info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MIPS Technologies B.V. |

MIPS® Architektur auf Vormarsch in Smartphones und modernen Mobilgeräten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


SMP-Support für auf MIPS-Based? SoCs laufende Android? Plattform

Sunnyvale, 10. Juni 2010 - MIPS Technologies, Inc. kündigt SMP (Symmetric Multiprocessing)-Support für die auf MIPS-Based Multicore SoCs laufende Android Plattform an. Jetzt können die Lizenznehmer von MIPS® Multi-Threaded und Multiprocessor Cores komplexe Web- und Multimediainhalte auf ihren Smartphones, die auf der Android Plattform laufen, realisieren.
Moderne Features und Funktionalität zählen zum Standard bei heutigen Mobilgeräten. Mit SMP erhalten die Entwickler die dafür erforderliche Höchstleistung bei zugleich niedrigster Leistungsaufnahme. Auf Smartphones werden ständig mehrere Tasks wie Web Browsing, Gespräche, Downloads parallel abgearbeitet. Mit dem SMP-Support kann das Android Betriebssystem diese Aufgaben automatisch und schnell über Cores in einer Multicore-Implementierung aufteilen.

"Seit der Ankündigung unserer Android-auf-MIPS Initiative vor einem Jahr haben wir große Fortschritte bei der Entwicklung von Android zu einer praktikablen Plattform für die Unterhaltungselektronik gemacht", so Art Swift, Vice President Marketing, MIPS Technologies. "Die Nachfrage nach Lizenzen für unsere Multi-Threaded und Multicore Produkte, speziell für anspruchsvolle Anwendungen, steigt ständig. Vom SMP-Support für Android-auf-MIPS profitieren unsere Lizenznehmer, die Android auf diese ausgereiften Prozessorcores portieren, sofort. Im Rahmen unserer Android-auf-MIPS Initiative wollen wir als nächstes Adobe Flash Player 10.1 im Android-auf-MIPS Framework ermöglichen."
Einige MIPS Lizenznehmer arbeiten bereits an Designs, die das Multithreaded Multiprocessing MIPS32 1004K? Coherent Processing System (CPS) und Multithreaded MIPS32 34K? Cores mit Android nutzen.

Verfügbarkeit
Der SMP-Support für Android-auf-MIPS wird ab August 2010 kostenfrei über die Android-auf-MIPS Community unter www.mipsandroid.org verfügbar sein.

Über Android auf MIPS
Basierend auf seiner Führungsposition bei Digital Home ist MIPS Technologies eine treibende Kraft für den Einsatz von Android in der Unterhaltungselektronik. Dank Android und seiner dynamischen Open Source Development Community können Entwickler neue Anwendungen einfach und schnell designen, und OEMs von einer rasch wachsenden Anzahl an Anwendungen für ihre Geräte profitieren. Das MIPS Ecosystem um Android ermöglicht den OEMs die rasche Optimierung von Android für ihre speziellen Plattformen und das Debugging ihrer Lösungen über den gesamten Software-Stack. Weitere Information über die Android Plattform und MIPS sowie der Zugang zum kompletten Quellcode für die MIPS Technologies Portierung von Android auf die MIPS32® Architektur, einschließlich ein Referenz-Binary und Dokumentation steht unter www.mips.com/android zur Verfügung bzw. ist über eine eMail an android@mips.com abrufbar.





MIPS Technologies B.V.
---
Berghauser Strasse 62
42859 Remscheid
+49 2191 900 200

www.mips.com



Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni
Landshuter Straße 29
85435
Erding
beate@lorenzoni.de
+49 8122 55917-0
http://www.lorenzoni.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beate Lorenzoni, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 372 Wörter, 3126 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MIPS Technologies B.V. lesen:

MIPS Technologies B.V. | 29.09.2010

MIPS Technologies" neuer Prozessor bietet schnellstes voll synthetisierbares Multicore-IP

Der neue MIPS32® 1074K? Coherent Processing System (CPS) Prozessor stellt die branchenweit höchste Geschwindigkeit für voll synthetisierbares Multicore-IP bereit. Damit können Anwender die Leistungsfähigkeit einer kundenspezifischen Implementier...
MIPS Technologies B.V. | 03.08.2010

MIPS Technologies: Referenzanwendung für Skype auf MIPS-Based? Geräten

Die neuen SkypeKit Entwicklungstools beinhalten Support für die MIPS Architektur. Im Zuge des SkypeKit? Beta-Programms hat MIPS ein Referenzdesign für die MIPS® Architektur entwickelt. Mit Skype können Privatpersonen und Unternehmen Video- und Sp...
MIPS Technologies B.V. | 01.06.2010

Android Plattform auf dem Vormarsch in MIPS® Architektur für Heimvernetzung

COMPUTEX TAIPEI, Taiwan - 1. Juni 2010 - Auf der COMPUTEX TAIPEI wird ViXS Systems eine Android Plattform zeigen, die auf der MIPS-Based? XCode 4200 Chipserie läuft. Die komplett integrierte Dual HD Transcoder SoC-Familie XCode 4200 wurde speziell f...