex Ltd. , eines der wenigen Unternehmen, die Einkäufern und Lieferanten im APAC-Raum Produkte und Dienstleistungen für das eBusiness bietet, hat ihr Portfolio im eProcurement Bereich um weitere Lösungen für Einkäufer und Lieferanten erweitert. Dies wurde durch eine Partnerschaft mit der wallmedien AG, Deutschland, im Bereich Technologie und Vertriebe erreicht. Damit soll das Leistungsspektrum von SupplierConnex zu einem Fullservice Angebot für Supplier Relationship Management-Projekte (SRM) im APAC-Raum – mit Schwerpunkt in Südostasien und Australien - ausgebaut werden. Die Suche nach einem geeigneten Partner hat sich auf bedeutende europäischen eProcurement-Anbieter erstreckt.

„Der europäischen Markt für eProcurement und SRM ist der innovativste und am stärksten wachsende. Deshalb hat sich unsere Analyse auf dieses Gebiet beschränkt.“, erklärt Saifon Sresthaporn, CEO bei SupplierConnex. „Die Lösungen für eProcurement und SRM unterscheiden sich stark in strategischer Ausrichtung und technischer Qualität. Deshalb haben wir den Markt zunächst nach allgemeinen Kriterien analysiert und danach führende Anbieter einzeln konsultiert.“

Das Hauptaugenmerk bei der Auswahl lag auf dem Partner- und dem SRM-Gesamtkonzept der jeweiligen Unternehmen. Die Buy- und die Sellside sollen mit den Lösungen gleichermaßen bedient werden können, weshalb ein ausgereiftes Content- und Katalog-Management-Konzept vorhanden sein muss. „Zu unseren Bewertungskriterien gehörten weiterhin ein kundenorientiertes Produktportfolio, das sich bereits in mehreren Projekten bewährt hat, ein fundiertes Know-how im SAP-Umfeld und ein erprobtes Konzept für international angelegte Projekte.“, so Sresthaporn.

Der Anbieter wallmedien AG hat ein überzeugendes Gesamtpaket für das Supplier Relationship Management vorgelegt. Derzeit entwickelt SupplierConnex gemeinsam mit wallmedien ein Fullservice-Konzept für den asiatischen und australischen Raum. „Die Partnerschaft mit SupplierConnex bietet uns die Möglichkeit, unsere Lösungen in Asien und Australien zu etablieren. Erste Interessenten haben sich bereits gemeldet, das detaillierte Konzept wird wahrscheinlich bereits im September stehen.“, erläutert Georg Wall, Vorstand der wallmedien AG, die weitere Vorgehensweise.

Folgende wallmedien-Produkte werden in das Portfolio von SupplierConnex aufgenommen:
- Kataloglösung catbuy
- Katalog-Management-System catscout
- Sourcing-Plattform catpool
- Supplier Portal / Project Portal
- Komplettlösung wps (wallmedien procurement system)


Web: http://wallmedien.de/v4.0/NewsEvents/Presseservice/PresseLogin.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Knepper, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 215 Wörter, 1880 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von wallmedien AG lesen:

wallmedien AG | 27.09.2006

Winkhaus Gruppe optimiert Beschaffung mit E-Procurement-Lösung

Mit Einführung der Software wps (wallmedien procurement system) führt Winkhaus eine deutliche Lieferantenkonzentration mit Einkaufs¬volumenbündelung auf strategische Lieferanten für C-Teile durch. Auf Basis vordefinierter elektronischer Liefer...
wallmedien AG | 17.05.2006

Neuer wallmedien-Kunde CeWe Color nutzt Beschaffungslösung ‚wps’

In einem synoptischen Auswahlprozess hatte sich die Lösung gegen 14 weitere Anbieter von Beschaffungslösungen durchgesetzt. Das wps wurde nach nur zwei Monaten Projektzeit in die Unternehmenslandschaft integriert. „Flexibilität gehört heute zu ...
wallmedien AG | 10.05.2006

e_procure 2006: wallmedien AG zeigt neues Konzept für internationales Lieferanten-Management

„Als erster Anbieter machen wir E-Procurement europaweit zur runden Sache!“, erläutert Georg Wall, Vorstand der wallmedien AG, das neue Konzept. „Mit sis (supplier integration solution) bilden wir den gesamten Procure to Pay-Prozess elektronisch ...