info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NetModule AG |

ProtocolWare 1.0 bringt Erleichterung für Projektentwickler

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die neu konzipierten ProtocolWare 1.0 Software Pakete von NetModule sind eine Sammlung von einfach portierbaren und Zielsystem-unabhängigen Protokollen, die speziell für Embedded Systeme entwickelt wurden. Jedes Protokoll benutzt klar definierte Schnittstellen, wie eine Betriebs- oder Datenbankschnittstelle. Alle gängigen Embedded Betriebssysteme wie VxWorks, Linux, ThreadX, OS9, Windows XP, Windows CE.net und Rechnerarchitekturen basierend auf Power PC, XScale, ARM, X86 werden unterstützt. Derzeit sind ein DHCP Server und ein portabler ISDN Stack verfügbar. Weitere Protokolle sollen in Kürze folgen.

Ausgangspunkt für die ProtocolWare Pakete waren Projekte, in denen Protokoll Stacks in bestehende Software Architekturen integriert und auf neue Zielplattformen portiert wurden. Dabei mussten die Stacks oft neu geschrieben werden, da vorhandene Produkte nicht portierbar waren. Genau hier setzt die Sammlung von portierbaren Protokollen ProtocolWare 1.0 an. Die Produkte wurden schon in mehreren Projekten auf verschiedenen Zielsystemen eingesetzt – das garantiert Sicherheit.

Beim Design der ProtocolWare legte NetModule großen Wert auf ein hohes Maß an Portabilität:
- Eindeutige Trennung zwischen dem Kerncode und den Schnittstellen
- Einsatz von definierten Schnittstellen wie Timer-, Datenbank- oder anderen plattformspezifischen Schnittstellen
- Zielsystem-unabhängiger Quellcode
- Leichte Integration in heterogene Systemlandschaften
- Verwendung von Embedded C++ mit einigen Erweiterungen

Die primären Einsatzbereiche sind:
- Fernsteuerungs- und Überwachungsausrüstung
- VPN und Verschlüsselungsgeräte
- Voice over IP Gateways
- Integrated access devices
- Access routers
- Eingebettete TCP/IP Systeme

Portierbarer DHCP Server
Dieses Modul von ProtocolWare erweitert Embedded Systeme mit DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) Server Funktionalität. Der DHCP Server konfiguriert automatisch Clients in einem Netzwerk. Auf Anfrage
weist er jedem Client eine IP Adresse zu und konfiguriert andere IP Einstellungen wie DNS (Domain Name Service) oder Default Gateways. Der DHCP Server ist eine autonome Komponente, die über definierte Schnittstellen mit dem Betriebssystem kommuniziert: Paketschnittstelle, Speicherungsschnittstelle, Timer Schnittstelle, ICPM Test Schnittstelle und Konfigurations-API.

Portabler ISDN Stack
Das portable ISDN Modul ist ein vollständiger und zertifizierter ISDN Stack, der alle Grundfunktionen der modernen ISDN Telefonie abdeckt. Alle Funktionen dieses Stacks sind langjährig erprobt und in verschiedenen Produkten erfolgreich im Einsatz, z. B. in VoIP-Gateways für ISDN-TK-Anlagen, VoIP-Erweiterungsmodule für ISDN-Endgeräte und Access-Routern.

Seit 1998 beschäftigt sich der Echtzeit-Spezialist NetModule mit den Internet- und Telekommunikationsprotokollen. Dabei liegt das Hauptaugenmerk nach wie vor auf der Integration von Internet Protokollen bei den limitierten Ressourcen von Embedded Systemen. Im Mittelpunkt stehen Erweiterbarkeit und Flexibilität, um mit der ständigen Weiterentwicklung der Protokolle Schritt halten zu können. Diese Erfahrung liegt der ProtocolWare 1.0 Sammlung zu Grunde.


Web: http://www.netmodule.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beate Lorenzoni, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 3220 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NetModule AG lesen:

NetModule AG | 26.04.2013

NetModule auf dem 60. UITP World Congress: Halle 2B/Stand 140

Topaktuell im Programm ist der Wireless ‚Railway Router‘ NB3700 mit VoIP Integration, die auch Notrufe über das Mobilfunknetz und WLAN problemlos ermöglicht. Damit ist der NB3700 bereits auf zukünftige Anforderungen der Deutschen Bahn vorbereite...
NetModule AG | 16.09.2010

Weniger Stau dank NetBox

Bern, 16. September 2010 - Das moderne Verkehrsmanagement gewinnt vor allem in der Ferienzeit an immenser Bedeutung, um die verfügbare Straßenkapazität optimal auszunutzen und Staus zu vermeiden. In modernen Systemen filmen Kameras den Verkehr an ...
NetModule AG | 16.09.2010

NetModule auf der Innotrans: Stand 112 in Halle 2.1

Bern/Niederwangen, 16. August 2010 - NetModule, Spezialist bei der Integration von Kommunikations- und Internet-Technologien in Embedded Systeme, präsentiert auf der Innotrans auf Stand 112 in Halle 2.1 die NetBox NB2500 Kommunikationsmodule. Diese ...