info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CloudSigma |

Ein flexibler und sicherer IaaS-Dienst: Public Beta ist online!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kostenlose Testversion für 14 Tage!

Zürich, Freitag 4. Juni 2010 – CloudSigma AG bringt diese Woche die CloudSigma „Infrastructure-as-a-Service (IaaS)“-Plattform für die Öffentlichkeit online. Die CloudSigma-Plattform ermöglicht den sofortigen Zugriff auf hochflexible On-Demand-Computing-Ressourcen, und das ohne die Beschränkungen, die von vielen IaaS-Produkten aktuell auferlegt werden. Einrichtung, Partitionierung und sofortige Inbetriebnahme virtueller Server erfolgten über eine innovative und intuitive Web-Konsole oder eine voll ausgestattete API.

Echtes Utility Computing bedeutet Flexibilität
Der Anwender profitiert von der vollkommen flexiblen Ressourcenzuweisung, durch welche die Einrichtung von Servern mit beliebigen CPU-, RAM- und Speicherkombinationen ganz nach Wunsch ermöglicht wird. Die virtuellen Server laufen mit allen x86 oder x64 kompatiblen Betriebssystemen, die der Anwender auswählt. Die öffentliche Drive Image Library bietet eine große Auswahl von über 150 Laufwerk-Images. Außerdem können die Anwender auch ihr eigenes Laufwerk-Image einfach direkt in ihren Account einspielen.

Innovative Preismodelle
Die CloudSigma-Plattform bietet den einzigartigen Vorteil, dass die Zahlung sowohl im Abonnement (Zahlung im Voraus) oder aufgrund eines dynamischen Preismodells (pay-as-you-go) erfolgen kann. Alle Ressourcen werden transparent in leicht verständlichen Einheiten abgerechnet, z. B. erfolgt die CPU-Abrechnung in Core GHz pro Stunde. Unsere Kunden können diese beiden Preismodelle beim Kauf von Ressourcen beliebig kombinieren. Das dynamische Preismodell ermittelt die Cloud-Nutzung alle fünf Minuten und passt den Preis entsprechend einer öffentlich verfügbaren Preisliste an.

Unsere Nutzer können erhebliche Kosten einsparen, wenn sie das System nutzen, um ihr Computing auf ruhigere Tageszeiten oder Wochentage zu verlegen, an denen die Preise wesentlich günstiger sind. Alle Preisinformationen sind per RSS-Feed verfügbar und werden alle 5 Minuten aktualisiert. Das System rechnet, anders als die meisten anderen, bei denen nach Stunden abgerechnet wird, in kurzen 5-Minuten-Zeiträumen ab. Und zu guter Letzt können unsere Anwender noch auswählen, ob ihre Rechnung in Schweizer Franken, Euro, US-Dollar oder Britischen Pfund ausgestellt werden soll.

CEO Patrick Baillie: „Wir haben uns bemüht, ein Abrechnungssystem zu entwickeln, dass so transparent und verständlich wie möglich ist. Der Nutzer kann genau sehen, was jede einzelne Ressource kostet, und dann entscheiden, wie und wann er sie einsetzen möchte. Unsere Web-Konsole zeigt die aktuelle Ressourcennutzung auf einen Blick mit grafischer Auswertung, und vollständigen Daten-Logs sind über das Interface verfügbar.“

Kein Daten-Lock-in
Die Anwender können alle Daten auf einem Laufwerk jederzeit direkt über eine sichere FTPS-Verbindung (FTP über SSL). Diese einzigartige Funktion ist ideal für die Datensicherung und die Migration von Systemen in die und aus der CloudSigma-Cloud.

Eine Public Cloud, die Sicherheit ernst nimmt
CloudSigma hat eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt, die wesentlich besseren Anwenderschutz bieten. Alle Anwenderlaufwerke werden mit einem hoch sicheren 56 Bit AES-XTS-Schlüssels verschlüsselt, so dass die Daten auf den Laufwerken die Integrität der Daten auf den Laufwerken bewahrt bleibt. Jedes Client-Account läuft in einem isolierten Netzwerk, so dass ein Anwender in der Cloud nicht auf den Netzwerk-Traffic eines anderen Anwenders zugreifen kann. Alle Daten werden in unserem Rechenzentrum in Glattbrugg in der Nähe von Zürich gespeichert. Es werden keine Daten aus der Schweiz heraus übertragen, wo die striktesten Geheimhaltungs- und Datenschutzgesetze (sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen) auf der ganzen Welt gelten.

Motivation
Wir haben unser Unternehmen gegründet, weil wir der Ansicht waren, dass die aktuell verfügbaren Infrastructure-as-a-Service-Angebote die nicht das hielten, was das Cloud-Computing verspricht, und die uns bekannten technischen Möglichkeiten nicht voll ausschöpften.

CEO Patrick Baillie fährt fort: „Wir haben eine Plattform geschaffen, die auf viele ‚Schmerzpunkte‘ eingeht, die die Anwender von IaaS-Diensten so gut kennen, und die im Zusammenhang mit Cloud-Computing immer noch weit verbreiteten Bedenken. Wir haben ein Angebot geprägt, dass sowohl flexibler als auch sicherer und anwenderfreundlicher ist, als all die anderen Angebot dort draußen. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Plattform für eine ganze Reihe von Anwendern sehr attraktiv sein wird, denen der Wechsel zu einer Cloud-Lösung noch bevorsteht."

Kostenlose Testphase
CloudSigma bietet eine kostenlose Demo-Version für 14 Tage, die alle wichtigen Computing- und Netzwerkressourcen beinhaltet. Es gibt keine Kaufverpflichtung, und es müssen keine Kreditkarten angegeben werden. Patrick Baillie sagt dazu: „Wir sind sehr zuversichtlich, dass viele unsere Dienste über die Testphase hinaus nutzen werden, wenn sie erst einmal den Nutzen und die Kosteneffizienz unserer Plattform kennengelernt haben. Deshalb bieten wir dieses großzügige Testpaket gern ohne weitere Verpflichtungen an.“

Weitere Informationen
Hauptinternetseite: http://www.cloudsigma.com
Produktbereitstellungsportal: https://cs.cloudsigma.com

Über CloudSigma AG
Die CloudSigma AG mit Hauptsitz in Zürich, Schweiz, bietet eine reine Infrastructure-as-a-Service (IaaS)-Plattform für flexibles Cloud-Computing, das höchsten Sicherheitsansprüchen gerecht wird. Unsere innovative Web-Konsole und Web-Interface wurden entwickelt, um Cloud-Computing und Cloud-Hosting zur Selbstverständlichkeit zu machen. Wir bieten eine immer verfügbare, redundante Infrastruktur auf der Grundlage einer großzügigen Service-Level-Vereinbarung die sowohl Verfügbarkeit als auch Leistung garantiert.

Pressekontakt
Robert Jenkins, robert@cloudsigma.com , +41 (0)44 585 39 07, http://www.cloudsigma.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Amy-Kate Wych, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 732 Wörter, 5988 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema