info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DATEV eG |

DATEV und Steuerberaterkammern informieren über Datensicherheit und elektronische Rechnung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


2. Europäische KMU-Woche - Unterstützung für den Mittelstand

Nürnberg, 25. Mai 2010 - Die Europäische KMU-Woche findet in diesem Jahr vom 25. Mai bis 1. Juni statt. Die DATEV eG beteiligt sich mit zahlreichen Vorträgen an dieser zum zweiten Mal stattfindenden europaweiten Veranstaltung für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Die Europäische Kommission möchte während der KMU-Woche mit Informationen und Beratungsangeboten mittelständische Unternehmen als wesentliche Stütze der europäischen Wirtschaft unterstützen. Der IT-Dienstleiter DATEV bietet in die-sem Rahmen zusammen mit den regionalen Steuerberaterkammern Vorträge insbeson-dere zu den Themen Datenschutz und Datensicherheit sowie elektronische Rechnung an.

Insbesondere Unternehmern ist der Schutz ihrer betrieblichen und privaten Daten sehr wichtig. Für Steuerberater, den wichtigsten Beratern kleiner und mittlerer Unternehmen, haben deshalb Vertraulichkeit, Datenschutz und Datensicherheit von jeher eine sehr große Bedeutung. Unter dem Titel "Sicherheit Ihrer Daten im Unternehmensalltag" informiert die DATEV als IT-Dienstleister für Steuerberater und Unternehmen in einer Live-Demo über die wichtigsten Gefahrenquellen insbesondere aus dem Internet und wirksame Sicherheitsvorkehrungen für die betrieblichen und privaten Daten.

Der elektronische Datenaustausch birgt allerdings nicht nur Gefahren, sondern auch Ein-sparpotenzial, zum Beispiel wenn Rechnungen per E-Mail versandt oder empfangen wer-den. Deshalb informiert DATEV in Vorträgen unter dem Titel "Kostensenkungspotenzial eRechnungen: KMUs als eRechnungssteller und -empfänger" was beim Erstellen, Versen-den und Archivieren von elektronischen Rechnungen auch in der Zusammenarbeit mit dem Steuerberater zu berücksichtigen ist und welche aktuellen rechtlichen Entwicklungen in diesem Zusammenhang von Bedeutung sind.

In weiteren Vorträgen erfahren Unternehmer, wie sie sich auf die elektronische Betriebs-prüfung vorbereiten, welche Beratungsleistungen sie bei Steuerberatern von der Exis-tenzgründung, über die Abschlusserstellung bis rund um das Steuerstrafverfahren nach-fragen und welche steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten sie nutzen können.

Die Veranstaltungen richten sich an Unternehmer, Existenzgründer, Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer. Teilnahmegebühren entstehen nicht.

Weitere Informationen und Details zu den Veranstaltungen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Interessierte unter www.datev.de/kmu-woche.


Die Veranstaltungsorte, Termine und Vortragstitel:

Nürnberg, 26.05.2010, 17:00 - 20:00 Uhr
- Rechnungen richtig schreiben und archivieren
- Kostensenkungspotenzial eRechnugen:
KMUs als eRechnungssteller und eRechnungsempfänger
Veranstaltungsort: DATEV Niederlassung, Nürnberg, Virnsberger Straße 63, 90431 Nürn-berg

Leipzig, 26.05.2010, 18:00 - 21:00 Uhr
- Steuern runter - Gewinn rauf? Jahresabschlusserstellung zwischen Finanzamt und Bank
- Sicherheit Ihrer Daten im Unternehmensalltag - Live-Demo
Veranstaltungsort: Radisson Blu Hotel, Augustusplatz 5 - 6, 04109 Leipzig

Berlin, 27.05.2010, 18:00 - 21:00 Uhr
- Kostensenkungspotenzial eRechnungen: KMUs als eRechnungssteller und eRechnungsempfänger
Veranstaltungsort: Intercontinental Berlin, Budapester Straße 2, 10787 Berlin

Frankfurt, 27.05.2010, 17:00 - 20:00 Uhr
- Kostensenkungspotenzial eRechnungen: KMUs als eRechnungssteller und eRechnungsempfänger
Veranstaltungsort: Hotel Dorint Main Taunus, Am Main-Taunus-Zentrum 1, 65843 Frank-furt-Sulzbach

Düsseldorf, 27.05.2010, 18:00 - 21:00 Uhr
- Von der Geburt bis zum Tod eines Steuerpflichtigen
- Kostensenkungspotenzial eRechnungen: KMUs als eRechnungssteller und eRechnungsempfänger
Veranstaltungsort: Maritim Hotel Düsseldorf, Maritim-Platz 1, 40474 Düsseldorf

Bremen, 31.05.2010, 17:00 - 20:00 Uhr
- Dem Finanzamt einen Schritt voraus
- Kostensenkungspotenzial eRechnungen: KMUs als eRechnungssteller und eRechnungsempfänger
Veranstaltungsort: DATEV Niederlassung Bremen, Am Kaffee-Quartier 3, 28217 Bremen

Dresden, 31.05.2010, 18:00 - 21:00 Uhr
- Steuern runter - Gewinn rauf? Jahresabschlusserstellung zwischen Finanzamt und Bank
- Sicherheit Ihrer Daten im Unternehmensalltag - Live-Demo
Veranstaltungsort: Dorint Hotel Dresden, Grunaer Straße 14, 01069 Dresden

Köln, 01.06.2010, 18:00 - 21:00 Uhr
- Vorbereitung auf die elektronische Betriebsprüfung
Veranstaltungsort: Holiday Inn - Am Stadtwald, Dürener Straße 287, 50935 Köln


DATEV eG
Claudia Specht
Paumgartnerstr. 6 ? 14
90429
Nürnberg
claudia.specht@datev.de
0911-9113191450
http://www.datev.de/presse


Web: http://www.datev.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Specht, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 496 Wörter, 4632 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DATEV eG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DATEV eG lesen:

DATEV eG | 18.08.2011

DATEV LEXinform wird mobil

Nürnberg, 18. August 2011: Die DATEV eG gestaltet den Zugriff auf Informationen aus ihrer Rechts- und Wirtschaftsdatenbank LEXinform flexibler, erleichtert den Online-Zugriff auf LEXinform-Inhalte und macht sie zudem für den mobilen Zugriff über S...
DATEV eG | 09.08.2011

Verwaltungsabläufe digitalisieren: DATEV zeigt Lösungen rund um das kommunale Finanzwesen

Nürnberg, 09. August 2011: Mit dem Schwerpunkt Finanzmanagement in Kommunen und kommunalen Unternehmen präsentiert sich die Nürnberger DATEV eG auf der DiKOM Ost in Leipzig. Auf dem Messestand A 01 in Halle 5 stellt der IT-Dienstleister sein Produ...
DATEV eG | 18.07.2011

DATEV pro für Kanzlei und Unternehmen: Der Countdown läuft

Nürnberg, 18. Juli 2011: Seit einigen Wochen rieselt es auf der DATEV-Webseite durch eine riesige Sanduhr. Sie macht sinnbildlich deutlich, was für alle Kanzleien und Mandanten, die DATEV-Software nutzen, gilt: Die zur Verfügung stehende Zeit für...