info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Profonda Music Ltd. |

Neues Gesicht für die Website www.violaprofonda.com

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Relaunch der Webseite www.violaprofonda.com

Die Webseite zur Viola Profonda bietet ausführliche Informationen rund um das neue Instrument. Die Viola Profonda ist ein viersaitiges Streichinstrument, das die Tenorlage mit einer eigenen Klangfarbe ausfüllt und somit die harmonische Relation und das Gleichgewicht des klassischen Streichquartettes reformiert. Sie wird auf der Schulter liegend gespielt und hat die Saitenstimmung: G-D-A-é oder F-C-G-d´.
Die im März dieses Jahres unter Leitung von Marcelo Yanez gegründete Profonda Music Ltd. hat sich für einen Relaunch der Webseite www.violaprofonda.com entschieden und ein neues Konzept für ihr Design und dessen Umsetzung entwickelt. Innerhalb von weniger als 2 Monaten konnte dies unter Berücksichtigung der CI des Unternehmens und der genauen Analyse der Zielgruppen umgesetzt werden.

Die neue Website ist nun thematisch für jeden Interessensbereich mit entsprechenden Ansprechpartnern und Videomaterial aufgearbeitet und ermöglicht nun einen sehr einfachen, intuitiven Zugang zu den gewünschten Informationen rund um das neue Instrument Viola Profonda. Der Zugang zur Website ist international angelegt, derzeit in 3 Sprachen, Englisch, Deutsch und Spanisch, mit Downloadbereich für Pressemitteilungen und Foto- und Videomaterial.






Profonda Music Ltd.
Marcelo Yanez
Blissestrasse 65
10713 Berlin
030/78096924

http://www.violaprofonda.com



Pressekontakt:
artcontact pr & marketing
Uta Boroevics
Hiddenseer Straße 13
10437
Berlin
artcontact@caroline-mediaservice.de
030/34720544
http://www.artcontact-prundmarketing.de


Web: http://www.violaprofonda.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uta Boroevics, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 183 Wörter, 1586 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema