info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MediKompass GmbH |

MediKompass verzeichnet einen erfolgreichen Start der VEDENTO-Kooperation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


MÜNCHEN − 11. Mai 2010. Seit 1. Mai 2010 kooperieren die MediKompass GmbH, München, und die VEDENTO GbR, Köln. Auf www.medikompass-pro.de wurden die Serviceleistungen für Ärzte erweitert. Die Zusammenarbeit der beiden Plattformen ermöglicht ein Zusammenspiel aller wichtigen Kostenfaktoren einer zahnmedizinischen Behandlung. Auf der Grundlage eines sowohl kostengünstigen Labors, als auch eines, für den Behandlungswunsch des Patienten, angemessenen Arzthonorars wird dem Patienten das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis bei einem hohen Qualitätsstandard durch www.medikompass.de geboten.
Zahnmediziner haben die Möglichkeit einen Laborkostenvergleich für Arbeiten im Rahmen eines veröffentlichten Patientenbehandlungswunsches durchzuführen. Die marktüblichen Laborkosten können durch die Verknüpfung der Dienste medikompass-pro.de und vedento.de durchschnittlich um bis zu 40% reduziert werden – und das bei höchster Qualität „made in Germany“. Zahnmediziner reduzieren durch das Angebot nicht nur Material- und Laborkosten, sondern gewinnen auch erheblich an Zeit.
Bereits in der ersten Woche zeigten die auf medikompass-pro.de registrierten Zahnärzte ein großes Interesse an der neuen Serviceleistung. Bevor die Ärzte auf eine vom Patienten eingestellte Nachfrage ein Angebot abgaben, nutzten sie die Dienste des Kooperationspartners auf der Ausschreibungsplattform www.vedento.de. Durch die angebotenen Kostenvoranschläge der Dentallabore war bereits eine durchschnittliche Ersparnis von 54,9% für die Ärzte möglich − eine Ersparnis, die deutlich über dem Durchschnitt der 40% liegt! Die höchste Einzelersparnis für die eingestellten Laborkosten belief sich auf 1.435€ − 77,6% des Ursprungspreises. Basierend auf den Angeboten der Labore kann der Zahnarzt ein individuelles Gesamtangebot für den Behandlungswunsch des Patienten erstellen und auf www.medikompass.de veröffentlichen.
„Mit dieser ersten Bilanz sind wir überaus zufrieden. Wir freuen uns, dass wir bereits nach wenigen Tagen eine positive Resonanz auf unseren neuen Service verzeichnen konnten. Die zusätzlichen Einsparungen in Material-und Laborkosten kommen nicht nur den Zahnärzten, sondern auch den Patienten zu Gute. Für die Zukunft erhoffen wir uns weiterhin eine hohe Teilnahme und Akzeptanz der Ärzte. Auch aus diesem Grund werden unsere Leistungsangebote im Verlauf dieses Jahres kontinuierlich weiter ausgebaut“, so Henrik Hörning, Geschäftsführer der MediKompass GmbH.





Über die MediKompass GmbH
Die MediKompass GmbH ist ein Unternehmen der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und betreibt mehrere Online-Plattformen für Kostenvergleiche im medizinischen Bereich (www.medikompass.de, www.zahngebot.de und www.schoenheitsgebot.de). In über 80.000 Kostenvergleichen konnte MediKompass eine mögliche Gesamtersparnis für Patienten von rund 48 Millionen Euro realisieren. Während sich die Dienstleistungen bisher in erster Linie an Patienten richteten, rücken nun zunehmend die Ärzte in den Fokus. Die Websites der MediKompass wurden vom TÜV zum zweiten Mal in Folge mit „sehr gut“ bewertet (Ergebnis aus Dez. 2009: Note 1,36).
Weitere Informationen unter: http://www.medikompass-pro.de.



Web: http://www.medikompass-pro.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Zelinska, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 400 Wörter, 3264 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MediKompass GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MediKompass GmbH lesen:

MediKompass GmbH | 11.07.2014

Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Schönheit liegt im Auge des Betrachters und wird zum immer größeren Ideal in unserer Gesellschaft. Der eigenen Schönheit und deren Ideal nachzueifern, ist aufgrund des technischen und medizinischen Fortschritts für jeden möglich. Doch sich im D...
MediKompass GmbH | 08.06.2011

Medizinische Vergleichsportale schaffen mehr Qualität und Preistransparenz im Gesundheitsmarkt

Starnberg, 8. Juni 2011. Im Zuge der aktuellen Berichterstattung und Diskussion zum offiziellen Start von arztnavi.de kündigt die MediKompass GmbH eine neue Werbeoffensive und den Ausbau der Services für Ärzte an. MediKompass, Betreiber der medizi...
MediKompass GmbH | 15.04.2010

MediKompass kooperiert mit VEDENTO – zwei starke Partner unterstützen Zahnärzte nun in doppelter Hinsicht

„Unsere Internetplattform www.medikompass-pro.de erweitert ihr Leistungsangebot kontinuierlich für die registrierten Ärzte. Wir entwickeln unser Angebot weiter in Richtung eines ärztlichen Kompetenzzentrums, d.h. alle zentralen Prozesse zur Praxi...