info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Narus |

NARUS präsentiert zur Supercomm verbesserte hochverfügbare Carrier-Lösungen für Communication Service Provider

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Echtzeit-Überwachung für Managed Service Providers mit Sicherheitsfeatures, hoher Verfügbarkeit und Integrationserleichterungen für sämtliche Märkte


Supercomm/Atlanta, 07. Juni 2001 - NARUS, führender Anbieter von Business-Infrastruktur-Systemen für Breitband, Kommunikation, Daten-Transport und Mobile Internet Service Provider, präsentiert zur Supercomm in Atlanta erweitertes Real-Time-Monitoring seiner Carrier-Grade-Lösungen. Das Unternehmen stellt diese Produkte als Teil des IPDR (Internet Protocol Data Record) Interoperability Pavillion der amerikanischen Messe vor. Hier demonstrieren führende Firmen die Inter-Funktionalität der unterschiedlichen Systeme für die nächste Generation von Video-on-demand-, Voice-over-IP- und Wireless-Application-Protocol-Services.

NARUS entwickelte seine Echtzeit-Überwachung in erster Linie für Managed Service Provider. Die Provider sind somit in der Lage Schlüsseldaten kontinuierlich zu überprüfen. Diese Daten werden vom Kabel entnommen und auf Applikations-, Netzwerk- und Server-Level rekonstruiert, wodurch festgestellt werden kann, ob Service-Level-Vereinbarungen eingehalten werden. Ist dies nicht der Fall, kann der Provider sofort regulierend darauf einwirken, um die Qualität seiner Dienstleistungen aufrecht zu erhalten oder zu verbessern. Ebenso können Ansprüche auf Rückzahlungen oder andere Strafgelder bei Verstoß gegen Service-Level-Vereinbarungen besser verfolgt werden. Um das Echtzeit-Monitoring zu unterstützen, können Benutzer Quality-of-Experience-Grenzwerte definieren. Werden diese Schwellenwerte überschritten, lassen sich die relevanten Events protokollieren und weitere Nachrichten erzeugen.

Des weiteren präsentiert NARUS zur diesjährigen Supercomm seine hochverfügbaren Features, die entwickelt wurden, um den Anforderungen erstrangiger Service Providern nach Carrier-tauglichen Installationen zu entsprechen. Diese Features umfassen Hardware- und Software-Redundanz, Funktionsüberwachung und Auto-Neustart, Checkpoint-Neustart-Mechanismus sowie transparenten Applikationslevel-Ausfall-Schutz mit einer Lösung von Veritas. Zusätzlich hat NARUS das IP Security Protocol (IPSEC) installiert, das seinen einzelnen Vorrichtungen erlaubt, miteinander auf einem hohem Sicherheitslevel zu kommunizieren. NARUS-Lösungen unterstützen nun auch den Internet-Protocol-Data-Record-Standard 2.5 und können mit analytischen Intelligenz-Tools, die Geschäftsprozesse verfolgen, verbunden werden. Aus diesen unterschiedlichen Aufzeichnungen wiederum können ganz spezifische Reports für und vom Kunden erstellt werden.

Zu NARUS:

NARUS ist der weltweit führende Anbieter von Business-Infrastruktur-Systemen und –Software, der gleichzeitig die höchste Anzahl an Echtzeit-Installationen zur Profitabilitätssteigerung vorweisen kann. Die NARUS-Lösungen ermöglichen Kommunikations Service Providern, differenzierte Mehr-wertdienste zu erstellen, einzusetzen und profitabel zu operieren. Die Technologie Internet Business Infrastruktur (IBI) bringt Transparenz in sämtliche Internet Applikationen und wurde speziell für Kommunikations Service Anbieter in den Bereichen Breitband, Hosting Transport und mobiles Inter-net entwickelt.
Kunden des Unternehmens sind unter anderem AT&T Broadband (NYSE: T), iBasis (NASDAQ: IBAS), Road Runner, BT Ignite, GlobalCenter, Cable & Wireless (NYSE:CWP), Williams Communi-cations (NYSE:WCG), Yipes Communications Inc. sowie weitere Service Provider.

NARUS ist Gründungsmitglied der Internet Protocol Detail Record (IPDR) Initiative und führend bei der Entwicklung offener Standards für den aufstrebenden IBI-Markt. NARUS Inc. ist in Privatbesitz und verfügt über einen Hauptsitz in Palo Alto, Californien, sowie eine europäische Niederlassung in Brüssel, Belgien. Weitere Informationen finden Sie unter www.narus.com.

Weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

NARUS Inc.
Philippe Gosseye Marketing Director EMEA
MC-Square Brussels Airport
Lambroekstraat 5A
B-1831 Diegem
Tel.:+32 (0)2/719 0319
Fax.: +32(0)2/719 0010
E-Mail: pgosseye@narus.com

Harvard Public Relations
Jürgen Rast/Ulrike Rieß
Westendstrasse 193-195
80686 München
Tel.: 089/53 29 57 - 0
Fax: 089/53 29 57 - 888
E-Mail: jrast@harvard.de
E-Mail: Ulrike.Riess@Harvard.de

Diese Pressemitteilung ist auch als Online-Version unter www.harvard.de auf der Seite "Pressebüro" verfügbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Rieß, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 3650 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Narus lesen:

Narus | 01.07.2003

Narus gewinnt den Prestigious Award für die

Bereits die 5. Auszeichnung in diesem Jahr auf der Billing World 2003 1. Juli 2003, Palo Alto, CA / München – Narus kündigte heute an, dass das Unternehmen auf der Messe TeleStrategies Billing World 2003 mit dem Billing World Excellence Award f...
Narus | 15.05.2003

KPN Mobile setzt für Prepaid und Postpaid Services Narus-Produkte ein

15. Mai 2003, Billing Systems Conference, London / München – Narus, führender Anbieter konvergenter OSS-Mediation-Lösungen (Operation Support System) für Telekommunikationsanbieter gab heute bekannt, dass KPN Mobile, marktführender Mobilfunkanb...
Narus | 08.05.2003

NARUS unter den TOP 10 der nicht börsen-notierten Unternehmen

8. Mai 2003, Palo Alto, CA / München – Narus, führender Anbieter konvergenter OSS-Mediation-Lösungen (Operation Support System) für Telekommunikationsanbieter, wurde von Boardwatch in die Liste der 10 besten privat geführten Telekommunikationsu...