info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Logitech |

GFT Solutions und Logitech revolutionieren Formularwesen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


HYPARCHIV integriert erstmals Logitech® ioTM Personal Digital Pen in Dokumentenmanagement und Archivierung


Hamburg/Essen 17. September 2003 – GFT Solutions und Logitech schließen eine strategische Partnerschaft und demonstrieren auf der DMS Expo, Halle 3, Stand 3435, erstmals die Integration des Logitech® io TM Personal Digital Pen in eine Dokumentenmanagement- und Archivierungslösung. Mit dem innovativen Schreibgerät und HYPARCHIV ist es künftig ohne Scannen möglich, handschriftlich ausgefüllte, papiergebundene Formulare in den digitalen Dokumentenworkflow einzubinden und zu archivieren.

Mussten papiergebundene Formulare bisher entweder gescannt oder aufwändig manuell erfasst werden, um digital weiterverarbeitet werden zu können, entfällt dieser Prozess künftig. Man füllt Anträge, Bestellungen, Lieferscheine oder Quittungen mit dem Logitech® io TM Personal Digital Pen auf herkömmliche Weise handschriftlich auf Papier aus. Mit Hilfe der in Stift und Papier eingebetteten Erkennungstechnologie des schwedischen Unternehmens Anoto werden bis zu 40 Seiten mit digitalisierten Informationen gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt über eine USB-Docking-Station an den Rechner übertragen und zur Weiterverarbeitung an HYPARCHIV übergeben.

Dazu hat GFT Solutions auf Basis einer Lizenz eine eigene Lösung entwickelt. Diese erlaubt es, innerhalb des von Anoto patentierten Punktmusters beliebige Formularfelder auf dem Spezialpapier anzulegen und so Formulare flexibel, auf eigene Bedürfnisse zugeschnitten zu gestalten. Über Intelligent Character Recognition (ICR) eingelesen, digitalisiert und mit einem Stempel verknüpft, wird der Inhalt der Formularseite mit den Indexinformationen aus den Formularfeldern im Archiv abgelegt oder zur Weiterverarbeitung in den Workflow eingebunden.

Auf der DMS Expo demonstriert GFT Solutions die Anwendung anhand der Kontaktbögen. So werden während der Messe im Gespräch Informationen über die Interessenten und deren Wünsche mit dem Logitech® io TM Personal Digital Pen auf vorgedruckten Formularen notiert und anschließend über die Docking-Station in HYPARCHIV eingespeist bzw. per e-Mail in das Back-Office nach Hamburg übertragen. So können die Kollegen vom Innendienst zeitnah auf Wünsche reagieren und z. B. Informationsmaterial verschicken.

„Großes Potenzial für diese neue Lösung sehen wir vor allem in den Bereichen Gesundheitswesen, Logistik und Öffentliche Verwaltung“, so Peter Ruchatz, Geschäftsführer der GFT Solutions GmbH. „Prinzipiell kann sie aber überall dort dazu beitragen, Zeit und Geld zu sparen, wo auf papiergebundene Formulare nicht verzichtet werden kann.“

Obwohl jeder sich tagtäglich handschriftliche Notizen macht, gab es bisher keine zufrieden stellende Lösung zur Digitalisierung handschriftlicher Informationen. Da in der Regel versucht wurde, die gewohnten Werkzeuge Stift & Papier zu ersetzen, stießen die neuen Geräte meist auf große Skepsis bei den Anwendern. „Gerade, wenn ein Höchstmaß an Mobilität gefragt ist oder der Einsatz zusätzlicher Geräte beim Kundenkontakt als störend empfunden wird, greift man gern auf Stift und Papier zurück, erläutert Gregor Bieler, Geschäftsführer der Logitech Deutschland GmbH.
Mit dem io geht Logitech den umgekehrten Weg und bietet eine Lösung, die vom Anwender keine Umstellung in seinem täglichen Geschäftsverhalten erfordert und ihn trotzdem die Vorteile PC-basierter Prozesse nutzen läßt.

Die Integration des Logitech® ioTM Personal Digital Pen in Dokumentenmanagement und Archivierung demonstrieren wir Ihnen bei einem Pressegespräch auf der DMS Expo Essen am 17.09.03, 12:30 Uhr, in Halle 3, Stand 3855. Vertreter der Presse sind hierzu herzlich eingeladen.


