info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Konzept PR |

Tandberg Data integriert Quantums Software-Suite DLTSage in Produktportfolio

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Quantum und Tandberg Data schließen OEM-Abkommen


SAN JOSE, (Calif.), 22. September 2003. Quantum Corp. (NYSE:DSS), führender Anbieter von Datensicherungssystemen, hat mit Tandberg Data einen OEM-Vertrag unterzeichnet. Damit hat Tandberg Data als erster Vertriebspartner die Software-Suite DLTSage in sein umfassendes DLTtape(TM) Produktportfolio aufgenommen. Mit DLTSage stehen Tandberg Datas Kunden weltweit ab sofort leistungsstarke Management- und Diagnosetools für die effizientere Verwaltung von Bandspeicherarchitekturen zur Verfügung.

DLTSage setzt hinsichtlich Ausfallsicherheit und Handhabung von Bandspeichersystemen neue Maßstäbe. IT-Manager sind nun stets darüber informiert, inwieweit Backupprozesse erfolgreich und vollständig durchgeführt wurden und eine hundertprozentige Datenintegrität gewährleistet ist. Die innovativen Diagnosetools identifizieren Systemfehler umgehend, wenden diese ab oder beschleunigen die Wiederherstellungsprozesse.

Im Rahmen des OEM-Vertrags integriert Tandberg Data die sogenannten xTalk und iTalk Software-Agenten der DLTSage Software in ihre Enterprise-Class SuperDLTtape Produktreihe, die das SDLT 220-, SDLT 320- und das ab dem vierten Quartal 2003 erhältliche SDLT 600-Bandlaufwerk umfasst. DLTSage ist ein innovatives Softwarepaket, das allen Anwendern von Super DLTtape kostenlos zur Verfügung steht und bisherige Investitionen in die DLTtape-Technologie schützt. Mit DLTSage stehen leistungsstarke Managementtools zur prognostizierenden und proaktiven Verwaltung von Bandspeicherumgebungen zur Verfügung.

DLTSage ist von Tandberg Data entweder als CD oder über die Homepage zu beziehen.

„Ein wesentliches Anliegen unserer Kunden ist, die komplexe Verwaltung von Datensicherunglösungen zu vereinfachen“, sagt Knut Auland, Executive Vice President Business Operations bei Tandberg Data. „Mit DLTSage bieten wir unseren Anwendern intelligente Diagnosetools, die unsere Produktpalette erweitern und unsere langjährige Beziehung zu Quantum weiter stärken.“

Die Kunden von Tandberg Data können für die Verwaltung ihrer Bandspeichersysteme entsprechend ihrer Betriebsumgebung zwischen den Software-Agenten DLTSage xTalk oder DLTSage iTalk wählen: DLTSage xTalk für Betriebsumgebungen mit SCSI oder Fibre Channel-Schnittstellen; DLTSage iTalk für Umgebungen mit Infrarot-Verbindungen (IR). Dadurch ist ein Zugriff auf das Laufwerk ohne Unterbrechung des Systems möglich. Außerdem ist für Pocket PCs, die via IR kommunizieren, eine Pocketversion von DLTSage iTalk erhältlich.

„Die innovative Technologie von DLTtape wird weiterhin marktführend sein, da eine Vielzahl von Unternehmen die Sicherung ihrer geschäftskritischer Daten DLTtape-Bandlaufwerken anvertraut“, so Andy Panayides, Vice President, Strategic Planning und Business Development bei Quantums DLTtape Group. „Durch die Integration von DLTSage garantiert Tandberg seinen Kunden eine hochleistungsfähige Datensicherung, die heutzutage für komplexe Datenspeicherumgebungen gefordert wird.“

