info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH |

Mittagskind im Heilstollen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Gesunde Stunde im Heilstollen - Kids erholen sich unter Tage

Der Mittagsschlaf zählt für Kinder in Kindertagesstätten wohl eher zu den wenig beliebten Programmpunkten, freut sich doch so manches Kind, wenn es als "Mittagskind" noch vorher abgeholt wird.

Ganz anders bei vielen Kindern aus regionalen Einrichtungen, welche die Möglichkeit einer "gesunden Stunde" nutzen und ihre Mittagsruhe im ältesten Naturheilstollen Deutschlands, dem Emanatorium der Saalfelder Feengrotten, zu einem kleinen Event werden lassen.

"Sie glauben nicht, wie still und friedlich die Kinder es sich in unserem Heilstollen warm eingewickelt auf den Liegen gemütlich machen und entspannen, wenn sie die gute Luft genießen und dabei noch zauberhafte Geschichten und Märchen hören können", sagt schmunzelnd Heilstollenbetreuerin Ilse Binder.

Gesund ist so ein Ausflug in den Heilstollen der farbenreichsten Schaugrotten allemal, die Luft zeichnet sich durch extreme Reinheit aus. Fast völlig staub-, keim-, allergen- und ozonfrei, weist sie ganzjährig eine Temperatur von etwa 10° C bei einer relativen Luftfeuchte von über 98 % aus. Die Anfälligkeit für Erkrankungen der Atemwege durch die zunehmende Feinstaubbelastung gerade in Großstädten sowie die Verbreitung von Allergieerkrankungen ist bei Kindern besonders hoch.

"Die Zahlen sind alarmierend", betont die Geschäftsführerin der Saalfelder Feengrotten, Yvonne Lenz-Habermann, und verweist auf die deutschlandweiten Zahlen an Erkrankungen. "Etwa 650.000 Kinder haben allergisches Asthma, fast eine Million leidet unter Heuschnupfen. Die reine Luft im Heilstollen unterstützt die Heilwirkung bei Erkrankungen der Atemwege, wie Asthma oder Bronchitis, sowie bei Neurodermitis und Allergien auf besondere Weise und ohne Nebenwirkungen, was bei Kindern besonders wichtig erscheint. Mit dieser Entspannung zur Mittagszeit werden zugleich die Abwehrkräfte und das allgemeine Wohlbefinden gestärkt."

Natürlich ist der Besuch des Heilstollens nicht nur Kindereinrichtungen vorbehalten. "Eltern, die uns mit ihren Kindern besuchen und gemeinsam die entspannende Wirkung des Heilstollens mit einem Erlebnistag in den Feengrotten verbinden möchten, sind jederzeit gern willkommen. Wir beraten Sie gern zu Indikationen, Möglichkeiten und der Dauer eines Aufenthalts im Heilstollen."

Die gesunde Stunde für Kindergruppen wird von 12:30 bis 14:00 Uhr angeboten.
Als Programmpunkt und naturverbundenes Erlebnis ist das Angebot sicher ebenso eine gute Idee für die Gestaltung von Wandertagen für Kindergarten- und Schulgruppen.

Die regulären Inhalationen finden von 9 - 11 und 15 - 17 Uhr statt.

Alle Informationen zu den Angeboten finden Sie im Internet unter www.feengrotten.de



Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318
Saalfeld
presse@feengrotten.de
0367155040
http://www.feengrotten.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Franziska Schreyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 363 Wörter, 2862 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH lesen:

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH | 10.02.2011

Konzert für die Seele

Mit Lust am Experimentieren und Freude am Klang möchte Kathrin Rosemann alias KALEIKA Sie mitnehmen auf eine meditative Reise vom archaischen Gesang bis hin zur Stille - begleitet von Klangschale, Trommel, Wasserrohr und indischer Harmonika. Im M...
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH | 10.02.2011

SAALFELD TOURISMUS aktuell

Am Montag, 7. Februar 2011 fand das erste Vermietertreffen im Jahr 2011 im Hotel Tanne statt. Dazu hat die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH Hoteliers und Privatvermieter aus Saalfeld und Umgebung eingeladen. Besonders erfreulich war die Teil...
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH | 11.01.2011

Januararbeiten im Berg

Die gegenwärtige Schließzeit im Januar wird genutzt, um das ehemalige Bergwerk für die neue Saison vorzubereiten. Die Besucherwege werden ausgebessert und die Wasserführung unter Tage optimiert. "Aufgrund der starken Niederschläge im vergange...