info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
proConcept AG |

1:0 für LV-Doktor: Kunde erhält Geld aus Lebensversicherung zurück

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


LV-Doktor (www.lv-doktor.de) erzielt mit der Neue Leben Lebensversicherung AG erfolgreichen Vergleich. Kunde Ralf S. erhält alle eingezahlten Beiträge zurück.

Ralf S. hatte im Winter 2004 eine kapitalbildende Lebensversicherung abgeschlossen. Er zahlte jeden Monat 75 Euro an die Neue Leben Lebensversicherung AG, bis er den Vertrag im Sommer 2007 vorzeitig kündigte. Bis dahin hatte er insgesamt 2.400 Euro in die Lebensversicherung eingezahlt. Als er seinen Rückkaufswert ausgezahlt bekam, war er schockiert: Dieser lag mit 1.439,54 Euro um ganze 960,46 Euro unter den insgesamt eingezahlten Beiträgen und verzinst wurde sein Guthaben auch nicht. Daher wandte sich Ralf S. an LV-Doktor.

LV-Doktor reichte Klage ein

Jens Heidenreich, Chef des LV-Doktor-Teams, erklärt wie es weiterging: "Auf unser Bemühen zahlte die Neue Leben zunächst noch weitere 141,83 Euro aus. Doch damit fehlten Ralf S. immer noch 818,63 Euro. Daher haben wir im Februar dieses Jahres eine Klage beim Amtsgericht Hamburg St. Georg eingereicht und forderten damit die Zahlung der noch ausstehenden Summe. Jetzt konnten wir uns mit dem Lebensversicherer auf einen Vergleich einigen. Unser Kunde Ralf S. bekam das ihm noch zustehende Geld überwiesen: 825 Euro. Wir freuen uns natürlich mit Ralf S. über den schnellen Erfolg und schließen damit diese Akte."

Insgesamt klagt LV-Doktor derzeit in mehr als 190 Fällen

Das LV-Doktor-Team um Jens Heidenreich ist spezialisiert auf Fälle wie ?Ralf S. gegen Neue Leben". Schließlich ist LV-Doktor, ein Projekt der proConcept AG, aktuell mit 192 Verfahren an unterschiedlichen deutschen Gerichten anhängig - mit vier Verfahren sogar vor dem Bundesgerichtshof. Grund der Klagen sind die für die Verbraucher oft nicht nachvollziehbaren beziehungsweise äußerst unvorteilhaften Abrechnungen der Lebensversicherer. LV-Doktor hat dabei das Ziel, alle eingezahlten Beiträge plus einer entsprechenden Verzinsung für die ehemaligen Lebensversicherungsinhaber zurückzuholen.

Recht einfordern und Geld zurückholen mit LV-Doktor

LV-Doktor betreibt die Verfahren als Musterverfahren - sind diese erfolgreich abgeschlossen, dann erhalten auch die anderen Mitglieder der LV-Doktor-Anspruchsgemeinschaft das Geld, welches ihnen noch zusteht. LV-Doktor bietet den Verbraucher außerdem an, die Kündigung der Lebens- oder auch Rentenversicherung zu übernehmen. "So sind die Chancen auf einen höheren Rückkaufswert erheblich höher", meint LV-Doktor-Chef Jens Heidenreich dazu.

Lebensversicherungen in Deutschland

In Deutschland existieren rund 96 Millionen Lebens- und Rentenversicherungsverträge, davon werden jedes Jahr ungefähr vier Millionen vorzeitig gekündigt und oft liegt der Rückkaufswert bedeutend unter der insgesamt eingezahlten Summe. Wer sich gegen diese Ungerechtigkeit wehren und sein Geld genauso wie Ralf S. zurück haben möchte, der sollte sich von dem LV-Doktor-Team unter www.lv-doktor.de ein kostenloses und unverbindliches Angebot erstellen lassen.



proConcept AG
Jens Heidenreich
Konstanzer Str. 37
CH-8274 Tägerwilen
0345 47224 2030

www.proconcept.ag



Pressekontakt:
proConcept AG
Jens Heidenreich
Konstanzer Str. 37
CH-827
Tägerwilen
medien@proconcept.ag
0345 47224 2030
http://www.proconcept.ag


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jens Heidenreich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 400 Wörter, 3151 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: proConcept AG

Die proConcept AG initiiert und betreut verschiedene Projekte im Bereich Verbraucherschutz, unter anderem das Projekt LV-Doktor, das sich für die Rechte von mittlerweile mehr als 100.000 Lebens- und Rentenversicherungskunden stark macht. Das Anwaltsnetzwerk der proConcept AG betreibt aktuell mehr als 3.000 Verfahren von einzelnen Kunden zur Durchsetzung ihrer Ansprüche gegen die Lebensversicherungsunternehmen. LV-Doktor betreut diese Verfahren als Prozessbetreuer und sorgt für informellen KnowHow Transfer innerhalb des Netzwerkes. So wurden bislang 85 Verfahren durch den Bundesgerichtshof positiv entschieden, daneben 15 positive Verfassungsbeschwerden, eine Entscheidung des europäischen Gerichtshofes sowie hunderte Entscheidungen von Oberlandesgerichten.
In diesen vom Verbraucherschutzprojekt LV-Doktor herbeigeführten, Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes und des Bundesgerichtshofes wurde der sogenannte Widerrufsjoker für Lebens- und Rentenversicherungen ausgeurteilt. Auf Basis dieses von dem ProConcept AG erstrittenen Widerrufsjokers können Millionen Versicherungskunden ihre Lebens- und Rentenversicherungsverträge unbegrenzt widerrufen und sämtliche Beiträge nebst Zinsen zurückfordern.
Weitere Projekte des modernen und transparenten Dienstleisters wie www.meinschuldennotruf.de sowie www.meinunfallnotruf.de spezialisieren die ProConcept AG als eine innovative Ideenschmiede für den Verbraucherschutz.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von proConcept AG lesen:

proConcept AG | 01.07.2016

Kündigung-Widerruf Lebensversicherung: Jetzt Rechtschutzversicherung einsetzen

Zug, den 01.07.2016 Wenn die Versicherungsverträge nicht die gesetzlich geregelten Verbraucherschutzrichtlinien erfüllen, Formfehler enthalten oder vorgeschriebene Beratungs- und Belehrungskriterien bei Vertragsschluss nicht ordnungsgemäß eingeha...
proConcept AG | 05.04.2016

proConcept AG: 88.000 Euro Nachzahlung von Standard Life an Basketball-Profi

    05.04.2016, Zug/Halle: Dass sich das Wehren gegen Versicherungsgesellschaften lohnt, beweist ein Fall, den die proConcept AG und deren Anwälte aus dem Netzwerk LV-Doktor jüngst zu einem erfolgreichen Abschluss brachten. Dabei ging es um die...
proConcept AG | 30.03.2016

proConcept AG: Gesetz bannt nicht die Verlustgefahr bei Lebensversicherungen

    30.03.2016, Zug/Halle: Nahezu jedem Erwachsenen wird schon in jungen Jahren empfohlen, unbedingt eine Lebensversicherung abzuschließen, um eine stabile Altersvorsorge zu besitzen. Das Vertrauen der Versicherten in diese Anlageform wird nicht...