info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat Communications |

Eutelsat lässt neuen Satelliten W6A zur Expansion der Position 21,5° Ost von Thales Eleania Space bauen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Paris, Köln, 9. Juni 2010 - Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) hat Thales Alenia Space mit dem Bau eines neuen Ku-Band Satelliten mit 40 Transpondern beauftragt. Der neue Satellit soll die Kapazitäten auf der Orbitalposition 21,5° Ost um 50% erhöhen. Eutelsat will den Satelliten im 3. Quartal 2010 starten und den heute dort betriebenen Satelliten W6 ablösen. 21,5° Ost ist eine Schlüsselposition für Daten- und Staatliche Dienste in Europa, Nordafrika, dem Mittleren Osten und Zentralasien. Dies meldete Eutelsat heute.
Der Satellit hat ein Gewicht von über 5 Tonnen und basiert auf der Spacebus C3 Plattform von Thales Alenia Space. Seine geplante Lebensdauer im Orbit beträgt über 15 Jahre. Die breite Ausleuchtzone des W6A erstreckt sich über Europa bis nach Nordafrika und Zentralasien hinein. Damit will Eutelsat die Kontinuität der bisher von W6 erbrachten Dienste sichern. Zudem ist der Satellit mit zwei leistungsstarken Beams bestückt. Diese erhöhen die Flexibilität regionaler Dienste für Nordafrika und den Mittleren Osten.
Michel de Rosen, CEO Eutelsat, sagte zur Vertragsunterzeichnung: „Die Kombination aus Leistung, Reichweite und Flexibilität, die wir über 21,5° Ost anbieten, hat Eutelsat in die Lage versetzt, dort in den vergangenen zehn Jahren anhaltend Geschäft zu entwickeln. Wir haben unseren neuen Satelliten so geplant, dass dieser das Potential für Daten-, professionelle Übertragungs- und Staatliche Dienste weiter erschließen kann. Zudem freuen wir uns, dass wir dessen Bau unserem langjährigen industriellen Partner Thales Alenia Space anvertrauen können.”
„Wir sind stolz über den unterzeichneten jüngsten Vertrag mit Eutelsat, einem Unternehmen, mit dem wir bereits seit über 20 Jahren sehr eng zusammenarbeiten“, sagte Reynald Seznec, President und CEO Thales Alenia Space. „Unsere oberste Priorität war es immer, die spezifischen Erfordernisse jedes unserer Kunden zu bedienen und damit die beste Lösung hinsichtlich Technik, Kosten und Lieferzeit bereitzustellen. Mit dem Satelliten W6A werden wir einen erneuten Beitrag zum Ausbau der Eutelsat Flotte leisten und wir freuen uns, dass wir damit einem unserer wichtigsten Kunden beim Erreichen seiner Ziele unterstützen können.”
W6A ist der insgesamt 20. Satellit, den Eutelsat bei Thales Alenia Space bestellt. Dieser ist Teil des Kapitalausgabenprogramms von Eutelsat, das jährlich 450 Millionen EURO für den Zeitraum Juni 2009 bis Juni 2012 vorsieht.

Kennzahlen W6A
Plattform: Thales Alenia Space Spacebus C3
Höhe: 5,1 Meter
Länge: 2,0 Meter
Breite: 2,2 Meter
Breite mit ausgefahrenen Sonnensegeln: 35 Meter
Startgewicht: 5 Tonnen
Stromerzeugung: 12 kW
Lebensdauer: 15+ Jahre


Eutelsat Communications
Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 26 Satelliten. Deren Abdeckung erstreckt sich über den gesamten europäischen Kontinent, den Mittleren Osten, Afrika, Indien und wichtige Teile Asiens sowie Nord- und Südamerikas. Die Gruppe ist gemessen am Umsatz weltweit einer der drei größten Satellitenbetreiber. Die Satelliten übertrugen zum 31. März 2010 über 3.500 TV-Sender. Davon werden mehr als 1.100 Kanäle via HOT BIRD™ an über 120 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, Nordafrika und den Mittleren Osten übertragen. Die Gruppe stellt darüber hinaus TV-Verteil- und Zuführdienste, Unternehmensnetze, IP-basierte Anwendungen wie High-Speed-Internetzugänge, Multimediadienste, Internet-Backbone-Anbindungen sowie Breitbandzugänge für maritime, terrestrische und Anwendungen in Flugzeugen bereit. Die Eutelsat-Breitbandtochter Skylogic vermarktet und betreibt über Teleports in Frankreich und Italien Dienste für Unternehmen, Kommunen, Behörden und Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris und beschäftigt fast 650 Experten aus 28 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com und www.eutelsat.de

Pressekontakte:

Eutelsat Communications
Vanessa O’Connor
70 rue Ballard
F-75502 Paris Cedex 15
Tel: + 33 1 53 98 3888
email: voconnor@eutelsat.fr

Lisa Sanders Finas
Tel: + 33 1 53 98 3092
email: investor@eutelsat-communications.com

fuchs media consult GmbH
Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
D-51643 Gummersbach
Tel: + 49 (0) 2261 994 2395
email: tfuchs@fuchsmc.com

Thales Alenia Space
Thales Alenia Space ist ein führender europäischer Anbieter von Satellitensystemen und ein wichtiger Anbieter von Infrastrukturen im Orbit. Das Unternehmen ist ein Joint-venture von Thales (67%) und Finmeccanica (33%). Thales Alenia Space und Telespazio bilden die zwei Gruppen “Space Alliance”. Thales Alenia Space setzt den globalen Standard für Lösungen für Telekommunikation im All, Radar und optische Erdbeobachtung, Verteidigung, Navigation und Wissenschaft. Das Unternehmen setzte im Geschäftsjahr 2009 zwei Milliarden EURO um und beschäftigt 7.200 Mitarbeiter an 11 industriellen Standorten in Frankreich, Italien, Spanien und Belgien. Weitere Informationen unter www.thalesaleniaspace.com

Thales Alenia Space Pressekontakte
Florence Pontieux
Tel: +33 (0)1 57 77 91 26
florence.pontieux@thalesaleniaspace.com

Sandrine Bielecki
Tel: +33 (0)4 92 92 70 94
sandrine.bielecki@thalesaleniaspace.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 692 Wörter, 5507 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Eutelsat Communications


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat Communications lesen:

Eutelsat Communications | 28.10.2016

Eutelsat bringt afrikanisches Breitbandprogramm durch Kapazitätsabkommen mit Yahsat wieder in die Spur

Abu Dhabi, Paris, Köln, 28. Oktober 2016 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) und der in Abu Dhabi beheimatete internationale Satellitenbetreiber Yahsat haben jetzt ein mehrjähriges Kapazitätsabkommen geschlossen. Damit erhält die...
Eutelsat Communications | 28.09.2016

Vier deutsche Sender im Finale der Eutelsat TV Awards 2016

Paris, Köln, 27. September 2016 - Deutsche Themensender sind international hoch angesehen. Dies zeigen in eindrucksvoller Weise die Eutelsat TV Awards, mit denen jedes Jahr die weltweit kreativsten, mutigsten und innovativsten über Satellit verbrei...
Eutelsat Communications | 15.09.2016

EUSANET und Eutelsat Broadband kombinieren erstmals satellitengestützte Breitbandlösung mit FTTH-Glasfasernetz

- Download-Geschwindigkeiten für Unternehmen von bis zu 50 Mbit/s - Ausbau in Richtung Telefonie und TV-Dienste geplant Köln, Bischberg, 15. September 2016 - Ein weiterer Meilenstein für eine zukunftsorientierte Breitbandversorgung von Kommune...