info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
eZ Systems GmbH |

Weka Österreich entscheidet sich für eZ Publish

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Multi-Channel-Publishing-Lösung überzeugt Verlagshaus

Dortmund und Skien/Norwegen, 19. Mai 2010 +++ Die Weka Verlag GmbH in Wien (www.weka.at), das österreichische Tochterunternehmen der internationalen Weka Fachverlags-Gruppe, hat sich für den Einsatz der Web-Publishing-Lösung eZ Publish entschieden. Deren Hersteller ist eZ Systems mit Stammsitz in Norwegen (www.ez.no). Die österreichische Agentur Reichl und Partner sowie die Weka Progammierer werden die Lösung bis Herbst 2010 implementieren. Mit der deutschen eZ Systems Tochter in Dortmund hat Weka zudem eine entsprechende Vereinbarung über Schulung, Wartung und Support geschlossen. Nach Abschluss der ersten Projektphase sollen rund 40 interne Mitarbeiter und externe Autoren von Weka Österreich mit eZ Publish arbeiten. "Mit der Auswahl der für unsere Bedürfnisse besten Lösung haben wir schon im Frühjahr 2009 begonnen", berichtet der Weka Projektleiter Christian Tatzber. "Nach einem Proof of Concept haben wir uns schließlich für eZ Publish entschieden. Für eZ sprachen die große Auswahl an Basisfunktionalitäten, die das System out of the box mitbrachte, die einfache Bedienung, die geeignete Workflow-Unterstützung und die attraktive Kostenstruktur."

In der ersten Phase sollen bei Weka Österreich neben der eZ Publish Version Premium Gold, die umfassende Support- und Maintenance-Leistungen durch eZ beinhaltet, auch weitere Open Source-Extensions und -Module zum Einsatz kommen: eZ Find, ein Enterprise-Search-Plug-in, eZ SI für die Performance steigernde Unterstützung durch ESI-Technologie (Edge Side Include) bei hohem Traffic-Aufkommen; die Kollaborationslösung eZ Teamroom; sowie eZ Survey zur Durchführung von Umfragen. "Für ein Fachverlagshaus wie Weka Österreich hat die Publishing-Plattform eine klare strategische Relevanz", sagt Ralf Ruttke, der Verantwortliche der deutschen eZ Systems Tochter in Dortmund. "Weka Österreich wollte darum ein zentrales Content-Repository, um am Ende alle Inhalte, von Fachmagazin-Beiträgen bis hin zu Loseblattsammlungen, auch online ausspielen zu können. Die Stärke von eZ Publish liegt in diesem Zusammenhang nicht nur in seinem Open-Source-Charakter und der Lizenzkostenfreiheit, sondern auch in seiner Flexibilität, der Anpassbarkeit und der Erweiterbarkeit - und dies immer mit der Hersteller-Unterstützung durch eZ Systems."


eZ Systems GmbH
Ralf Rutke
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 13
44227 Dortmund
+49 (0)231-974277-50

www.ez.no



Pressekontakt:
Mölller Horcher PR GmbH
Venera Souleimanova
Ludwigstr. 74
63067
Offenbach
venera.souleimanova@moeller-horcher.de
+49 (0)69-809096-48
http://www.moeller-horcher.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Venera Souleimanova, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 319 Wörter, 2637 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von eZ Systems GmbH lesen:

eZ Systems GmbH | 30.09.2010

eZ Systems stellt neue Version seiner Open Source CMS-Lösung eZ Publish Enterprise 4.4 vor

eZ Systems, das größte Open Source Content Management Softwareunternehmen der Welt mit Stammsitz im norwegischen Skien und deutscher Tochtergesellschaft in Dortmund (www.ez.no), präsentiert die neue Version 4.4 seiner Software eZ Publish Enterpris...
eZ Systems GmbH | 14.09.2010

Gabriele Viebach ist neuer Global VP Sales beim Open Source-CMS-Spezialisten eZ Systems

Gabriele Viebach (41) ist seit August neuer Global Vice President Sales beim norwegischen Open Source-Enterprise-CMS-Spezialisten eZ Systems. eZ Systems mit Stammsitz im norwegischen Skien ist das größte Open Source-Content-Management-Softwareunter...
eZ Systems GmbH | 07.04.2010

eZ Publish 4.3 mit neuem Modul für User Generated Content

Dortmund und Skien/Norwegen, 07. April 2010 +++ eZ Systems stellt vom 30. März an die neuste Version 4.3 seines Web Content Management Systems eZ Publish zur Verfügung. Zu den Highlights der neuen Version zählen ein völlig neues User Generated Co...