info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SMC Networks |

Ideal für bandbreitenintensive Multimedia-Anwendungen - daheim und im Büro

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


SMC Networks stellt zwei neue ADSL2/2+ Modem-Router vor


München - 19. Mai 2010. SMC Networks (http://www.smc.com), führender Anbieter von LAN-Hardware und Geräten für Breitbandverbindungen, stellt heute zwei neue ADSL2/2+-Modem-Router vor. Die Geräte eignen sich für Heimanwender und kleine Büroumgebungen.

Der SMC7904BRB3 ist eine Komplettlösung für ADSL-Breitbandverbindungen. Er vereint viele Geräte in einem einzigen Gehäuse. Er ist sowohl ein ADSL-Modem als auch ein Router, er lässt sich als Vier-Port-Switch betreiben und bietet eine SPI-Firewall (Stateful Package Inspection). Mit einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 24 MBit/s eignet sich der SMC7904BRB3 hervorragend für bandbreitenhungrige Dienste wie zum Beispiel IP-TV und Video on Demand.

Der SMC7904WBRB4 bietet dieselben Funktionen, allerdings lässt er sich zusätzlich auch als 802.11g-Zugangspunkt betreiben. So können sich Kunden zwischen einer drahtlosen oder drahtgebundenen Hochgeschwindigkeitsverbindung entscheiden. Anwender, die das Gerät im Geschäftsumfeld nutzen, können auf dem Access Point mehrere SSID einrichten. So lassen sich über einen einzigen Zugangspunkt mehrere Netze mit unterschiedlichen Konfigurationen betreiben.

Beide Geräte lassen sich in fünf Schritten mit Hilfe des EZ-Installations-Assistenten leicht konfigurieren.
Beide Geräte bieten Quality of Service (QoS). So lassen sich verzögerungsempfindliche Echtzeitanwendungen wie zum Beispiel Voice over IP (VoIP) und Video on Demand priorisieren. Zu den Sicherheitsfunktionen zählen eine NAT-Firewall (Network Adress Translation), Stateful Packet Inspection sowie ein Intrusion-Detection-System (IDS). Des Weiteren schützen die beiden Modem-Router vor Denial-of-Service-Attacken. Über eine so genannte VPN-Pass-Through-Funktion können sich Mitarbeiter von außen sicher mit dem Unternehmensnetzwerk verbinden.

Die Schlüsselfunktionen:
• Modem (ADSL/2+)

• Router (ADSL2/2+)

• LAN-Switch (4x 10/100 MBit/s)
• Quality of Service (QoS)

• NAT-Firewall mit Stateful Packet Inspection (SPI)

• Intrusion Detection System (IDS) und Denial-of-Service-Schutz (DoS)

• VPN-Pass-Through 

• Mehrere SSIDs (nur beim SMC7904WBRB4)

Preise und Verfügbarkeit:
Der SMC7904WBRB4 ist für 49,99 Euro (plus Mehrwertsteuer) erhältlich. Der SMC7904BRB3 ist nicht über die herkömmlichen Verkaufskanäle zu beziehen. SMC Networks liefert ihn an Internet Service Provider (ISP) aus. Für weiterführende Informationen über SMC Networks besuchen Sie bitte unsere Web-Seite: "http://www.smc.com.



Web: http://www.smc.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Juen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2313 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SMC Networks lesen:

SMC Networks | 28.03.2012

Edge-Core Networks präsentiert neuen L2 Gigabit Switch für „Managed Converged Services“ über Carrier-Ethernet-Netzwerke

Edge-Core Networks (www.edge-core.com), Anbieter professioneller Netzwerklösungen und Dienstleistungen für Unternehmen, Carrier und Service-Provider, gibt heute die Markteinführung des ECS4810-12M bekannt, eines Layer 2 Gigabit Ethernet Switches f...
SMC Networks | 21.03.2012

Edge-Core Networks stellt Layer2 Fast Ethernet Switches mit IPv6-Unterstützung vor

Edge-Core Networks (www.edge-core.com), Anbieter professioneller Netzwerklösungen und Dienstleistungen für Unternehmen, Carrier und Service-Provider, gibt heute die Markteinführung des ES3528MV2 bekannt, einem 24-Port 10/100 Mbps Fast Ethernet Lay...
SMC Networks | 13.12.2011

Edge-Core Networks bietet komplette Lösung für den Carrier Ethernet Markt

Edge-Core Networks, Anbieter professioneller Netzwerklösungen für Unternehmen und Service Provider, versteht, dass der Erfolg von Internetbetreibern abhängig ist von der Möglichkeit, virtuell grenzenlose Bandbreiten bereit zu stellen bei gleichze...