info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Accor Hotellerie Deutschland GmbH |

Guenther Preissler: Ein Directeur Délégué für zehn Mercure Hotels in Franken, Sachsen und Thüringen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zehn Mercure Hotels in neun Städten mit insgesamt 1.668 Zimmern und 92 Tagungsräumen für 3.634 Tagungsgäste. Als neu berufener Directeur Délégué für die Mercure-Hotels in Franken, Sachsen und Thüringen ist Guenther Preissler nicht nur Hoteldirektor des Woehrdersee Hotel Mercure Nürnberg City, sondern zugleich auch verantwortlich für die Marke Mercure in Leipzig, Chemnitz, Dresden, Görlitz, Erfurt, Nürnberg, Fürth, Schweinfurt und Würzburg.

Zehn Hotels, ein Ziel: Zum Wohl des Gastes

Zehn Hotels – das sind auch zehn Hoteldirektoren plus ihre Teams, die es bei wichtigen Entscheidungen unter einen Hut zu bringen gilt. Auch wenn die verschiedenen Standorte unterschiedliche Anforderungen mit sich bringen, so eint dasselbe Ziel: „Ob Hoteldirektor, Servicekraft oder Zimmermädchen. Zuallererst sind wir, die wir in einem Hotel arbeiten, Gastgeber und möchten, dass sich der Gast in unserem Haus wohlfühlt. Dazu muss das Gesamtpaket stimmen“, so Preissler.

Der Gast von heute ist anspruchsvoll. Er erwartet moderne Zimmer, angenehmes Ambiente, freundliches Personal, eine gute Küche, Unterhaltung und Entspannung. Alle diese Ansprüche erfüllen Accor-Hotels der Marke Mercure bereits heute. Dennoch sind auch zukünftig Aktionen der einzelnen Hotels wie auch gemeinsame Strategien gefordert, um dieses hohe Niveau maximal zu stärken und auszubauen.

Denn die Konkurrenz im Hotel- und Tourismusbereich ist groß. Das Schärfen des eigenen Profils wird im Wettbewerb für Hotels immer wichtiger. Für das große Ganze setzt Preissler als Directeur Délégué – und damit nomineller Chef der Mercure-Hoteldirektoren in der Region Franken, Sachsen, Thüringen – „auf Teamarbeit, gegenseitigen Austausch und die Stärke der Marke innerhalb der international führenden Hotel Gruppe Accor“. Das funktioniere in Preisslers Verantwortungsbereich „hervorragend“, denn die Zusammenarbeit mit den Direktoren-Kollegen sei jederzeit professionell und erfolge auf Augenhöhe.


Kreative Ideen für anspruchsvolle Gäste

Deutlich, kreativ und engagiert: diese Eigenschaften schätzen die Mitarbeiter und Kollegen an Preissler. Ob Konzerte oder Charity-Veranstaltungen wie erst kürzlich „Das perfekte Dinner“ mit Friseur Marcel Schneider, spezielle Tagungspauschalen oder wechselnde Angebote im Erlebnis-Restaurant „Maurer‘s“ mit Front Cooking Station – der Direktor des Woehrdersee Hotel Mercure Nürnberg City lässt sich immer wieder etwas einfallen, um neue Gäste als auch Stammkunden in sein Vier-Sterne-Hotel zu locken.

Weitere Informationen und Buchung unter www.mercure.com.

Über Mercure:
Mit über 100 Häusern ist Mercure die größte Hotelmarke in Deutschland. Über 40 Hotels besitzen das Zertifikat „VDR-Certified Conference Hotel“ und über 60 Häuser das Zertifikat „VDR-Certified Business Hotel“. Individuelles Ambiente und lokales Flair zeichnen die Mercure Hotels aus. Die Häuser sind in attraktiven Städten und Urlaubsregionen Deutschlands gelegen und verwöhnen den Gast kulinarisch mit regionalen und internationalen Spezialitäten sowie mit den „Grands Vins Mercure“. Weltweit ist Mercure mit mehr als 690 Hotels präsent. Mehr Informationen über die Mercure Hotels finden Sie auch im Internet unter www.mercure.com und www.vdr-hotel.de.

Über Accor:
Von der Luxus- bis zur Budgetklasse bietet die Accor Hotellerie ihren Gästen in Deutschland ein Portfolio von über 300 Hotels unter den Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Mercure, Suitehotel, Adagio, ibis, all seasons, Etap Hotel und Formule 1.
Accor, europäischer Marktführer und weltweit eine der größten Gruppen in der Hotellerie sowie globaler Marktführer im Sektor der Prepaid Services, ist in fast 100 Ländern mit 150.000 Mitarbeitern präsent. Seinen Gästen und Kunden stellt Accor seine über 40-jährige Erfahrung in folgenden zwei Hauptgeschäftsfeldern zur Verfügung:

- Hotellerie, mit den Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Mercure, Suitehotel, Adagio, ibis, all seasons, Etap Hotel, Formule 1, hotelF1 und Motel 6, mit 4.100 Hotels und beinahe 500.000 Zimmern in 90 Ländern, sowie ergänzende Aktivitäten wie Accor Thalassa Sea & Spa, Lenôtre, CWL
- Prepaid Services: 33 Millionen Menschen in 40 Ländern profitieren von den Leistungen von Accor Services (soziale Vorteile für Mitarbeiter und Mitbürger, Belohnung und Motivation sowie Kostenmanagement). www.accor.com; www.accorhotels.com.


Pressekontakt:

Accor Hotellerie Deutschland GmbH

Michael Kirsch
Director Public Relations und Unternehmenskommunikation
Hanns-Schwindt-Strasse 2
81829 München
Tel: +49 (0) 89/63002 500
michael.kirsch@accor.com

Accor Presse Service

Susann Leder
Tel: +49 (0) 89/18 90 83 83-14
accor-presseservice@redkrebs.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Krebs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 604 Wörter, 4811 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Accor Hotellerie Deutschland GmbH lesen:

Accor Hotellerie Deutschland GmbH | 06.10.2010

Jetzt mit Bar und Lounge: Mercure Hotel München Schwabing umfassend renoviert

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Das bestätigen laut Kiener auch die vielen positiven Reaktionen der Gäste und Besucher. Im rundumerneuerten Ambiente können sie zum Beispiel ihren Business- oder Freizeittag nun bei einem Wein aus dem Exklusiv-...
Accor Hotellerie Deutschland GmbH | 17.09.2010

Bunt und persönlich: Women´s Run in München und die Mercure Hotels

Von einem "vollen Erfolg" sprachen die Veranstalter Reebok und Runner´s World, von einem "vollen Erfolg" berichtet auch Volkmar Pfaff, Senior Vice President Operations Mercure bei der Accor Gruppe. Die Marke Mercure (www.mercure.com) war Hotelsponso...
Accor Hotellerie Deutschland GmbH | 30.07.2010

„Tag der offenen Tür“ im Mercure Hotel Freising bringt 6.811 Euro für Freisinger Walderlebnispfad

An Petrus hatte Emmanuil Kakulakis nach eigenen Worten zum „Tag der offenen Tür“ im Mercure Hotel Freising Airport „eine Kiste Weißbier geschickt“. Und tatsächlich bedankte sich dieser beim Hoteldirektor mit blauem Himmel und viel Sonne. Etwa ...