info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NetFederation Interactive Media GmbH |

NetFederation fokussiert die Geschäftsbereiche Finanzkommunikation und Interne Kommunikation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Köln, 19. September 2003 – Die NetFederation Interactive Media GmbH, Köln, hat ihre Geschäftsbereiche präzisiert und neu strukturiert: NetFederation Finance ist das Kompetenzzentrum für Finanzkommunikation, NetFederation Internal Communications die neue Abteilung für unternehmensinterne Kommunikation. Mit dieser Aufteilung gestaltet die NetFederation ihr Produkt- und Dienstleitungsportfolio noch zielgruppenspezifischer.

Bei der NetFederation Finance steht die onlinebasierte Finanzkommunikation im Mittelpunkt. Dieser neu definierte Bereich konzentriert sich auf die Gestaltung und technische Umsetzung von IR-Websites und Online-Geschäftsberichten. Den weltweit ersten HTML-Geschäftsbericht erstellte die NetFederation 1998 für die damalige Hoechst AG. Der Online-Geschäftsbericht für die Celanese AG wurde im Jahr 2001 vom manager magazin als bester HTML-Geschäftsbericht ausgezeichnet. Zu den Referenzkunden von NetFederation Finance zählen weltweit tätige Unternehmen wie Aventis, Celanese und die Swiss Life Gruppe.

Die NetFederation Internal Communications setzt den Schwerpunkt auf die Unterstützung eines strategischen Kommunikationsmanagements in der internen Kommunikation. NetFederation bietet sowohl Beratung als auch praktische Umsetzung für sogenannte Leadership-Portals im Intranet. Ein solches Portal vereint die wichtigsten Komponenten der Internen Kommunikation auf einer Plattform: Kommunikation, Service und Motivation. Richtungsweisend ist dabei zum Beispiel das von der NetFederation realisierte Intranetportal ANN für die Aventis S.A.. Die dafür entwickelte onlinebasierte Kommunikationsinfrastruktur SEA:I ist u.a. bei Kunden aus der pharmazeutischen Industrie und dem Finanzbereich weltweit erfolgreich im Einsatz.
Background Information

Die NetFederation Interactive Media GmbH konzipiert Strategien für die Online-Kommunikation unter besonderer Berücksichtigung von Websites und Applikationen für die webbasierte Finanzkommunikation und die Interne Kommunikation. Das Leistungsangebot der NetFederation reicht von der Konzeption, der Realisierung und der dauerhaften Pflege von globalen Intranetportalen und IR Websites bis hin zu Einzelleistungen wie der Erstellung von Online-Geschäftsberichten oder Redaktionskonzepten. Die Agentur wurde im April 2000 von Anne Winkel und Carsten Rossi mit Sitz in Köln gegründet. Die 20 Mitarbeiter des Unternehmens realisierten in 2002 einen Umsatz in Höhe von 2,5 Millionen Euro. Wichtigste Kunden sind Aventis, Celanese und Fortis.


Pressekontakt

Carsten Rossi
NetFederation Interactive Media GmbH
Sürther Hauptstraße 180 B
50999 Köln
Telefon: 02236 / 3936-7
Telefax: 02236 / 3936-84
www.net-federation.de
cr@net-federation.de

Michael Wittmann
friends at work public relations
Luitpoldstraße 20
93047 Regensburg
Tel.: 0941/59567-30
Fax: 0941/59567-40
www.friendsatwork.de
mw@friendsatwork.de

Diese Presse-Information ist auch in digitaler Form erhältlich unter:
www.net-federation.de: Klicken Sie bitte auf „Presse/News“.
www.friendsatwork.de: Klicken Sie bitte auf „Direkt zur Presselounge“.


Web: http://www.net-federation.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Wittmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 298 Wörter, 2708 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NetFederation Interactive Media GmbH lesen:

NetFederation Interactive Media GmbH | 23.09.2003

Relaunch des Intranet-Portals ANN – Aventis News Net durch NetFederation

Die NetFederation Interactive Media GmbH hat dem Aventis News Net (ANN) ein neues Gesicht gegeben: Neben der verbesserten graphischen Darstellung der Inhalte stand die Anpassung an das Corporate Design sowie die Überarbeitung der Informationsarchite...