Über DLTtape-Produkte
Die DLTtape Produktfamilien – vom DLT VS80 bis zum SuperDLT 600 – basieren auf einer einheitlichen Technologie und bie-ten dem Kunden höchste Flexibilität. Das SDLT 600-Laufwerk ist die dritte Generation der sogenannten „Super“-Drives und wird noch in diesem Jahr verfügbar sein. Anwender können Datensicherungslösungen genau für ihre Anforderungen skalieren und von einzigartiger Kompatibilität und Investitionssicherheit profitieren. Quantums Super DLTtape Roadmap sieht die Weiter-entwicklung proaktiver Diagnose- und Managementtools wie DLTSage für die effiziente Verwaltung von Bandspeicherumgebungen sowie der DLTtape-Technologie bis hin zu einer nativen Speicherkapazität von über einem Terabyte auf einer einzigen Bandkassette im Jahr 2007 vor. DLTtape- und Super DLTtape-Laufwerke unterstützen alle gängigen Software-Produkte und Betriebssysteme.
Nahezu zwei Millionen installierte DLTtape-Laufwerke sowie 100 Millionen DLTtape Bandkassetten stellen eindrucksvoll unter Beweis, dass die DLTtape-Technologie bei mittelständischen Unternehmen Standard für Backup und Archivierung geschäftskritischer Daten ist.
Weitere Informationen zu DLTtape-Produkten finden Sie unter http://www.dlttape.com.

Über Quantum
Quantum Corporation (NYSE: DSS) wurde 1980 gegründet und ist einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Daten-sicherung, wobei besonderes Augenmerk auf unternehmensweiten Speicherlösungen und -services liegt. Quantum ist der weltweit größte Anbieter von Halbzoll-Bandlaufwerken, seine DLTtapeTM)-Technologie ist bei mittelständischen Unternehmen Standard bei Backup und Archivierung unternehmenskritischer Daten. Quantum ist darüber hinaus einer der führenden Anbieter von Autoloadern sowie automatischen Bandrobotern für Datenmanagement, -speicherung und -transfer. Im vergangenen Jahr hat Quantum eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung Disk-basierender Backup-Systeme gespielt und eine Speicherlösung vorgestellt, die eine Tape Library emuliert und speziell für Backup und Datensicherung optimiert ist. Quantums DLT und Storage Solutions Group setzten im vergangenen Geschäftsjahr, das am 31. März 2003 endete, 871 Millionen US-Dollar um. Weitere Informationen finden Sie unter www.quantum.com.

Über Tandberg
Tandberg Data ist einer der weltweit führenden Anbieter von Bandspeicher-Produkten basierend auf SLR-, DLTtape- und LTO-Technologie. Zum Portfolio des Unternehmens zählen Bandlaufwerke, Autoloader, Libraries, Medien, Diskbasierende Systeme sowie Soft- und Hardwarekomponenten für Standard-Konfigurationen. Neben dem Firmensitz in Oslo, Norwegen unterhält Tandberg Data Niederlassungen in den USA (InoStor Inc.), Frankreich, Deutschland, Japan, Norwegen, Singapur und Großbritannien sowie weitere Verkaufsbüro in Indien, Australien und China (PRC). Tandberg Data ASA wird an der Osloer Börse gehandelt (ticker = TAD).


Unternehmen:
Quantum Storage UK, Ltd., 3 Bracknell Beeches, Old Bracknell Lane West, Bracknell, Berkshire RG127BW, UK
Jane Walker, International Marketing Manager Quantum DLT; Tel: +44 1344 353500; Fax: +44 1344 353510; Jane.Walker@quantum.com

Pressekontakt:
KONZEPT PR GmbH, Karolinenstr. 21, 86150 Augsburg:
Michael Baumann, Tel. 0821-34300-16, F. 0821-34300-77, Email: m.baumann@konzept-pr.de;
Sabine Hensold, Tel. 0821 – 34300-26, F. 0821-34300-77, Email: s.hensold@konzept-pr.de;

Der Text dieser Pressemeldung steht unter www.konzept-pr.de zum Download bereit.

