info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Harman Deutschland GmbH |

Berlin rules - Berlinerin setzt sich im Next Girl DJ Halbfinale durch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Heilbronn, 10. Juni 2010. Lilofé Nilson alias Lucilla - das ist der Name, den sich die DJ-Szene merken sollte. Denn Ende Mai überzeugte die Berlinerin im angesagten Club Horst das Publikum und die kritische Jury von ihrem DJ-Talent. Mit ihrem Mix aus Techno, House und einem Hauch von Deepness qualifizierte sie sich als deutsche Finalistin für das Europa-Finale des Next Girl DJ Contests. Beim im März diesen Jahres in Leben gerufenen Contest des weltweit bekannten Audio- und Multimediaherstellers JBL und Roxy, einer der führenden Marken im Bereich Sport & Lifestyle, stellten fünf DJanes (Johanne Schwensen, Lilofé Nilson alias Lucilla, Natalie Eva Alena Schwemmler alias Alize, Daniela Buck alias Ina D und Dora Herrmann alias Dorkah Herrmann) ihr Talent unter Beweis - mit einem Ziel: Europas "Next Girl DJ" zu werden.

Die 32-jährige Lucilla hat nun die nächste Stufe gemeistert und kann sich in den folgenden Wochen online auf der Webseite www.nextgirldj.com mit ihrer europäischen Konkurrenz messen - denn auch in den Städten Brüssel, London und Paris wurden die lokalen Finalistinnen für den Next Girl DJ Contest gewählt. Nun entscheidet der von den Mädchen kreierte Beach-Mix über das Endergebnis. Die deutsche Teilnehmerin Lucilla will die Hörer ihres Mixes zu einem Ausflug an den Strand bei Sonnenuntergang mitnehmen. "Das Ziel ist es, das Seepferdchen aus dem Meer zu locken", beschreibt Lucilla selbst die Stimmung ihrer Komposition.

Jeder der Spaß an Sommer-Beats hat, kann ab sofort die Mixes der Finalistinnen im Internet anhören und bewerten - und natürlich die deutsche Next Girl DJ-Anwärterin Lucilla mit seiner Stimme auf www.nextgirldj.com unterstützen. Am 25. Juni gibt die Experten-Jury , die aus DJ Sand, Nick Sabine & Audrey Powell (Resident Advisor), DJs Anthea, Anja Schneider, La Fleur und Lulu Le Vay (Blogger) besteht dann die Entscheidung bekannt - und natürlich werden JBL und Roxy ihre erste Next Girl DJ gebührend feiern, bevor die Gewinnerin sogleich in die DJ-Szene eingeführt wird.

Neben einem Interview mit einer der erfolgreichsten deutschen DJanes, Anja Schneider, in ihrer Show bei Radio Fritz hat die neue DJane die Möglichkeit, Verbindungen zu allen am Contest beteiligten Leuten der Musikszene (darunter Noura Labbani von Beatport, Caroline Hayes von Spun Out und Fanny von kill the DJ) zu knüpfen. Und auch in Sachen Equipment soll es an nichts fehlen: die neuesten JBL Multimedia-Produkte, stylische Roxy-Kleidung und ein tragbares DJ-Set von Pacemaker machen das Jet-Set Leben zum wahren Vergnügen. Ausprobieren kann die frisch gekürte DJane das Equipment beim Longboard World Championship 2010 - dort hat sie ihren ersten offiziellen Auftritt als Next Girl DJ. Zudem erhält die Siegerin einen Jahresvertrag mit Roxy. Dieser beinhaltet mindestens einen Auftritt im legendären Boardriders TV - dem Roxy-Sender, der europaweit in 440 Concept-Shops ausgestrahlt wird. Zudem bekommt die Gewinnerin die Möglichkeit, ins Studio zu gehen und einen Mix zu produzieren, der europaweit in den Roxy-Stores laufen wird - hinterlegt mit einem Jingle, der ihren Namen nennt. Eine gute Übung für den zweiten großen Auftritt bei einem der nächsten Roxy Festivals - sofern unser Next Girl DJ da noch einen Termin frei hat.


Weitere Informationen unter:
www.nextgirldj.com
twitter.com/nextgirldj
www.facebook.com/nextgirldj


Harman Deutschland GmbH
Thomas Schnaudt
Hünderstr. 1
74080 Heilbronn
+49 (0)7131 480 219

www.jbl.com



Pressekontakt:
Trademark Consulting GmbH
Kathrin Widmayr
Goethestr. 66
80336
München
harman@trademarkconsulting.eu
+ 49 (0)89 444 467 463
http://www.trademarkconsulting.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Widmayr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 520 Wörter, 3712 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Harman Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Harman Deutschland GmbH lesen:

Harman Deutschland GmbH | 09.09.2011

Es liegt was in der Luft: JBL OnBeat Air Dockingstation von HARMAN liefert lebendigen Klang mit Apple AirPlay

HARMAN kündigt mit dem JBL® OnBeat Air? ein neues Lautsprecherdock an, das jedem Apple® iOS?-Gerät zu räumlichem, dynamischen Klang verhilft. Das JBL OnBeat Air ist mit jedem iPad®, iPhone® und iPod® kompatibel und unterstützt auch das La...
Harman Deutschland GmbH | 09.09.2011

JBL OnBeat Xtreme potenziert die iPad -Unterhaltung

Harman präsentiert mit dem JBL® OnBeat Xtreme? ein extravagant designtes iPad®-Dock, das dynamischen, raumfüllenden Klang in Form eines Stereo-Tischlautsprechersystems bereitstellt. Das JBL OnBeat Xtreme ist für das iPad® und iPad 2® optimiert...
Harman Deutschland GmbH | 09.09.2011

Studioqualität für zuhause - die neuesten Lautsprecher der JBL Studio Monitor Serie

HARMAN gibt die Verfügbarkeit der neuen JBL® Studio Monitor Lautsprecher bekannt. Die Modelle JBL 4365, JBL 4429, JBL 4319, JBL 4312E, JBL 4307 und JBL 4312MII gehören zur neuesten Generation von Referenzlautsprechern, die Studioqualität für den...