info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Linux New Media AG |

Neues Online-Training für OpenOffice

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Effizientes Arbeiten mit der freien Bürosoftware unter Windows 7, Windows Vista, Mac OS X und Linux

In ihrem neuen Online-Training " OpenOffice - Arbeiten mit Vorlagen" zeigt die Linux-Magazin Academy Computeranwendern den effizienten Einsatz mit OpenOffice - unabhängig davon, ob sie Windows, Mac OS oder Linux als Betriebssystem bevorzugen.

Optisch einheitliche Dokumente, automatisierte Formatierungen, Inhaltsverzeichnisse generieren - die Format- und Dokumentvorlagen in der freien Bürosoftware OpenOffice können dem Anwender die tägliche Arbeit mit der Textverarbeitung erheblich erleichtern. Dies ist das Thema des neuen Online-Trainings der Linux-Magazin Academy. Mit vielen Anwendungsbeispielen aus der täglichen Praxis erfährt der Anwender im Workshop, wie er die komfortablen Vorlagenfunktionen effizient für sich nutzt. Durch das Training führt Hans-Georg Eßer, Buchautor und Chefredakteur der Fachzeitschrift easyLinux, der in bewährter Manier auch komplexe Inhalte leicht verständlich erklärt.

Ebenso wie für den Einsatz von OpenOffice spielt es auch für das Online-Training keine Rolle, welches Betriebssystem der Anwender nutzt: egal ob Linux, Windows oder Mac OS X - die einzige Voraussetzung für das Abspielen der Videos ist ein Flash-Plugin auf den Rechner. Das Trainingskonzept der Linux-Magazin Academy ist darauf abgestimmt, dass der Seminarteilnehmer dem Dozenten bei seinen Beispielen quasi über die Schulter schaut. In einem Videofenster sieht er den Trainer, in einem zweiten Fenster sieht er den Bildschirm des Dozenten. So kann der Teilnehmer alle Beispiele in Ruhe nachvollziehen, das Video anhalten, zurückspulen, wiederholen und die Inhalte in seinem persönlichen Tempo erarbeiten. Wie das aussieht, zeigen kostenlose Demovideos auf Linux-Magazin Online: http://academy.linux-magazin.de/demo

Das neue Online-Training "OpenOffice - Arbeiten mit Vorlagen" gibt es bis 30. Juni 2010 zum Einführungspreis von 59 Euro (inkl. MwSt.), danach kostet es 79 Euro. Seit März 2009 bietet die Linux-Magazin Academy Online-Trainings zu verschiedenen Themen rund um Linux und Open Source-Software, darunter Prüfungsvorbereitungen für die Zertifikate des Linux Professional Institutes (LPI) und zur freien Monitoring-Software Nagios.



Linux New Media AG
Britta Wülfing
Putzbrunner Strasse 71
81739 München
+49 (0)89 99 34 11-18

http://www.linuxnewmedia.de



Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Jan Eppers
Priessnitzstrasse 7
01099
Dresden
jep@frische-fische.com
0351/5633870
http://www.frische-fische.de


Web: http://www.linuxnewmedia.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan Eppers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2484 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Linux New Media AG lesen:

Linux New Media AG | 18.10.2010

Linux-Magazin Academy: LPIC-1-Online-Training jetzt auch auf holländisch

Erst Anfang Oktober hat die Linux-Magazin Academy ihre erfolgreichen LPIC-Online-Trainings auf englisch vorgestellt, nun kommt eine weitere Sprache hinzu: holländisch. Gemeinsam mit dem niederländischen Trainingsspezialisten AT Computing aus Nijme...
Linux New Media AG | 04.10.2010

Neue Linux-Online-Trainings

Das neue Lernportal geht mit Online-Trainings in englischer Sprache zur Vorbereitung auf die Prüfungen des Linux Professional Institutes (LPI) unter der Webadresse http://academy.linux-magazine.com an den Start. Völlig neu an den englischsprachigen...
Linux New Media AG | 14.07.2010

WordPress 3.0 im Online-Training der Linux-Magazin Academy

Die populäre Blog- und CMS-Software WordPress ist in der aktuellen Version 3.0 gerade drei Wochen alt, da kommt von der Linux-Magazin Academy ein neues Online-Training für alle, die mit der freien Software einen eigenen Blog oder eine Webseite gest...