info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sterling Commerce GmbH |

Neue AS2-Lösung von Sterling Commerce verringert Transaktionsfehler

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Sterling Integrator AS2 Edition verbessert die Sicherheit bei Internet-basierter Anbindung über AS2


Führende Handelsketten verlangen von ihren Lieferanten den Einsatz des Kommunikationsprotokolls AS2

Düsseldorf, 13.10.2003 – Sterling Commerce, führender Anbie-ter von Integrationslösungen, bietet im Rahmen seines Portfolios von AS2-Software und -Services nun auch die Sterling Integra-tor AS2 Edition an. Mit ihr können Handelspartner eine automa-tische Neuübertragung bei Fehlern während einer Internet-Transaktion mit Hilfe des neuen Kommunikationsprotokolls AS2 konfigurieren. Der Sterling Integrator AS2 Edition überwacht dabei jede AS2-Transaktion, um eventuelle Übertra-gungsfehler zu identifizieren und danach automatisch die nicht gesendeten Informationen über eine vom Anwender individuell vordefinierte alternative Route zu übertragen. Gewählt werden kann hierbei zwischen dem bestehenden VAN-Anbieter sowie dem privaten und sicheren Notfall-Netzwerk von Sterling Commerce. Jede dieser Optionen ist als vollständig integriertes und standardisiertes Software- und Service-Paket erhältlich.„Auch wenn man nur von einer Fehlerquote von einem Promille bei der Internet-basierten Übertragung von Informationen ausgeht, können alle finanziellen und technischen Vorteile einer AS2-Lösung durch einen einzigen Transaktionsfehler verloren gehen. Mit der neuen Sterling Integrator AS2 Edition wissen Zulieferer dagegen sicher, dass ihre Informationen das geplante Ziel schnell und zuverlässig erreichen“, beschreibt Michael Leuschner, Sales Manager Central Europe bei Sterling Commer-ce, die Vorteile des neuen Produkts.Führende Handelsunternehmen wie Wal-Mart, Auchan, ASDA und Compass setzen bereits auf die Vorteile von AS2 und drän-gen ihre Zulieferer verstärkt, dieses Protokoll für eine sichere Online-Kommunikation mit den Geschäftspartnern in ihre Systeme zu implementieren. Aufgrund der potenziellen Instabilität des Internets als Übertragungsmedium haben alle diese führenden Handelsunternehmen ihre Lieferanten dazu verpflichtet, eine Notfall-Lösung zu integrieren, die jegliche Übertragungsfeh-ler im Internet auffangen kann.Sterling Commerce wird als einer von nur zwei offiziellen Anbietern von AS2-Backup-Services bis Ende 2003 in der Händler-Community von Wal-Mart in den USA mehr als 100 AS2-Implementierungen durchführen. In Europa führt Sterling Commerce die AS2-Software und -Services auch bei Auchan ein, wo zusätzlich der Roll-out innerhalb der Auchan-Community betreut wird. „Das AS2-Portfolio von Sterling Commerce wurde entwickelt, um Handelsunternehmen dabei zu unterstützen, schnell und ein-fach Echtzeit-Verbindungen zu ihren Geschäftspartnern aufzu-bauen. Unsere Sterling Integrator AS2-Lösungen bieten ein leistungsfähiges und modulares Geschäftsprozess-Management, mit dessen Hilfe die Anwender bei steigendem Bedarf weitere Funktionen integrieren können“, so Leuschner. Er verweist darauf, dass sich AS2 schnell und einfach einführen lässt und das Ster-ling Commerce-Produkt auf Einstiegsebene aggressiv bepreist ist. „Zudem werden alle zukünftigen Unternehmens- und Bran-chenanforderungen wie GDS (Global Data Synchronisation), ebXML, RFID sowie Geschäftsprozess-Automatisierung und -Management abdeckt.“Zum Hintergrund für RedaktionenÜber AS2AS2 stellt ein neues Kommunikationsprotokoll dar, das unternehmenskritische Daten wie Bestelleingänge, Rechnungen, X12, UN/EDIFACT oder XML beim Echzeit-Transfer über das Internet unterstützt. Unternehmen und ihre Geschäftspartner können auf diese Weise das Internet als wirtschaftliches und sicheres Medium für den Versand und Empfang von Informationen nutzen, während gleichzeitig Benachrichtigungen über alle Transfers generiert werden.AS2 nutzt Verschlüsselungstechnologien, die jegliche Veränderungen an einem Dokument analysieren und identifizieren, um zu verhindern, dass über das Internet übertragene Daten in irgendeiner Form manipuliert werden. Zusätzlich wird als weitere Sicherheitsstufe auch die digitale Signatur unterstützt, so dass jederzeit die Identität eines scheinbaren Absenders verifiziert werden kann.Weitere Informationen erhalten Sie im Internet http://www.sterlingcommerce.de/AS2/pr



Über Sterling Commerce:Sterling Commerce ist einer der weltweit größten Anbieter von Business Integration-Lösungen und unterstützt seit mehr als 25 Jahren Tausende von Anwendern aus unterschiedlichen Branchen bei der Verbesserung ihrer Geschäftsperformance. Mit Hilfe unserer zuverlässigen Software und Services können unsere Kunden ihre bestehenden Geschäftsprozesse durch die Integration von Anwendungen, Mitarbeitern und den Systemen externer Partner optimieren oder neue Prozesse einbinden. Zu unseren namhaften Kunden gehören BMW, Harley Davidson, Wal-Mart Store, Inc., Burger King, Kraft Foods Europe, Commerzbank AG, Dresdner Bank, Actebis, Sony, Deutsche Bahn oder Toshiba. Sterling Commerce ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der SBC Communications, Inc. Für mehr Informationen besuchen Sie uns im Internet: www.sterlingcommerce.de
Weitere Informationen:
Sterling Commerce GmbH
Martina Held
Uerdinger Str. 90, 40474 Düsseldorf
Tel. 0211 / 43848-521
Fax 0211 / 43848-111
eMail: Martina_Held@stercomm.com
Internet: www.sterlingcommerce.de

Agentur Denkfabrik GmbH
Jörg Wassink
Pastoratstr. 6, 50354 Hürth
Tel. 02233 / 6117-75
Fax 02233 / 6117-71
eMail: wassink.denkfabrik@meetbiz.de
Internet: www.agentur-denkfabrik.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, wassink, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 607 Wörter, 5324 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sterling Commerce GmbH lesen:

Sterling Commerce GmbH | 13.04.2011

IBM präsentiert Smarter Commerce Software und Service-Optionen

Las Vegas/Düsseldorf, 13. April 2011 -- IBM (NYSE: IBM http://www.ibm.com/investors/) hat neue Softwarelösungen und Service-Optionen vorgestellt, mit denen Unternehmen in den durch elektronische Transaktionsverarbeitung bestimmten B2B- und B2C-Umge...
Sterling Commerce GmbH | 31.03.2011

Sofidel automatisiert mit Sterling Commerce Geschäftsprozesse

Düsseldorf – 31. März 2011 – Sterling Commerce, ein Unternehmen von IBM (NYSE:IBM), hat bekannt gegeben, dass die Sofidel Group, ein multinationaler Papierkonzern und der zweitgrößte Hersteller von Consumer-Papierprodukten in Europa, die Softwa...
Sterling Commerce GmbH | 04.11.2010

Komplexe IT-Infrastrukturen verursachen bei Banken hohe Kosten für den Datenaustausch

Amsterdam – 25. Oktober 2010 – Sterling Commerce, ein Unternehmen von IBM (NYSE:IBM), hat auf der Fachmesse Sibos die Ergebnisse einer globalen Studie zum Thema Datenaustausch im Bankensektor vorgestellt. Die Umfrage ergab, dass die Kosten für Fin...