info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH |

Sicherster Lkw-Fahrer Deutschlands gesucht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Frank Hoffmann gewinnt Regionalausscheidung im ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg

Wer ist der sicherste Lkw-Fahrer in Berlin und Brandenburg? Wer fährt vorausschauend und spart zusätzlich Kraftstoff? Wer beherrscht sein Fahrzeug möglichst perfekt? In einem großen Vorentscheid suchten der ADAC und Scania Deutschland am 22. Mai im Fahrsicherheitszentrum Linthe den wahren König der Landstraße. Nun steht der Sieger fest. Der 36-jährige Frank Hoffmann setzte sich in einem starken Wettbewerbsfeld gegen 34 Mitkonkurrenten durch.

Ein Tag voll kniffliger Übungen

Der Berliner Berufskraftfahrer musste am Samstag ab 9 Uhr bei bestem Wettbewerbswetter eine Fülle an anspruchsvollen Übungen bewältigen, um sich die Krone des besten Truckers der Region zu sichern: Dazu gehörte die punktgenaue Zielbremsung eines 40 Tonnen schweren Sattelzugs aus 50km/h Geschwindigkeit heraus, das Ausweichen auf nasser Gleitfläche oder das millimetergenaue Wenden und Einparken des 16,5 Meter langen Lkw in einem schwierigen Geschicklichkeitsparcours.

Auch beim Fach-Know-how musste gepunktet werden: So durfte sich der Sieger möglichst wenig Fehler bei der Abfahrtskontrolle, Ladungssicherung oder bei Lenk- und Ruhezeiten leisten. Gleichzeitig mussten die Fahrer auf einer 22 Kilometer langen Vergleichsstrecke beweisen, ob sie auch Kraftstoff sparend ihr Ziel erreichen. Frank Hoffmann konnte auch diese schwere Übung sicher bewältigen und qualifiziert sich damit für das große Bundesfinale auf dem Nürburgring am 24. Juli im Rahmen des 25. Truck-Grand-Prix. Der Berliner, der für ein Logistik-Unternehmen in Wustermark tätig ist, fährt jedoch nicht alleine in die Eifel. Er wird von zwei Brandenburger Top-Fahrern begleitet, um die Region beim Bundesfinale würdig zu vertreten. So belegten Mario Plöger aus Göritz und Michael Haag aus Dallgow-Döberitz beim Berufskraftfahrer-Wettbewerb in Linthe jeweils die Plätze zwei und drei und qualifizierten sich damit ebenfalls für das Finale auf dem Nürburgring.

Erhöhung der Verkehrssicherheit

Ziel des Wettbewerbs "Sicherster Lkw-Fahrer", für den sich in diesem Jahr rund 3.000 Teilnehmer beworben haben, ist es, den Beruf des Lkw-Fahrers stärker in den Mittelpunkt zu rücken. Gerade vor dem Hintergrund des ständig steigenden Lkw-Verkehrs muss nach Ansicht der Veranstalter ADAC und Scania alles getan werden, um die Folgen für die Verkehrssicherheit in den Griff zu bekommen. Im Mittelpunkt muss daher die Ausbildung von sicheren, verantwortungsbewussten und Kraftstoff sparenden Lkw-Fahrern stehen.


ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH
Jana Mielke
Am Kalkberg 6
14822 Linthe
+49 (33844) 750 730

http://www.fahrsicherheit.de/linthe



Pressekontakt:
ADD PR | Jorzik & Ruisinger GbR
Oliver Jorzik
Gartenstraße 3 c
10115
Berlin
o.jorzik@add-pr.de
+49.(0)30.20 21 53 33
http://www.add-pr.de


Web: http://www.fahrsicherheit.de/linthe


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Jorzik, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 2828 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH lesen:

ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH | 25.11.2010

Adventsaktion: Mit einem geschmückten Auto sichere Weihnachtsgeschenke gewinnen!

Mit einer ungewöhnlichen Aktion startet das ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg in die Adventszeit. Wer noch auf der Suche nach einem sinnvollen Weihnachtsgeschenk ist, kann sich jetzt eins von fünf Fahrtrainings im Wert von 175 Euro sic...
ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH | 10.11.2010

Achtung Rutschgefahr, den kommenden Winter meistern!

Der aktuelle Blick auf das Thermometer zeigt: Die Gefahr für Frost und ersten Schneefall steigt, winterliche Fahrbedingungen kündigen sich an. Wer in diesen Tagen als Autofahrer, beispielsweise als Berufspendler oder im Außendienst, viel unterwegs...
ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH | 24.08.2010

Sicher auf dem Weg zur Schule

Mit dem Schulanfang beginnt der Stress, besonders für Eltern, die ihre Kinder - häufig unter Zeitdruck und im dichten Berufsverkehr - mit dem Pkw zur Schule bringen wollen. Und dies nicht ohne Grund: Trotz rückläufiger Unfallzahlen verunglückten...