Quantum, das Quantum Logo und das DLTtape Logo sind Warenzeichen der Quantum Corporation, eingetragen in den USA und anderen Ländern. DLT, DLTtape und Super DLTtape sind Warenzeichen der Quantum Corporation. Alle weiteren Markennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Safe Harbor Statement gemäß dem US Private Securities Litigation Reform Act von 1995: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsorientierte Aussagen entsprechend der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Litigation Reform Act aus dem Jahr 1995. Diese Aussagen nehmen Bezug auf: 1) Sicherheit, Leistung, Austauschbarkeit, Kompatibilität, Kosteneffektivität und Lebensdauer der Quantum DLTtape und SuperDLTtape Produktfamilien einschließlich deren Kompatibilität und Investitionsnutzen, Bewältigung heutiger und zukünftiger Anforderungen an die Datensicherung sowie der Tatsache, dass DLTtape Standard bei IT-Managern weltweit ist. 2) Quantums Weiterentwicklung der DLTtape-Technologie bis hin zu einer Speicherkapazität von einem Terabyte Daten auf einer einzigen Bandkassette im Jahr 2007. Diese Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen und beinhalten eine Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den oben genannten Aussagen erheblich abweichen können. Folgenden Faktoren können zu abweichenden Ergebnissen führen: unvorhergesehene technische und operative Schwierigkeiten, unerwartete Materialabweichung, neue Konkurrenzprodukte, die wirtschaftliche Lage der Speicher- und IT-Branche sowie die allgemeine wirtschaftliche Entwicklung. Weitere ausführliche Informationen zu Risikofaktoren und Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit Quantums unternehmerischen Tätigkeit werden in Quantums regelmäßig veröffentlichten Beichten erörtert, die bei der „SEC“ (Securities and Exchange Commission) eingereicht werden, darunter in folgenden Abschnitten: „Management’s Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations – Trends and Uncertainties“, S. 43 bis 55 des am 30. Juni 2003 bei der SEC eingereichten Jahresberichts (Form 10-K) und S. 59 bis 71 des am 12. Februar 2003 bei der SEC eingereichten Vierteljahres-Bericht (Form 10 Q) sowie anschließend eingereichter Berichte. Die in den Berichten enthaltenden Faktoren können zu abweichenden Maßnahmen und Ergebnissen führen. Quantum lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung ab, die zukunftsweisenden Aussagen infolge neuer Informationen, bevorstehender Ereignisse oder Sonstigem zu aktualisieren oder abzuändern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Hensold, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1000 Wörter, 8579 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Konzept PR

Was wir tun

Wir beherrschen die gesamte Klaviatur der B2B-Pressearbeit - von klassischem Print-Journalismus bis zu Social-Media-Kampagnen.

Im engen Kontakt mit unseren Kunden entwickeln wir maßgeschneiderte PR-Konzepte und setzen sie professionell um.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Konzept PR lesen:

Konzept PR | 14.01.2014

DataCore Software und Fujitsu bringen gemeinsame Appliance-Lösung für die Speichervirtualisierung auf den Markt

Fujitsu DataCore SVA ist eine besonders leistungsstark ausgerichtete und flexible Plattform für heutige, dynamische Geschäftsanforderungen. Die von den Herstellern in Zusammenarbeit entwickelte Produktlinie wird nach höchsten Qualitätsstandards i...
Konzept PR | 03.09.2013

GWI-Fernlehrgang zur Managementassistentin

Das Bundesinstitut für Berufsbildung und die jüngste Gallup-Studie bestätigen mehrfach die Befunde langjähriger, unabhängiger Untersuchungen: Investitionen in die Mitarbeiterbildung rechnet sich für die Unternehmen in Euro und Cent. So zeigt de...
Konzept PR | 07.06.2013

DataCores VDI-Lösung für 25 bis 200 virtuelle Desktops:

„DataCore VDS erleichtert kleinen und mittleren Unternehmen den Einstieg in virtuelle Desktop-Umgebungen und adressiert den Bedarf an kostengünstigen VDI-Lösungen im Umfeld der europäischen Krise. VDI-Lösungen sind in der Regel komplex und für ...