info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cordys Deutschland AG |

UCS-Gruppe und Cordys unterzeichnen weltweiten Vertrag für den Einzelhandelsmarkt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Business Process Management


Führender Anbieter von IT-Einzelhandelslösungen UCS entscheidet sich für Cordys Business Operations Platform

Stuttgart, 31. Mai 2010 – Die UCS-Gruppe, eines der weltweit größten Softwareunternehmen mit ausschließlichem Fokus auf Einzelhandelsanwendungen, hat sich für eine Zusammenarbeit mit Cordys entschieden. Als einer der führenden Anbieter von Software für Business Process Innovation liefert Cordys die technologische Grundlage, um eine prozessbasierte Lösung für den weltweiten Einzelhandelsmarkt zu entwickeln. Im Rahmen des Vertrages wird UCS die Cordys Business Operations Platform nutzen, um flexible Lösungen für Einzelhandelsunternehmen zu realisieren, mit denen sie ihre komplexen Operationen und Unternehmensprozesse ständig verbessern können. UCS wird die Cordys-Plattform ab sofort als Teil ihres bestehenden Produktsortiments anbieten und über die kommenden drei Jahre vollständig in ihre Angebote der nächsten Generation integrieren.
Der Chief Technology Officer der UCS Gruppe, Neels van Tonder, sagt: „Die Komplexität im Einzelhandel entsteht nicht nur infolge der Notwendigkeit, tausende von Einzelposten zu verwalten, saisonaler Turbulenzen und Nachbestellungen. Einzelhändler müssen häufig verschiedene Anwendungen und eine Reihe unterschiedlicher Hardware sowie unzählige Netzwerk- und Kommunikationstechnologien verwalten. End-to-end-Prozesstransparenz wird deshalb sowohl zur strategischen als zur auch betrieblichen Notwendigkeit. Cordys hat, im Gegensatz zu vielen anderen Middleware-Anbietern, seine SOA-basierte Integrationsplattform von Grund auf aus einem Guss konzipiert und Business Process Management sowie Composite Application Development ebenfalls von Beginn an integriert. Mit anderen Worten, Cordys verschafft uns einen entscheidenden Vorteil und somit ein ideales Vehikel zur Expansion in die internationalen Märkte.“
Jan Baan, Gründer und CEO von Cordys, sagt: „UCS hat einen tiefen Einblick in den Einzelhandelssektor und entwickelt Lösungen, die die Komplexität aus dem Geschäft nehmen und als solche zu Kosteneinsparungen bei den Kunden beitragen. Wir freuen uns sehr, dass UCS als weltweit führendes Unternehmen unsere Plattform gewählt hat, um seine Produkte zu unterstützen. Über die Cordys Business Operations Platform wird UCS in der Lage sein, sich auf die Entwicklung schneller Anwendungssoftware für ihre Kunden im Einzelhandelssektor zu konzentrieren.“
Die Möglichkeit, die Cordys-Plattform über die Cloud zu nutzen, hat ebenfalls eine entscheidende Rolle bei der Entscheidung von UCS gespielt. „Die Bereitstellung von Unternehmensprozessen und Anwendungen als Service in der Cloud ermöglicht es UCS zu demonstrieren, wie einfach es für Einzelhändler auf der ganzen Welt ist, ihre komplexen Operationen zu rationalisieren und flexibler, wettbewerbsfähiger und nachhaltiger zu werden“, so Jan Baan.
Die in Südafrika beheimatete UCS Gruppe besteht aus einer Vielzahl von IT-Unternehmen, die erstklassige Anwendungssoftware für den Einzelhandels-, Fertigungs- und Großhandelssektor liefern. Darüber hinaus steigern sie die Unternehmensleistungen ihrer Kunden und bieten Outsourcing-Services an. Die Unternehmensgruppe wurde zum weltweiten Marktführer, basierend auf innovativen Lösungen und langfristigen Beziehungen zu namhaften Kunden.

Über Cordys
Cordys ist ein weltweit agierender Anbieter von Software für Business Process Innovation. Global-2000-Unternehmen weltweit haben sich schon für Cordys entschieden, um Steigerungen der Unternehmensleistung wie erhöhte Produktivität, geringere Time-to-Market und eine schnellere Reaktion auf die sich ständig ändernden Anforderungen des Geschäftsumfelds zu vollbringen. Der Firmensitz des weltweit agierenden Unternehmens befindet sich in den Niederlanden. Zudem unterhält Cordys Niederlassungen in den USA, in Deutschland, EMEA und der Region Asien-Pazifik. Weitere Informationen unter www.cordys.com
Über die UCS-Gruppe
UCS ist ein führender Anbieter einer Reihe von Software, Lösungen und Dienstleistungen für den Einzelhandelssektor im In- und Ausland. Des Weiteren sorgt UCS durch die Entwicklung und den Verkauf von Produkten für die Zahlungsabwicklung, Unternehmensloyalitätsprogrammen und mobilen Zahlungslösungen für einen Mehrwert. UCS ist seit 1998 im Software und Computer Services Sektor der JSE Securities Exchange South Afrika notiert. www.ucs.co.za

Bei Abdruck Belegexemplar oder E-Mail erbeten an:
dieleutefürkommunikation
Sarah Holder
Redaktion
Karlstraße 20
71069 Sindelfingen
Tel.: +49 (0) 7031 76 88-75
Fax: +49 (0) 7031 675 676
E-Mail: sholder@dieleute.de
Web: www.dieleute.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sarah Holder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 554 Wörter, 4583 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cordys Deutschland AG lesen:

Cordys Deutschland AG | 09.06.2010

Was macht den Erfolg von BPM-Projekten aus? Cordys-Anwender geben Einblicke

Stuttgart, 9. Juni 2010 – „Geschäftsprozessmanagement hat in den Unternehmen gerade erst begonnen“, so Prof. Hartmut Binner, Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft für Organisation (GfO) auf dem diesjährigen Process Solutions Day. „Während di...
Cordys Deutschland AG | 05.05.2010

Als Netzanbieter mit Cloud-basierten Diensten neues Potenzial erschließen

Stuttgart, 05. Mai 2010 – Als einer der führenden PaaS-Anbieter (Platform-as-a-Service) ermöglicht Cordys Netzanbietern, neue Umsatzquellen bei Geschäfts- und Privatkunden zu erschließen. Welche Chancen und Herausforderungen sich mit Cloud-basie...
Cordys Deutschland AG | 19.04.2010

Regionale Versorger profitieren beim Strukturwandel von flexiblen und durchgängigen Geschäftsprozessen

Stuttgart, 19. April 2010 – Stadtwerke und Regionalversorger diskutieren auf der diesjährigen Jahrestagung der Stadtwerke vom 4. bis 6. Mai in Berlin über Wege, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Der Trend zu Rekommunalisierung und Kooperatio...