info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CSP GmbH & Co. KG |

„Hohen Mainframe-Lizenzkosten ein Schnippchen schlagen“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Statement von Stefan Brandl, Produktmanager Datenbankarchivierung bei CSP

Großköllnbach, 25.05.2010. Seit Jahren klagen Anwender von IBM-Mainframes über die kostenintensiven Lizenzmodelle des Herstellers. Auch auf der kürzlichen Jahrestagung der deutschen User Group (Guide Share Europe) in München waren die hohen Kosten des Rechenzentrum-Betriebs ein Thema. Die Quasi-Monopolstellung des IT-Konzerns, aber auch ständig wachsende Datenmengen tragen zu dem Dilemma der Anwender bei. Der Softwareanbieter CSP in Großköllnbach weiß, wie Unternehmen hier einen Ausweg aus der Kostenfalle finden. Stefan Brandl, Produktmanager Datenbankarchivierung, empfiehlt:

„IT-Verantwortliche können der Lizenzkalkulation des Herstellers ganz leicht ein Schnippchen schlagen, wenn sie die Daten aus den Mainframe-Datenbanken in ein günstigeres Speicherformat überführen. Die Lizenzkosten werden nämlich im Wesentlichen durch die gigantischen Datenmengen beeinflusst, die in den Datenbanken gespeichert sind. Durch den wesentlich geringeren Speicherplatz- und Ressourcenbedarf beim Einsatz einer Datenbankarchivierung profitieren die Unternehmen nicht nur von einem schnellen Return on Investment, sondern auch von langfristig niedrigeren Gesamtbetriebskosten. Die Daten bleiben trotzdem für Recherchen im Zugriff. Neue Systeme auf aktueller Standard-IT-Architektur können somit ohne große Altlasten und Migrationsaufwände realisiert werden.“



Tags:
Datenbanken, Archivierung, Datenbankarchivierung, Compliance, Mainframe, Lizenzkosten

* Über CSP GmbH & Co. KG:Die CSP GmbH & Co. KG wurde 1991 gegründet und ist auf innovative Softwarelösungen für fertigende Unternehmen spezialisiert. Das Unternehmen leistet bei seinen Kunden neben der Implementierung und Anpassung von Standardlösungen auch umfassende Beratung sowie Support.
CSP hat zahlreiche internationale Referenzkunden in der Industrie. Unter anderem vertrauen BMW Group, Audi, Daimler, MAN, General Motors, Porsche, Volvo, Chrysler, Renault, VW und Bosch auf die Lösungen des Unternehmens.

Kontaktadresse:
CSP GmbH & Co. KG
Herr Stefan Brandl
Herrenäckerstraße 11
94431 Großköllnbach
Tel: +49 (0) 9953 / 3006-0
Fax: +49 (0) 9953 / 3006-50
eMail: stefan.brandl@datenbankarchivierung.de
Internet: http://www.datenbankarchivierung.de

PR-Agentur:
Walter Visuelle PR GmbH
Herr Markus Walter
Rheinstraße 99
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 2 38 78 - 0
Fax: 06 11 / 2 38 78 - 23
eMail: m.walter@pressearbeit.de
Internet: http://www.pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2484 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CSP GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CSP GmbH & Co. KG lesen:

CSP GmbH & Co. KG | 10.08.2011

IPM zeigt parallel laufende Prozesse im direkten Vergleich

Die CSP GmbH & Co. KG hat ihre Software für integriertes Prozessdatenmanagement IPM in der neuen Version 4.9.0 jetzt um ein Statistikpaket erweitert. Damit lassen sich zwei parallel laufende Prozesse miteinander vergleichen, sodass zum Beispiel ein ...
CSP GmbH & Co. KG | 14.06.2011

CSP feiert 20-jähriges Bestehen

Großköllnbach, 14.06.2011. Das 20-jährige Bestehen wird in diesem Jahr bei der CSP GmbH & Co. KG gefeiert. Das Unternehmen hat sich seit seiner Gründung 1991 vom Anbieter für Individualsoftware vor allem für die Automobilindustrie beständig we...
CSP GmbH & Co. KG | 26.05.2011

Zentrale CAQ-Software sorgt für eine optimale Verbindung von Bauteilen

Großköllnbach, 26.05.2011. Die CAQ-Software QS-Torque sorgt für eine optimale Verbindung von Bauteilen und sichert die Qualität des Gesamtprodukts durch statistische Auswertungen. Die Anwendung von CSP GmbH & Co. KG ermöglicht eine durchgängige...