info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MetaDSB Christian Molter |

Datenschutzseminare 2. Halbjahr 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Christian Molter, zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV), Datenschutzauditor (TÜV) und Referent Datenschutz stellt heute neue Datenschutzseminare für den Mittelstand für das 2. Halbjahr 2010 vor:

a) Infoveranstaltung Datenschutz im Mittelstand:
Das Seminar hilft der Unternehmensleitung die erforderlichen Datenschutzmaßnahmen zu erkennen, zu priorisieren und einzuleiten.

b) Überprüfung der technisch-organisatorischen Maßnahmen im Mittelstand:
Nachdem die Verfahren mit personenbezogenen Daten erfasst und überprüft, sowie Unternehmens- und Datenschutzrichtlinien aufgesetzt und von der Geschäftsleitung kommuniziert wurden, kommt für Sie als Datenschutzbeauftragter die eigentliche Herausforderung: die Überprüfung der technisch-organisatorischen Maßnahmen gemäß § 9 BDSG Anhang. Die sogenannten 8 Gebote des Datenschutz (§ 9 BDSG Anhang) sind die eigentliche Herausforderung für den Datenschutzbeauftragten. Existieren die technisch-organisatorischen Maßnahmen nur auf dem Papier, ist im Unternehmen dem Datenmissbrauch Tür und Tor geöffnet. In diesem Seminar erfahren Datenschutzbeauftragte wie und mit welchen Hilfsmitteln Sie auch als Nicht-IT´ler dem § 9 BDSG umfassend nachkommen und das Unternehmen vor Datenmissbrauch und Bußgeldern schützen können.

c) Erstellung Datenschutzhandbuch
Das Datenschutzhandbuch (Ordner: Papier und Digital) dient dem Datenschutzbeauftragten und der Unternehmensleitung zur Übersicht über den aktuellen Stand des Datenschutzes im Unternehmen.
Inhalt des Seminares ist:
o Erstellung des Inhaltsverzeichnisses
o Erfassen der Informationen für das Datenschutzhandbuch
o Klassifizierung der Informationen - für DSB, für DSB und Unternehmensleitung, für alle Mitarbeiter


Über: Christian Molter ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV), zertifizierter Datenschutzauditor (TÜV) und Unternehmensberater Datenschutz. Er ist geschult bzw. zertifiziert zu Datenschutz, Projektmanagement, Servicemanagement (ITIL) und mehreren Betriebssystemen. Sein beruflicher Hintergrund ist die IT-Sicherheit, so arbeitete er für mehrere weltweit marktführende Hersteller von Produkten der IT-Sicherheit, auch in Positionen mit Gruppenleitung und Niederlassungsleitung. Seit Januar 2007 unterstützt und begleitet er Unternehmen bei der Einführung und Optimierung von Datenschutz.


Kontakt: Christian Molter, Kellerhalsstr. 24, 85049 Ingolstadt
eMail: christian.molter@externer-datenschutzbeauftragter-bayern.de
http://www.externer-datenschutzbeauftragter-bayern.de/datenschutzschulung/seminare
Telefon: 0841.1281456, Telefax: 0841.1466297

Web: http://www.externer-datenschutzbeauftragter-bayern.de/datenschutzschulung/seminare


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Molter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2642 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MetaDSB Christian Molter


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MetaDSB Christian Molter lesen:

MetaDSB Christian Molter | 13.10.2010

Nachhaltiges Datenschutzmanagement

Christian Molter, zert. Datenschutzbeauftragter (TÜV) und zert. Datenschutzauditor (TÜV) stellt heute Neuerungen zu der von ihm angebotenen Datenschutzberatung vor. Das bisherige Datenschutzdienstleistungspaket „MetaDSB Advanced Plus“ wird ab ...
MetaDSB Christian Molter | 11.05.2010

Beispielvorgehensweise Einführung Datenschutz im Mittelstand

Christian Molter, zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV), Datenschutzauditor (TÜV) und Referent Datenschutz stellt auf seiner Webseite im Bereich Download eine Beispielsvorgehensweise für die Einführung von Datenschutz im Mittelstand koste...
MetaDSB Christian Molter | 03.05.2010

MetaDSB Christian Molter erweitert Dienstleistungsportolio: Dozent Datenschutz

Christian Molter, zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV) und Datenschutzauditor (TÜV), erweitert heute sein Dienstleistungsportfolio. Er wird zusätzlich als Dozent zu aktuellen Datenschutzthemen referieren. „Es hat sich gezeigt, dass dur...