info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TRAKA - Keymanagement |

Autarke elektronische Schlüsselkontrolle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Netzwerkfreie protokollierende Schlüsselverwaltung für alle Branchen


Traka-Touch ist die neueste Entwicklung aus dem Hause TRAKA an elektronisch protokollierenden Schlüsselschränken. In Verbindung mit einem 7" Touch-Screen und unter Verwendung der neuesten Embedded Processing Technologie, die derzeit am Markt verfügbar ist, stellt Traka-Touch eine einzigartige Lösung dar.

Traka-Touch bietet Ihnen eine intelligente "Out of the Box" Schlüsselverwaltung, die vollständig unabhängig von irgendeiner IT-Infrastruktur arbeitet. Sämtliche Benutzereingaben und Veränderungen, alle Schlüsselentnahmen und Rückgaben inkl. der Protokollierung werden einfach über den frontseitigen Touch-Screen bewältigt.

Traka-Touch ist ein einzigartiges Schlüsselmanagementsystem in welchem die gesamte notwendige Intelligenz bereits integriert ist, d.h. es arbeitet vollständig autark, Sie benötigen keine Netzwerkverbindung, keinen Server und auch keine Access- oder SQL-Datenbank. Dadurch steigt die Verfügbarkeit und die Kosten sinken, da keine Netzwerkmodule, keine Datenbanksoftware und auch keine SQL-Serverlizenz benötigt werden. Traka-Touch ist ein "plug-in" System. Das einzige, was Sie machen müssen, ist, den Schlüsselschrank an die Wand zu schrauben. Sie müssen keine Netzwerkverbindungen konfigurieren, keine Managementsoftware installieren und keine Datenbanken einrichten.

Nach dem Einschalten des Systems brauchen Sie einfach nur die Schlüssel und die gewünschten Benutzer mit ihrer Zugangsberechtigung bezüglich Schlüssel- und Schrankzugriff eingeben. Sämtliche Schrankzugriffe und Schlüsselbewegungen werden jetzt lückenlos protokolliert und in den internen Solid State Speicher und zusätzlich auf die interne Speicherkarte geschrieben. Die gespeicherten Protokolle können auf einen USB-Memorystick übertragen werden, zur Archvierung auf einem beliebigen Windows basierenden PC oder Laptop. Der USB-Port des Schrankes ist automatisch durch den Stahlrahmen der alarmgesicherten Tür des Schrankes geschützt. Der Transfer des Schrankprotokolls kann nur durch den berechtigten Administrator durchgeführt werden.

Anwenderkommentar: "Mit Traka-Touch waren wir schnell und einfach in der Lage, in unseren Supermärkten die alte mechanische Schlüsselverwaltung auf ein elektronisch protokollierendes System umzustellen, ohne kostenintensive Netzwerkinstallationen und Computersysteme. Wir werden diese Lösung in allen unseren Supermärkten einführen. Es ist eine brilliant einfache aber trotzdem professionelle Lösung, die eine effiziente und belastungsfreie Schlüsselverwaltung sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Führungskräfte darstellt. Auf Grund seiner autarken Natur ist es ein in den einzelnen Niederlassungen leicht zu installierendes System, welches dafür weder zusätzliche Kräfte bei unserem IT-Personal noch bei unseren Führungskräften bindet."

Web: http://www.traka.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friedel Hacker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 2530 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TRAKA - Keymanagement


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TRAKA - Keymanagement lesen:

TRAKA - Keymanagement | 15.03.2015

Der intelligente Schlüsselkasten

Einfach, effizient und kostengünstig, gewährleistet Traka21 die sichere Aus- und Rückgabe von Schlüsseln oder Schlüsselbunden und stellt somit sicher, dass kritische Geschäftsvorgänge nicht gefährdet werden. Trotz Einsatz zunehmend komplexer...
TRAKA - Keymanagement | 02.10.2013

Elektronisches Schlüsselmanagement unterstützt British Telecom bei der Auswahl ihrer Sicherheitsmaßnahmen

Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage nach internetgestützten Dienstleistungen geht das Internationale Datenzentrum der British Telecom in Cardiff neue Wege, um das Unternehmen von einem reinen Telefonanbieter in einen führenden IT Provider umzu...