info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kaspersky Labs |

Kaspersky Labs bietet kostenloses Übergangsprogramm für RAV-Anwender

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kaspersky Labs, ein international aner­kannter Experte im Bereich IT-Sicherheit, bietet RAV (Reliable AntiVirus)-Anwendern ein kostenloses Übergangsprogramm zu Kaspersky Anti-Virus. Der Erwerb der RAV-Technologien am 10. Juni 2003 durch Microsoft zur Integration in das Betriebssystem Windows hat bei Anwendern und Distributoren zu Verunsicherungen geführt. Denn das Management des RAV-Anbieters GeCAD hat bereits eine „strategische Restrukturierung“, einen Verkaufsstopp und Einstellen des technischen Supports für das Produkt angekündigt. Zudem sollen ab September 2004 auch keine Updates mehr herausgegeben werden. Aus diesem Grund hat sich Kaspersky Labs zu dieser Aktion entschlossen.

„Wir haben die nötigen Ressourcen und das Wissen, um RAV-Anwender mit einem effizienten Schutz vor Viren und einem qualitativ hochwertigen technischen Support zu versorgen,“ erklärt Natalya Kaspersky, CEO von Kaspersky Labs. „Kaspersky Labs verfügt über innovative Technologien und einen technischen Support rund um die Uhr. Wir stehen den RAV-Anwendern gerne zur Seite, und die Übernahme des Teams von Unix/Linux-Entwicklern sowie von RAV-Managern garantiert einen optimalen Übergang zu den Lösungen von Kaspersky Labs.“

Reibungsloser Übergang

Um einen störungsfreien Schutz vor Viren zu gewährleisten, bietet Kaspersky Labs ein spezielles Übergangsprogramm zu Kaspersky Anti-Virus an. RAV-Kunden, die von diesem Programm profitieren, können zudem für das nächste Jahr eine vollwertige Kaspersky Anti-Virus-Version mit einem Rabatt von 50 Prozent erwerben, wobei sie bis zum Ende der Lizenz für RAV das Produkt kostenlos nutzen können. Große Unter­nehmen und Internet-Provider unterstützt Kaspersky Labs zudem durch umfassende Beratung bei Installation, Wartung sowie Anpassung des Schutzsystems an spezifische Anforderungen. Darüber hinaus bietet Kaspersky Labs auch allen Distributoren von RAV-Produkten vorteilhafte Partnerschaften an.

Professioneller Antiviren-Schutz

Die Anti-Viren-Lösungen von Kaspersky Labs gewährleisten eine zuver­lässige Kontrolle aller potentiellen Viren-Quellen: Sie werden auf Workstations, File-Servern, eMail-Gateways, Firewalls und PDAs eingesetzt. Bequeme Verwaltungssysteme geben dem Anwender die Möglichkeit, den Viren-Schutz für ihre Rechner und Unternehmensnetzwerke maximal zu automatisieren. Die Produkte von Kaspersky Labs verfügen über zahlreiche Zertifikate und Auszeichnungen, die ihre Qualität belegen.

Für detailliertere Informationen zum Übergangsprogramm für RAV-Anwender schreiben Sie bitte an folgende eMail-Adresse: rav@kaspersky.com.

Das Unternehmen
Kaspersky Labs ist ein Unternehmen im Bereich IT-Sicherheit, das innovative Produkte zum Schutz gegen Viren, Hacker und Spam anbietet – für Home-User sowie für Netzwerke in kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen. Kaspersky Labs wurde 1997 gegründet und beschäftigt in der Zentrale in Moskau, sowie in Niederlassungen in Deutschland(, Frankreich, Großbritannien, und den USA zurzeit 250 Mitarbeiter. Das Forschungsteam des Unternehmens führt bereits seit 14 Jahren unermüdlich seinen Kampf gegen Computer-Viren. Die dabei erworbenen Erkenntnisse und Erfahrungen machen Kaspersky Labs zu einem international anerkannten Experten für Antiviren-Schutz.

Detailliertere Informationen finden Sie unter www.kaspersky.com. Deutsche Pressemitteilungen sowie Bildmaterial sind zudem abrufbar unter www.commcreativ.de

Weitere Informationen

Kaspersky Labs
Denis Zenkin
10, Geroyev Panfilovtsev St
RUS-125363 Moskau
Tel: +7 / 095 / 948 56 50
Fax: +7 / 095 / 948 43 31
E-Mail: denis.zenkin@kaspersky.com

Kaspersky Labs
Andreas Lamm
Spretistraße 7
85057 Ingolstadt
Tel.: +49 / 700 / 55 0 10 000
Fax: +49 / 700 / 55 0 10 001
E-Mail: Andreas.Lamm@kaspersky.de

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 51 99 67-0
Fax: +49 / 89 / 51 99 67-19
E-Mail: info@commcreativ.de





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 484 Wörter, 4031 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kaspersky Labs lesen:

Kaspersky Labs | 24.03.2004

Kaspersky Anti-Virus siegt in Spanien

Einen weiteren großen Erfolg verzeichnet Kaspersky Labs, eine internationale Software-Schmiede im Bereich Datensicherheit. In der Februarausgabe von Computer Hoy, einer der führenden, stark anwenderorientierten IT-Publikationen Spaniens, erhielt Ka...
Kaspersky Labs | 09.03.2004

Kaspersky Labs verstärkt Vertrieb in der Schweiz

Nach dem erfolgreichen Start der Vertriebspartnerschaft zwischen Kaspersky Labs und der Internet Security AG, (http://www.internet-security.ag/) in Österreich dehnen die beiden Unternehmen nun ihre Aktivitäten weiter aus. Die Internet-Security AG v...
Kaspersky Labs | 08.03.2004

Kaspersky Anti-Virus für Palm OS schützt FB4 Anwender

8. März 2004 - Kaspersky Labs, ein international führender Experte im Bereich IT-Sicherheit zum Schutz vor Viren, Hacker-Attacken und Spam hat mit FB4, einer führenden us-amerikanischen Firma, die innovative mobile und persönliche IT-Sicherheitsl...