info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH |

Neue Fast Lane-Schulung zu „Symantec Backup Exec 2010“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Intensivtraining für System- und Netzwerk-Administratoren


Hamburg/Berlin, 09. Juni 2010 – Die zuverlässige Sicherung und Möglichkeit der schnellen Wiederherstellung von Daten auf virtuellen und physischen Systemen gewinnt für Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Der IT-Schulungsexperte Fast Lane bietet aktuell den entsprechenden Kurs „Symantec Backup Exec 2010 – Administration“ (SY-BE2010) an. Die Teilnehmer erfahren hier mehr über die Einsatzmöglichkeiten und Funktionsweise dieser Lösung.

In dem fünftägigen Training vermitteln die Experten von Fast Lane umfassendes Know-how zum Backup und zur Wiederherstellung von Daten auf Basis der Symantec-Lösung. Darüber hinaus erlernen die Teilnehmer die Konfiguration von Storage-Devices sowie das Management der Medien. Ein weiterer Schwerpunkt der praxisbezogenen Schulung liegt auf der Arbeit mit Add-On-Agenten und Optionen, die die Kernfunktionalität von „Backup Exec“ erweitern. Weitere Sequenzen setzen sich mit neuen Features und Funktionen sowie der Fehlersuche auseinander. Das Training spricht insbesondere System- und Netzwerk-Administratoren sowie System- und Backup-Engineers an, die für die Installation, Konfiguration und den Betrieb dieser Lösung verantwortlich sind.

Kursinhalt im Überblick:

Install and Configure
- Backup-Exec-Grundlagen
- Geräte und Medien
- Backup von Dateien
- Festlegung von Sicherungspolicies
- Wiederherstellung von Daten
- Leistungsverbesserung und Datenbankwartung
- Fortgeschrittene Funktionalität

Manage and Administer
- Remote-Agenten
- Datenbank-Agenten
- Agent für Microsoft-SQL-Server
- Agent für Microsoft Exchange-Server
- Agent für SharePoint-Server
- Virtueller Umgebungs-Agent
- Archivierungsoptionen für Backup Exec 2010
- Deduplizierungsoptionen für Backup Exec 2010

In Ergänzung werden zum Selbststudium folgender Themen den Teilnehmern Original-Schulungshandbücher des Herstellers zur Verfügung gestellt:

- Fortgeschrittene Backup-Methoden
- Desktop und Laptop-Option
- Zentrale Admin-Server-Option
- Continuous Protection Server
- Integration mit zusätzlichen Symantec-Lösungen
- Agent für Enterprise Vault
- Agent für Lotus Domino
- NDMP-Option
- Überwachung und Fehlersuche bei Backup Exec

Kommende Kurstermine:
München: 19.07. – 23.07.2010
Hamburg: 06.09. – 10.09.2010
Frankfurt: 15.11. – 19.11.2010

Preis: 2.550,- € zzgl. MwSt.

Weitere Schulungstermine und Informationen zum BE2010-Kurs stehen unter folgendem Link zur Verfügung: http://www.flane.de/course/sy-be2010.

Fast Lane-Kurzporträt:
Die Fast Lane-Gruppe mit Hauptsitzen in Berlin, Cary (NC), San Jose de Costa Rica, Ljubljana, St. Petersburg und Tokio ist Spezialist für IT-Training und Beratung im Highend-Bereich. Fast Lane ist unabhängiger und weltweit zertifizierter Cisco Learning Solutions Partner (CLSP) sowie der einzige weltweite Learning-Partner von NetApp und verfügt über die weltweit größten Trainingslabore der beiden Hersteller. Darüber hinaus bietet Fast Lane die Original-Trainings von Check Point, IronPort, HP, Sun, Symantec, VMware und anderen Herstellern sowie eigene IT-Trainings und ITIL- und Projektmanagement-Seminare an. Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender IT-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Training-on-the-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane-Dienstleistungen Training und Consulting.

Weitere Informationen:
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Gasstraße 4
D-22761 Hamburg

Ansprechpartner:
Barbara Jansen
Tel. +49 (0) 40 25 33 46 - 10
Fax +49 (0) 40 23 53 77 - 20
E-Mail: bjansen@flane.de
www.flane.de

PR-Agentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Olaf Heckmann
Tel. +49 (0) 26 61 91 26 0 - 0
Fax +49 (0) 26 61 91 26 0 - 29
E-Mail: oh@sprengel-pr.com
www.sprengel-pr.com


Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 378 Wörter, 3588 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH lesen:

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH | 23.10.2013

Neu bei Fast Lane: "Implementing Microsoft Hyper-V on Data ONTAP" und "Implementing VMware vSphere on Data ONTAP"

Hamburg/Berlin, 23.10.2013 - Der NetApp Authorized Learning Partner Fast Lane hat sein Trainingsangebot erweitert. Ab sofort buchbar sind die beiden Schulungen "Implementing Microsoft Hyper-V on Data ONTAP" (IMPMSHV) sowie "Implementing VMware vSpher...
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH | 29.08.2013

Mit Fast Lane sicher in die Cloud: Neues Training "VMware vCloud Networking and Security for vSphere Professionals"

Hamburg/Berlin, 29.08.2013 - Immer mehr Unternehmen lagern Daten und Anwendungen in die Cloud aus. Jedoch dürfen auch in der Wolke Security-Vorkehrungen nicht fehlen; ebenso gilt es, Compliance-Vorgaben einzuhalten. Dabei hilft die Sicherheitssoftwa...
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH | 16.08.2013

Mehr Storage-Power im Unternehmen: NetApp E-Series-Kurse neu bei Fast Lane

Hamburg/Berlin, 16.08.2013 - Storage-Systeme der NetApp E-Serie bieten eine hohe Bandbreiten-Performance und Dichte und unterstützen Lösungen mit großen Datenmengen. Den korrekten Umgang mit der E-Serie erlernen Interessierte bei NetApp's weltweit...