info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BRIO |

Qualität, die sich bezahlt macht: BRIO verzeichnet bei Holzspielwaren und Kindermöbeln starke Zuwächse im ersten Quartal 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Vor allem mit den Innovationen bei der BRIO Bahn und den Toddlern sowie den preisgekrönten Kindermöbeln punktet BRIO in Deutschland

Schwabach/München, 26. Mai 2010. Der Aufwärtstrend des letzten Jahres hält bei dem renommierten Hersteller für Spielwaren, Kindermöbel und -wagen BRIO weiter an: Insbesondere bei den Holzspielwaren und bei den Kindermöbeln konnte das Unternehmen satte Umsatzsteigerungen erzielen. So wuchs die Verkaufsbilanz bei den Neuheiten der BRIO Bahn für Kinder bis 7 Jahre und den Lernspielwaren für Kleinkinder im Alter von 12 bis 36 Monaten um 23 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2009. Im Bereich der Kindermöbel verzeichnete BRIO ein Umsatzplus von 16 Prozent - dank der starken Nachfrage nach den BRIO Reise- und Kinderbetten und dem preisgekrönten Hochstuhl BRIO Sit, die sich durch modernes Design und hohe Qualität zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen. Darüber hinaus wirkt sich das herausragende Testurteil von Stiftung Warentest und ADAC bei dem Kindersitz BRIO Primo Isofix mit Base, der mit der Babyschale des Kinderwagens BRIO Go baugleich ist, positiv auf die Verkaufszahlen aus.

Volle Innovationskraft bei der BRIO Bahn
Vor allem mit den Frühlingsneuheiten bei der Holzschienenbahn konnte BRIO seine Verkaufsbilanz ankurbeln und einen Umsatzzuwachs von 23 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2009 erzielen. Christian Alsbaek, Geschäftsführer der BRIO GmbH, erklärt: "Die Zahlen zeigen eindrucksvoll, dass der größte Launch der BRIO Bahn seit fünf Jahren genau der richtige Schritt war. Die BRIO Bahn bleibt nur unsere Stärke, wenn wir unseren Klassiker unter den Holzschienenbahnen mit kreativen und innovativen Impulsen immer weiter entwickeln. Bei der positiven Verkaufsbilanz mitgeholfen hat auch das neue Verpackungskonzept, denn die klare und übersichtliche Gestaltung, eingebettet in Themenwelten, visualisiert den hohen Spielwert der BRIO Bahn bestens - das stößt bei Fachhändlern wie Endverbrauchern auf breite Zustimmung." Daneben konnten besonders die neuen Puppenwagen von BRIO (UVP: ab 49 Euro), die mit den Kinderwagen für die Eltern baugleich und daher besonders stabil sind, den Geschmack von kleinen Puppenmüttern treffen. Auch die farbenfrohe Toddler-Reihe für Kleinkinder zwischen 12 und 36 Monaten erfreut sich großer Beliebtheit und macht inzwischen 20 Prozent des Gesamtumsatzes bei den BRIO Holzspielwaren aus. Darunter konnten sich die Lizenzthemen rund um Walt Disney und Hello Kitty als neue Klassiker erfolgreich etablieren. Nach dem Prinzip des spielerischen Lernens helfen die pädagogisch wertvollen Stapel-, Steck- und Nachziehspielwaren Kindern, die Motorik und das Wahrnehmungsvermögen zu schulen.

