info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
telegate AG |

telegate bietet App-Nutzern mobile Lokale Suche über Augmented-Reality-Browser

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Visuelle mobile lokale Suche nach Kinos, Apotheken, Hotels, Restaurants und Fast Food

Planegg-Martinsried, 18. Mai 2010 - Die telegate AG, deutscher Multichannel-Anbieter für Lokale Suche, bietet seine mobilen Apps mit den Lokale-Suche-Services rund um die Endverbraucher-Marke "klickTel" ab sofort auf dem mobilen Augmented Reality Browser "junaio" des Softwareunternehmens Metaio an. Dadurch können Nutzer von Smartphones erstmals in visueller Form und interaktiv nach Kinos, Apotheken, Hotels, Restaurants und Fast Food-Angeboten in unmittelbarer Nähe suchen.

Ist ein Nutzer auf der Suche nach einem lokalen Service - zum Beispiel einem Snack, dem nächstgelegenen EC-Automaten oder einer Notapotheke - aktiviert er die junaio-App "powered by klickTel". Nach der Wahl des entsprechenden Kanals wie "klickTel.de-Fast Food" oder "klickTel.de-Kinos" richtet er die Kamera des Smartphones an der unmittelbaren Umgebung aus. Das Smartphone-Display zeigt daraufhin das Bild des aktuellen Standorts inklusive aller relevanten Points of Interests der gesuchten Dienstleistungen an. Durch die mobile Augmented Reality-Technologie von junaio wird das reale Bild auf dem Smartphone-Display um digitale Informationen dynamisch ergänzt: Der Nutzer erfährt durch Überlagerungen von Objekten, welche konkreten Services sich lokal in unmittelbarer Nähe befinden und wie er am schnellsten dorthin gelangt. Darüber hinaus können die Nutzer selbst digitale Inhalte wie Texte, Fotos und Audio-Beiträge generieren und in die Applikation integrieren.

Holger Thiemann, Leiter des Produktmanagements Online bei telegate: "Wir freuen uns, unseren Nutzern mit junaio jetzt auch eine Augmented Reality App zur Verfügung stellen zu können, mit denen sie lokale Dienstleistungen und Services jetzt noch einfacher und in moderner visueller Form vor Ort finden können. Unser neues Angebot bekräftigt unsere Strategie im Bereich mobile lokale Suche. Hier ist es unser Anspruch, mit unseren mobilen Apps Nutzern kontinuierlich neue und praktische Lösungen bereit zu stellen, mit denen sie interaktiv und komfortabel lokale Informationen suchen und auch finden können."

Die unter der Marke "klicktel" angebotenen Lokale-Suche-Apps wurden bislang bereits von mehr als 500.000 von Nutzern heruntergeladen. telegate ist der einzige Anbieter in Deutschland, der mobile Lokale Suche-Apps mit gleichem Funktionsumfang für die führenden mobilen Smartphone-Plattformen iPhone, Android, BlackBerry, Windows Mobile und Palm anbietet. Metaio hat ihre neue Lokale-Suche-Anwendung mit Hilfe der "Open-Api-Plattform" von telegate entwickelt.


Über Augmented Reality:

Augmented Reality zählt zu einer der innovativsten IT-Technologien der heutigen Zeit. Der Technologie wird nachgesagt, großen Einfluss auf das Informationsdesign und die Visualisierung von Inhalten zu haben. Das Augmented-Reality-Browsing basiert auf dem Prinzip, die Wirklichkeit durch digitale Informationen, d. h. Daten, Fotos, Grafiken, Videos oder Audio-Beiträge, in Form von Einblendungen oder Überlagerungen zu erweitern.

Informationen zur Verfügbarkeit der Anwendung:
junaio ist derzeit für das iPhone 3GS erhältlich und kann kostenlos im AppStore herunter geladen werden. Zusätzlich gibt es ein Internet-Interface, das auf http://www.junaio.com zur Verfügung gestellt wird. Darüber hinaus ist derzeit eine Version für Google Android in Entwicklung. Die telegate Kanäle sind in Deutschland und Spanien erhältlich.


Hinweis zum Download von Bildmaterial:
Bildmaterial zur klickTel-Augmented-Reality-Anwendung steht unter
www.telegate.com -> Presse -> Downloadcenter zur Verfügung.


telegate AG
Jörg Kiveris
Fraunhofer Straße 12 a
82152
Planegg-Martinsried bei München
presse@telegate.com
089 8954-1188
http://www.telegate.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Kiveris, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 469 Wörter, 3752 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von telegate AG lesen:

telegate AG | 02.12.2010

Soziale Netzwerke: Deutsche KMU sind noch weit entfernt von "Facebook- und Twitter-Marketing"

Erst sieben Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland nutzt die bei Verbrauchern zunehmend beliebten soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und Xing heute aktiv für ihr Geschäft. Dies belegt Teil zwei der psyma/GFK-Stud...
telegate AG | 09.11.2010

Neun-Monats-Zahlen telegate AG: im Trend der Jahresendprognosen

- Unternehmen bestätigt Erreichung der Jahresgewinnprognose (EBITDA vor Einmaleffekten von 23 bis 27 Mio. Euro) am unteren Rand - Geschäftsbereich Media mit Umsatzwachstum von 26 Prozent - Höchster operativer Quartalsgewinn des Geschäfts...
telegate AG | 04.11.2010

Branchenbuch trifft Social Media: telegate integriert Empfehlungen

Planegg-Martinsried, 4. November 2010 - Die Branchenportale www.11880.com und www.klicktel.de ergänzen die Lokale Suche nach Firmen und Dienstleistern jetzt mit Social Media-Tools: Mit der neuen Funktion "Wer kennt die Besten?" können Nutzer kind...