Über HYPARCHIV: www.hyparchiv.com
HYPARCHIV ist die vollwertige Basis-DRT-Plattform für Lösungen im Bereich
Dokumentenmanagement, Portale, Archivierung, und Workflow. Weltweit mehr als 1.500 Installationen in den verschiedensten Branchen mit Schwerpunkt im deutschsprachigen Raum sind ein Gradmesser für Erfahrung und Zuverlässigkeit. HYPARCHIV ist 1988 als Entwicklung einer der ersten digitalen Archivlösungen gestartet und bietet mit dem aktuellen Release Stand 6D zahlreiche Module und Schnittstellen zu einer integrierten Unternehmensorganisationslösung. Aus der Weiterentwicklung seiner Archivierungssoftware stellt HYPARCHIV baukastenförmig alle Basis-Komponenten für zentrale DRT-Funktionen bereit.

HYPARCHIV ist ein eingetragenes Warenzeichen der GFT Solutions GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg wurde 1980 gegründet Neben Entwicklung,
Vermarktung und Vertrieb von HYPARCHIV ist GFT Solutions im IT Consulting tätig.





Über Logitech: www.logitech.com
Logitech wurde 1981 gegründet und entwickelt, produziert und vermarktet „Personal Interface Products“ sowie diese Devices unterstützende Software, die die Verbindung zum Internet schaffen und dem Anwender ein effektives Arbeiten, Spielen, Lernen und Kommunizieren in der digitalen Welt ermöglichen. Dazu gehören Interface Products wie Internet-Videokameras, Input und Pointing Devices wie Mäuse mit und ohne Kabel, Trackballs und Keyboards, Lautsprecher, Handheld Devices und Entertainment-Produkte wie Joysticks, Gamepads und Steering Wheels. Der operative Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Fremont, Kalifornien. Außerdem verfügt Logitech über regionale Hauptniederlassungen in Romanel (Schweiz) und Hsinchu (Taiwan). Logitech besitzt Verkaufsniederlassungen in allen führenden Städten Nordamerikas, Europas und dem Asiatisch-Pazifischen Raum sowie Produktionsstätten in Asien. Die Titel der Logitech International, der Holdinggesellschaft der Logitech-Gruppe, werden unter den Symbolen LOGN und LOGZ an der Schweizer Börse und unter dem Symbol LOGI in den USA an der Nasdaq öffentlich gehandelt.

Druckfähiges Bildmaterial und einen ausführlichen Reviewers Guide zum io finden Sie im Pressebereich unter www.logitech-partner.com (Anmeldung ist nicht notwendig).

Pressekontakt:


GFT Technologies AG
Elke Möbius
Corporate Communications
Curiestraße 5
70563 Stuttgart
T: +49-711-62042-200
F: +49-711-62042-301
elke.moebius@gft.com
www.gft.de


GFT Solutions GmbH
Hans Kemeny
Marketing
Brooktorkai 1
20457 Hamburg
T: +49-35550-317
F: +49-35550-186
hans.kemeny@gft.com
www.hyparchiv.com


Logitech GmbH
Katja Schleicher
Corporate Communications
Streiflacher Str. 7
82110 Germering
T: +49-89-89467-250
F: +49-89-89467-200
katja_schleicher@logitech.com
www.logitech.com



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Laura Stoiber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 704 Wörter, 6016 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Logitech lesen:

Logitech | 07.03.2012

Das kann sich hören und sehen lassen: Logitech stellt BH320 USB Stereo In-Ear-Kopfhörer für Unified Communications vor

Logitech (SIX: LOGN) (NASDAQ: LOGI) stellt heute die BH320 USB Stereo In-Ear-Kopfhörer vor. Sie eignen sich für PC-Telefonie und Videokonferenzen und wurden speziell für den Einsatz in Unternehmen entwickelt. Die neuen Audiowunder von Logitech sin...
Logitech | 29.10.2003

Logitech setzt neue Maßstäbe für Design und Technologie im Webcam-Segment mit der QuickCam Sphere

Schwenkfunktion ermöglicht Sichtbereich von 180 Grad Mit der automatischen Schwenk- und Kippfunktion ist das Schwenken von Anschlag zu Anschlag mit einem Radius von 140 Grad möglich. Daraus ergeben sich ein Sichtbereich von 180 Grad sowie Bewegun...
Logitech | 15.10.2003

Bluetooth-Schaltzentrale in edlem Design:

,,Mit dem diNovo Media Desktop müssen Trendsetter in Sachen Technologie keine Kompromisse mehr eingehen”, ist sich David Henry, Senior Vice President für Control Devices bei Logitech, sicher. ,,Das ansprechende Design und die innovative und außer...