Testsieger als Bestseller: BRIO Primo mit Base Isofix
Auch im Bereich Kinderwagen und -möbel setzt BRIO seine positive Umsatzentwicklung fort und erzielt mit der BRIO Go Babyschale (UVP: 159,00 Euro) und dem Babyautositz BRIO Primo mit Base Isofix (UVP: 119,00 Euro und 79,00 Euro) starke Zuwächse. Der Grund: Viele Verbraucher vertrauen bei ihrer Kaufentscheidung auf die Ergebnisse des großen Kindersitztests 2009 von Stiftung Warentest und ADAC, bei dem der BRIO Primo mit Base Isofix als einziger die Einzelwertung "sehr gut" in der Kategorie "Seitenaufprall" und somit die Bestnote in punkto Seiten- und Frontaufprallschutz und Sicherheit der Sitzkonstruktion erhielt. Dank seiner Isofix-Verankerung lässt sich der BRIO Primo besonders sicher im Fahrzeug montieren und bietet damit maximalen Schutz für die Kleinsten. Das positive Testurteil gilt auch für die mit BRIO Primo baugleiche Babyschale des BRIO Go Reisesystems. Ebenso stark nachgefragt sind die hoch funktionalen BRIO Kinderwagen: So zum Beispiel der moderne und trendige Sport- und Kinderwagen BRIO Go (UVP: ab 818,00 Euro, inkl. Sitz- und Liegeeinheit) als praktisches 3-in-1-Reisesystem oder der Vier-Rad-Kinderwagen BRIO Happy (UVP: ab 489,00 Euro), der sich auf ein besonders kleines Packmaß zusammenfalten lässt.

Darüber hinaus kann sich die Verkaufsbilanz des Kinderbetts BRIO Sleep (UVP: 359,00 Euro) mit einem Umsatzplus von 44 Prozent im Vergleich zum Vorjahr sehen lassen. Bei dem wandelbaren Möbelstück im modernen Design kann man die Seitengitter einfach abnehmen, so dass das Bett mit dem Kind wächst - vom Baby-Gitterbett im Handumdrehen bis zum Juniorbett für Fünf- bis Sechsjährige. Ebenso entscheiden sich immer mehr Händler wie Endverbraucher für die praktischen Reisebetten von BRIO (UVP: 109 Euro), hier macht die Verkaufssteigerung 38 Prozent im Vergleich zum Frühjahr 2009 aus. Die Reisebegleiter aus Aluminium sind kinderleicht zusammenfaltbar und haben ein leichtes Gewicht. Durch die Sichtfenster an beiden Seiten ist das Kleine immer in Blickkontakt mit seinen Eltern.



BRIO
Sabine Zühlcke
O'Brien Straße 3
91126 Schwabach
089/ 4444 674 11

www.brio.de



Pressekontakt:
Trademark PR GmBH
Susanne Nguyen
Goethestrasse 66
80336
München
BRIO@trademarkpr.eu
089 - 4444 674 0
http://trademarkpr.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Nguyen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 687 Wörter, 4960 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BRIO


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BRIO lesen:

BRIO | 18.08.2011

BRIO Bahn-Welt erleben auf dem LILALU-Festival

Schwabach/München, 18. August 2011 - So macht der Sommer wirklich Spaß: Das Sommerfestival LILALU bietet für große und kleine Kinder noch bis zum 28. August Musik, Kino, Theater, Lesungen und Aktionen für die ganze Familie mit einem riesigen ...
BRIO | 10.06.2011

Doppelt hält besser: BRIO für das Goldene Schaukelpferd und Top 10 Spielzeug nominiert

Schwabach/München, 10. Juni 2011 - Gleich zweimal wird der Spielwarenhersteller BRIO dieses Jahr für sein qualitativ hochwertiges Spielzeug nominiert: Zum einen hat die Jury des Goldenen Schaukelpferds das neue Metro-Bahn-Set sowie das süße BRIO ...
BRIO | 04.02.2011

BRIO stellt neue Erlebniswelten und "Classic Line" bei der BRIO Bahn sowie sein vielfältiges Holzspielwaren-Sortiment auf der Nürnberger Spielwarenmesse vor

Schwabach/München, 04. Februar 2011 - Zur weltweit größten Spielwarenmesse wartet BRIO, der renommierte Hersteller von Spielwaren, Kinderwagen und -möbeln, wieder mit vielen, aufregenden Neuheiten bei Holzspielwaren auf, in Halle 4, Stand C55 / D...