info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Orange Business Services |

Mediterranean Shipping Company verlängert Vertrag mit Orange über globales Netzwerk um fünf Jahre

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


In 2-jährigem Pilotprojekt wird Maritime Satellite Service getestet

Mediterranean Shipping Company (MSC) hat eine 5-jährige Vertragsverlängerung für Business VPN, eine komplett gemanagte, sichere globale IP-Infrastruktur von Orange Business Services, unterschrieben. Die Lösung stellt MSC ein MPLS-basiertes Netz für 65 Standorte in 30 Ländern zur Verfügung. Zudem wird die Reederei in einem 2-jährigen Pilotprojekt den Maritime Satellite Service von Orange Business Services testen.

MSC ist eine in Privatbesitz befindliche Reederei mit Sitz in Genf, Schweiz, die über 30.000 Mitarbeiter beschäftigt. Sie ist der zweitgrößte Carrier in Bezug auf Containerkapazität und die Anzahl der betriebenen Containerschiffe, die Anfang Mai bei 404 lag. Außerdem ist MSC Cruises ein führendes Unternehmen im Mittelmeer-Kreuzfahrten-Markt mit einem ganzjährigen Angebot in der Region sowie einer breiten Palette an saisonalen Routen in Nordeuropa, im Atlantik, in der Karibik, Nordamerika und Kanada, Südamerika, dem Indischen Ozean sowie Süd- und Westafrika. MSC ist seit zehn Jahren Kunde von Orange Business Services. Die Vertragsverlängerung verdeutlicht die dauerhafte Beziehung zwischen den beiden Unternehmen, geprägt von einer herausragenden Performance von Orange Business Services sowie einem überzeugenden Verhältnis zwischen Qualität und Preis.

Ergänzt wird die Vertragsverlängerung durch die Teilnahme von MSC an einem 2-jährigen Pilotprojekt, in dessen Rahmen der Maritime Satellite Service von Orange Business Services getestet wird. Als Teil seiner Satellitendienst-Strategie bietet Orange Business Services den Maritime Satellite Service an und erweitert damit die Kommunikation auf See durch die vollständige Integration seiner Satellitenlösung mit Business VPN. Dieser Satellitendienst basiert auf Echtzeit-Breitbanddiensten für Schiffe an ihrem jeweiligen Aufenthaltsort. MSC wird eines ihrer Schiffe mit der maritimen VPN-Lösung ausstatten. Im Gegensatz zu anderen Anbietern integriert Orange Business Services Satelliten- sowie terrestrische Dienste und ermöglicht es damit Kunden, alle Zugangsarten miteinander zu mischen, so dass jeder Standort an Land und auf See direkt in ein sicheres IP-VPN eingebunden werden kann.

"Wir sind in jedem größeren Hafen auf der ganzen Welt vertreten", erklärt MSC CIO André Simha. "Deshalb sind für uns das globale Know-how und die unerreichte geografische Präsenz von Orange Business Services von entscheidender Bedeutung. Das Unternehmen ist für uns ein wirklich zuverlässiger Partner."

Peter Moebius, Vice President und Country Manager von Orange Business Services in der Schweiz, ergänzt: "Diese Vertragsverlängerung zeigt, dass wir ein zuverlässiger und erfahrener Partner sind, der in der Lage ist, globale Unternehmen wie MSC bei allen Aspekten ihres Vernetzungsbedarfs zu unterstützen. Wir freuen uns über die Erneuerung des Vertrags für das globale Netz, sind aber ganz besonders erfreut darüber, dass wir unser Angebot erweitern konnten und nun im Rahmen eines Pilotprojekts eine voll integrierte maritime Lösung anbieten können."



Orange Business Services
Dagmar Ziegler
Rahmannstraße 11
65760 Eschborn
+49-(0)6196-96 22 39

www.orange-business.com



Pressekontakt:
Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Ricarda Feiler
Kirchenstraße 15
81675
München
ricarda.feiler@maisberger.com
+49-(0)89-41 95 99 49
http://www.maisberger.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ricarda Feiler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 425 Wörter, 3443 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Orange Business Services


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Orange Business Services lesen:

Orange Business Services | 08.09.2011

Orange Business Services unterstützt weltweite Zusammenarbeit bei AkzoNobel

AkzoNobel, der größte Hersteller von Farben und Lacken weltweit und ein führender Produzent von Spezialchemikalien, hat Orange Business Services mit der Einführung einer vollständig gemanagten Videokonferenzlösung von Cisco für 15 Standorte we...
Orange Business Services | 06.09.2011

Orange Business Services erhöht die Netzwerkkapazität in Südamerika um das Zehnfache

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage der internationalen Firmenkunden steigert Orange Business Services die Kapazität seines lateinamerikanischen Netzes um das Zehnfache. Die Arbeiten beginnen im Oktober 2011 zunächst in Brasilien und Chile und weite...
Orange Business Services | 20.07.2011

Orange Business Services eröffnet neues internationales Gateway für Hochgeschwindigkeitsverbindungen im Netz

Orange Business Services, die B2B-Sparte der France Telecom, stellt sein neues, internationales Gateway in Mumbai vor. Dafür hat das Untenehmen zuvor die Freigabe vom indischen Department of Telecommunications (DoT) für seine indische Untereinheit ...