info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ricoh Deutschland GmbH |

Neu von Ricoh: GelSprinter Aficio GX e2600

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Kleinstes Modell der nächsten Generation


Ricoh stellt das jüngste Mitglied der neuen GelSprinter-Generation vor – den Aficio GX e2600. Wie auch die anderen Systeme der GelSprinter-Reihe, ist der kompakte Drucker eine Lösung für schnellen und kostengünstigen A4 Farbdruck in professioneller Qualität am Arbeitsplatz. Er produziert bis zu 29 Farb- und Schwarzweißseiten pro Minute und legt den ersten Ausdruck schon nach sechs Sekunden vor. Dank des GelSprinter-eigenen ECOnomy-Color-Modus lassen sich die Kosten für eine Farbseite nahezu auf das Niveau einer Schwarzweißseite reduzieren – bei gestochen scharfem Textdruck. Das GelSprinter-Einstiegsmodell ist ab sofort ab 149 Euro (exkl. MwSt.) im Fachhandel verfügbar.

Alle GelSprinter arbeiten mit einem innovativen Gel, dessen Eigenschaften in allen Arbeitsumgebungen für beste Ergebnisse sorgen. Das extrem schnell trocknende Gel liefert auf Normalpapier sofort präzise Druckergebnisse ohne zu verschmieren. Ein neu entwickeltes Pumpsystem optimiert zudem die Gelzufuhr zum Doppeltanksystem des GelSprinters.

Ökonomische und ökologische Pluspunkte

Der ECOnomy-Color-Modus unterscheidet beim Drucken grafische Elemente von Textbausteinen. Die Druckqualität des Texts bleibt gestochen scharf, während Fotos mit etwas weniger Gel und farbige Grafiken mit noch geringerer Gelintensität gedruckt werden. Durch diese Regulierung der Farbzufuhr sinken beim Ausdrucken von Dokumenten mit vielen Grafiken und Fotos der Gelverbrauch und somit die Kosten für eine Farbseite. Der mit dem Energy Star ausgezeichnete Aficio GX e2600 ist darüber hinaus besonders sparsam im Energieverbrauch. Im Vergleich zu Farblaserdruckern mit ähnlicher Geschwindigkeit verbraucht das System ein Zehntel der Energie pro Woche und sorgt dadurch zusätzlich für eine bessere CO2-Bilanz.

Einfach zu bedienen

Bei der Entwicklung der GelSprinter-Modelle hat Ricoh neben der Wirtschaftlichkeit auch Wert auf die Bedienerfreundlichkeit gelegt. Das Display des Aficio GX e2600 lässt sich so verstellen, dass es aus verschiedenen Blickwinkeln gut einsehbar ist. Dadurch können Anwender das System flexibel in ihre Arbeitsumgebung integrie-ren. Zudem ist der Drucker komplett von vorne bedienbar, so dass Papier, Gel Kartuschen oder der Restgelbehälter einfach ausgetauscht werden können.


Web: http://www.ricoh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friederike Freede, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 205 Wörter, 1613 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ricoh Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ricoh Deutschland GmbH lesen:

Ricoh Deutschland GmbH | 12.09.2011

GRAPHIA neuer Ricoh "Production Printing Partner"

Ricoh Deutschland hat die grafischen Geschäftsbereiche der Firmengruppe NOTHNAGEL als "Production Printing Partner" zertifiziert. Ricoh und NOTHNAGEL - dazu gehören die GRAPHIA Willy Nothnagel GmbH & Co. KG, die HANSA GRAFIA Grafische Systeme Zweig...
Ricoh Deutschland GmbH | 31.08.2011

ZDS als "MDS-Master" zertifiziert

Die ZDS Bürosysteme GmbH aus Walddorfhäslach ist Ende August 2011 von Ricoh Deutschland, einem der führenden Lösungsanbieter für moderne Bürokommunikation und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement, als "Managed Document Services-Ma...
Ricoh Deutschland GmbH | 26.07.2011

Ricoh launcht Laserdrucker für Arbeitsgruppen: Aficio SP 4310N

Hohe Druckgeschwindigkeit und optimale Schwarzweiß-Qualität - Ricohs Laserdrucker Aficio SP 4310N bietet viele Vorzüge für kleine Unternehmen oder Arbeitsgruppen. Der Nachfolger des Aficio SP 4210N erweist sich als schneller, zuverlässiger Assis...