info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
The Rezidor Hotel Group |

Rezidor eröffnet Luxushotel Radisson Royal Hotel in Moskau

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


(Brüssel/Moskau, 18. Mai 2010) - Die Rezidor Hotel Gruppe erweitert ihr Portfolio in der russischen Hauptstadt um ein neues Vorzeigeobjekt. Am 28. April 2010 eröffnete Moskaus Bürgermeister Yury Luzhkov offiziell das luxuriöse Radisson Royal Hotel in Moskau. Das imposante Gebäude, bekannt als "Hotel Ukraina", ist mit einer Höhe von 206 Metern und einer Gesamtfläche von mehr als 100.000 Quadratmetern einer der legendären Stalin-Wolkenkratzern "Seven Sisters" und öffnet, nach einer dreijährigen Renovierungsphase, wieder seine Türen. Das neue Luxushotel verfügt nunmehr über 506 Zimmern und Suiten sowie 38 Apartments.

"Dieses Hotel ist ein Meilenstein in der Rezidor Geschichte. Es kombiniert Moskaus reiches historisches und kulturelles Erbe mit dem internationalen First-Class Standard, für den Radisson Blu bekannt ist", sagte Kurt Ritter, Präsident und Geschäftsführer von Rezidor.

Direkt im Herzen von Moskau
Das Moskauer Radisson Royal Hotel liegt direkt im Stadtzentrum - auf einem Bogen des Moskwa-Flusses, an der Verbindung von Kutuzovsky Prospect und Novy Arbat, zwei der nahmenhaftesten Durchgangsstraßen. Nur wenige Schritte entfernt befinden sich viele bekannte Orte, wie das Haus der Regierung der Russischen Föderation (Russian White House) und das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten. Auch der Rote Platz, von den Mauern des Kremls flankiert, ist bequem vom Hotel zu erreichen.

Ein Team der besten Architekten, Designern und Technikern hat in akribischer Feinarbeit das Äußere des Hotels sowie die Innenräume restauriert: Die 506 Zimmer und Suiten (25 bis 370 Quadratmeter) sowie die 38 Apartments (70 - 120 Quadratmeter) mit Küchenzeilen tragen die Radisson Blu Serviceunterschrift und sind mit High-Speed Internetzugang sowie mit Möbeln und Accessoires von weltweit führenden Marken wie beispielsweise Baker, Provasi, Florence Art, Citterio, Villeroy & Boch, Penhaligon"s und Etron ausgestattet.

Ein Paradies für Feinschmecker
Das Hotelrestaurant zählt zu den besten in der Stadt: Das Hauptrestaurant "Veranda" serviert moderne mediterrane Küche und internationale Klassiker. Der "Tatler Club" mit seiner innovativen Fusion-Küche von dem berühmten russischen Chefkoch Arkady Novikov ist ein echtes Muss. Bei "Bono" genießen Gäste italienische Spezialitäten, "Farsi" lädt zu exotischen iranischen Menüs ein, "Taska" auf der 31. Etage serviert anspruchsvolle japanische Küche - und der beste Platz um nach dem Abendessen einen Drink zu genießen und ein Lied anzustimmen ist die Karaoke Bar "Trubadur", mit herrlichem Blick über die Stadt. Das Radisson Royal Hotel Moskau bietet sogar die Möglichkeit für ein Mittag- oder Abendessen auf der Moskwa: die schneeweiße Restaurant-Yacht wurde exklusiv für das Hotel entworfen und fährt ab dem Hotel auf einer zweistündigen Fahrt entlang den schönsten Sehenswürdigkeiten von Moskau.

First Class Service und eine eigene Kunstgallerie
Auf der ersten Etage des Radisson Royal Hotels Moskau liegt der Royal Wellness Club - ein exklusives Gesundheits- und Fitness-Center auf 3.500 Quadratmetern mit einem beheizten 50 Meter Schwimmbecken, einem perfekt ausgestattetem Fitnesscenter, einem Schönheitssalon und Wellness-Bereich, Thermalbad und Massageräumen. Geschäftsreisende profitieren von großzügigen Tagungsräumen und zwei Konferenz- und Banketträumen mit 420 Quadratmetern, die Platz für 350 Personen für einen Cocktail-Empfang oder 150 Personen für ein Gala-Dinner bieten.

Das Radisson Royal Luxushotel bietet seinen Gästen auch die Möglichkeit, schöne Kunst zu genießen - die Zimmer und öffentlichen Bereiche sind mit einer Sammlung von Gemälden verziert, die mehr als 1.200 Original-Gemälde von russischen Künstlern der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts umfasst. Unter ihnen befinden sich Gemälde von Vasily Polenov, Julius Klever, Alexander Deineka, Dmitry Nalbandian, Max Birstein, Michael Suzdal'tsev, Nicholas Romadin und Mikhail Kupriyanov. Ein echtes Highlight ist das Diorama "Moskau - Die Hauptstadt der UdSSR" im Erdgeschoss: Es präsentiert auf einer Fläche von 400 Quadratmetern und reduziert im Maßstab 1:75, das historische Zentrum von Moskau und seiner Umgebung, von dem Stadtviertel Luzhniki bis zum Stadtviertel Zemlyanoy Val, im Jahr 1977, in dem es erstellt wurde.

Weitere Informationen zu Radisson Blu Hotels in Berlin, Hotels in Hamburg, Hotels in Basel und Hotels in Hannover finden Sie unter http://www.radissonblu.de


The Rezidor Hotel Group
Christiane Reiter
Avenue Du Bourget 44
B-1130
Brüssel
Christiane.Reiter@Rezidor.com
+32 2 702 9331
http://www.rezidor.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christiane Reiter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 626 Wörter, 4681 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: The Rezidor Hotel Group


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von The Rezidor Hotel Group lesen:

The Rezidor Hotel Group | 16.08.2011

Radisson Blu startet Design-Kampagne: Hotelzimmer entwerfen und 30 Übernachtungen gewinnen

Brüssel, Belgien, 16.August 2011: Radisson Blu startete eine beeindruckende Sommerkampagne. Teilnehmer sind eingeladen ein sogenanntes Moodboard zu entwerfen, um einem Hotelzimmer einzigartigen Stil und Persönlichkeit zu verleihen. Das Gewinner-Moo...
The Rezidor Hotel Group | 19.07.2011

Rezidor eröffnet das Radisson Blu Hotel in Dubai Downtown

Brüssel, 19. Juli 2011: The Rezidor Hotel Group, einer der am schnellsten expandierenden Hotelunternehmen weltweit, hat bekannt gegeben, dass die siebte Hotelanalge in den Vereinigten Arabischen Emiraten, das Radisson Blu Hotel in Dubai Downtown (ht...
The Rezidor Hotel Group | 10.06.2011

Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel Wiesbaden feiert 525-jähriges Jubiläum

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Das Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel in Wiesbaden (http://www.radissonblu.de/hotel-wiesbaden) feiert sein 525-jähriges Jubiläum. Es gilt als ältestes Grandhotel Deutschlands - mit seiner ersten urkundlichen...