info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
bebit Informationstechnik GmbH |

bebit erhält IT-Sicherheitszertifizierung nach ISO 27001

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) bietet Kunden international anerkannten Qualitätsstandard


Mannheim, 18. Mai 2010 – Die bebit Informationstechnik GmbH, IT- und HR-Dienstleister aus Mannheim, hat ein unternehmensweites Informationssicher-heits-Managementsystem (ISMS) eingeführt und erhält dafür von UKAS (United Kingdom Accrediation Service) die ISO 27001-Zertifizierung.

Das ISMS ermöglicht, eine weitreichende Risikoevaluation durchzuführen und geeignete Sicherheitsmaßnahmen einzuleiten, um den Schutz von Informatio-nen und Daten hinsichtlich Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit zu ge-währleisten. Im Mittelpunkt des ISMS stehen alle Prozesse, die es erlauben, kalkulierbar mit den identifizierten und dokumentierten Risiken umzugehen. Erkenntnisse werden kontinuierlich in das ISMS eingearbeitet, um die Sicher-heitsstandards laufend an geänderte Bedingungen anzupassen.

„Unternehmen fragen aufgrund der sich verschärfenden gesetzlichen Anforderungen an IT-Systeme zunehmend nach ISO-zertifizierten IT- und Outsourcing-Dienstleistungen“, betont Christian Thum, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei bebit.

„Mit der ISO-Zertifizierung durch eine unabhängige Instanz dokumentieren wir gegenüber unseren Kunden die Qualität unserer Prozesse für das Management von Sicherheitsrisiken. Gleichzeitig profitieren wir intern von der Zertifizierung durch ein gesteigertes Qualitätsbewusstsein unserer Mitarbeiter“, so Wilfried Hübl, Geschäftsführer Projekte und Systemlösungen.

Über die ISO 27001
Die ISO 27001 ist eine international anerkannte Norm. Sie wurde mit dem Ziel entwickelt, eine Methodik bereitzustellen, auf deren Basis ein Informations-sicherheits-Managementsystem (ISMS) aufgebaut und betrieben werden kann. Die Norm beschreibt alle erforderlichen Maßnahmen, um ein ISMS zu planen, einzuführen, zu messen und ständig zu verbessern.

Über bebit Informationstechnik GmbH
bebit Informationstechnik GmbH ist ein mittelständischer IT- und HR-Dienstleister und gehört zur Bilfinger Berger Gruppe. Das Portfolio umfasst IT-Services, -Lösungen und -Consulting sowie Business Process Outsourcing im Personalbereich. Damit unterstützt bebit Unternehmen dabei, sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren und ihre IT- und Prozesskosten zu senken. Aktuell sind bei bebit mehr als 160 Mitarbeiter an rund 10 Standorten beschäftigt. In 2009 erwirtschaftete bebit einen Umsatz von 26 Millionen Euro. Firmensitz des 1993 gegründeten IT-Dienstleisters ist Mannheim.

Kontakt
bebit Informationstechnik GmbH
Petra Moggioli
Telefon: +49 (0)621 / 4001-2263
Telefax: +49 (0)621 / 4001-2080
E-Mail: petra.moggioli@bebit.de
Internet: www.bebit.de

Agenturkontakt
Storymaker GmbH
Marc Voland
Telefon: +49 (0)7071/93872-16
Telefax: +49 (0)7071/93872-29
E-Mail: m.voland@storymaker.de
Internet: www.storymaker.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kristina Frayne, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2533 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von bebit Informationstechnik GmbH lesen:

bebit Informationstechnik GmbH | 26.05.2010

Balfour Beatty Rail vereinheitlicht mithilfe von bebit ihre ERP-Landschaft

„Vor dem Hintergrund unseres strategischen Ziels der Geschäftsprozessoptimierung geht es darum, unsere Tochterunternehmen, die Non-SAP-Systeme einsetzen, nach und nach zu integrieren“, so Raymond Mohr, IT-Leiter bei Balfour Beatty Rail. Weitere Zi...