info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tamundo GmbH |

Die Service-Offensive geht weiter – Tamundo führt Fehllisten-Service ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


• Kostenloser Service hilft Sammlern, fehlende Sammlerstücke zu finden • Aktuell werden mehr als 1.500 unterschiedliche Artikel gesucht • Suchende werden informiert, wenn passende Artikel angeboten werden • Verkäufer können Fehllisten nutzen, um gezielt Artikel anzubieten

Berlin, 19. Mai 2010 – Tamundo, der Online-Marktplatz für Sammeln und Seltenes (www.tamundo.de), baut seinen Kundenservice weiter aus. Eine individuelle Kundenbetreuung, die bei den meisten anderen Online-Plattformen häufig vermisst wird, ist gerade im Bereich Sammeln und Seltenes sehr gefragt. Bisher umfasst der Tamundo Kundenservice bereits unter anderem eine persönlich besetzte Telefon-Hotline, einen Email-Support sowie einen individuellen Einstellservice für Verkäufer.
Der neueste Service bei Tamundo betrifft die bei Sammlern üblichen Fehllisten. Mitglieder haben nun die Möglichkeit, eine Liste mit Artikeln, welche ihnen in ihrer Sammlung noch fehlen, an Tamundo zu senden. Dort werden die Listen auf einer eigens für diesen Zweck eingerichteten Seite veröffentlicht (www.tamundo.de/fehllisten) und neue Angebote systematisch nach den Suchkriterien analysiert. Sobald Artikel eingestellt werden, die auf der Suchliste eines Tamundo-Mitglieds zu finden sind, wird das Mitglied von Tamundo per Email darüber informiert. Aber nicht nur Suchende, sondern auch Verkäufer können von diesem neuen Service profitieren: Sie können gezielt Artikel einstellen, die bei Tamundo gesucht werden.

Über Tamundo
Tamundo (www.tamundo.de) ist ein Online-Marktplatz für Sammeln und Seltenes. Besondere Stärken hat Tamundo in den „klassischen“ Sammelkategorien wie Briefmarken & Philatelie, Münzen & Papiergeld und Ansichtskarten. Aber auch in Fan-Kategorien (z.B. Autogramme und Merchandising), in Hobby-Kategorien (z.B. Modellbau, Fantasy und Vinyl & CDs) sowie in Kategorien, die den Lebensstil der jeweiligen Person ausdrücken (z.B. Antiquitäten & Kunst sowie Weine) gibt es ein breites Angebot an Sammlerstücken und Raritäten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniela Kazmaier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 1755 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tamundo GmbH lesen:

Tamundo GmbH | 30.03.2010

Tamundo gibt Startschuss für neue Preisstruktur

Berlin, 30. März 2010 – Tamundo, der Online-Marktplatz für Sammeln und Seltenes (www.tamundo.de), führt eine neue Preisstruktur ein: Ab Donnerstag, den 1. April zahlen Verkäufer, die mehr als Euro 1.000,- Umsatz im Monat verzeichnen, für alle A...
Tamundo GmbH | 11.03.2010

Tamundo startet Service-Tage für Sammler

Berlin, 10. März 2010 – Tamundo, der Online-Marktplatz für Sammeln und Seltenes (www.tamundo.de), bietet ab sofort Service-Tage für Sammler zu unterschiedlichen Sammelschwerpunkten an ausgewählten Terminen an. Dort haben Tamundo-Mitglieder die M...
Tamundo GmbH | 08.09.2009

Nach „OBEN“ keine Grenze

Mit einer Reise zum Amazonas-Gebiet erfüllt sich der 78-jährige Carl Fredricksen einen Lebenstraum. Nur fliegt er nicht mit dem Flugzeug: der ehemalige Ballonverkäufer macht sich zusammen mit seinem Häuschen, getragen von tausenden Ballons und ei...