info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Druck- und Verlagshaus FROMM GmbH & Co. KG |

Katalog-Tag 2010: Mehr Response, mehr Kunden, mehr Umsatz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Informativer Workshop rund um den Katalog – Schwerpunkt: Katalogoptimierung


Katalog-Potenzial erkennen, optimieren und Response steigern – das sind die zentralen Inhalte des ersten Katalog-Tages, der am 07. September 2010 in Osnabrück stattfindet. Initiatoren des Workshops sind die Katalogmacher aus dem Druckhaus FROMM. Unter dem Schwerpunkt „Katalogoptimierung“ bietet der Workshop interessante Beiträge von Katalog-Analyse über Katalog-Produktion und Full Service bis hin zum blätterbaren Online-Katalog mit integrierter Shop-Lösung. Erfahrene Referenten erklären, wie Katalog-Potenzial optimal ausgeschöpft und die Resonanz spürbar erhöht werden kann.

In seiner Funktion als Impulsgeber für Versandhandel und Online-Shop ist der Katalog ein entscheidender Umsatzträger. Nur wenige Kataloge erzielen jedoch eine höhere Responsequote als die durchschnittlichen 3 – 5* Prozent. Das bedeutet: Vorhandenes Potenzial wird nicht optimal genutzt. Dabei bietet der Katalog die einmalige Chance, sehr vielen Kunden und Interessenten eine große Zahl an Artikeln zeitgleich vorzustellen. Erfolgreich inszeniert, transportiert der Katalog positive Imagewerte, generiert starke Resonanz und schafft einen bedeutenden Wettbe-werbsvorteil.
Den Einstieg in das Thema „Katalogoptimierung“ macht Bernd Rudolph vom renommierten Siegfried Vögele Institut. Er stellt die Katalog-Analyse vor, mit der bereits in der frühen Phase der Katalogerstellung Schwachstellen erkannt und korrigiert werden können. Hierfür werden u. a. die Erkenntnisse aus der Blickverlaufsanalyse genutzt, deren Funktionsweise mit Hilfe eines live vorgeführten Augenkamera-Tests erklärt wird.

Effizienz in Katalog-Produktion und Versand sind weitere Bausteine der Katalogoptimierung. Am Beispiel aktueller Muster-Kataloge zeigen die Katalog¬macher, wie mit innovativen Druck- und Veredelungstechniken verkaufsstarke Akzente gesetzt werden. Zudem wird erläutert, wie eine frühzeitige Katalog-Planung die Produktionskosten effektiv senken kann. Im Bereich Versand sorgt ein detaillierter Adress-Check für eine optimale Zustellquote. Wie aus Quantität Qualität wird bzw. die Vorteile eines Adressen-Zukaufs erläutert Patrik Langhans vom TVG Verlag.

Inspiration zu neuen Ideen
Der Katalog-Tag 2010 setzt auf zukunftsweisende Impulse. Unter dem Motto „Online-Katalog: Ihr ‚kleiner‘ Shop im Netz“ präsentiert Hermann Schröder von der OSG mbH die Software-Lösung ELKAT. Diese blätterbare, shopfähige Online-Version des Katalog-PDFs stellt vor allem für mittelständische Unternehmen eine attraktive und kostengünstige Lösung dar.
Als einer der kreativsten Köpfe der Medienbranche entführt Enzo Vincenzo Prisco in die Welt der Marke. Der Kommunikationsexperte referiert über die Kraft der Marke und ihre Funktion als Treiber von Wachstum und Innovationsfähigkeit.

Informationen zu Veranstaltungsort, Agenda und Anmeldung erhalten Interessenten unter www.diekatalogmacher.de.

*durchschnittlicher Response lt. Angaben vom DDV/Wiesbaden


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ruth Keck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 284 Wörter, 2379 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema