info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Chamäleon Reisen |

Botswana: Afrikas bestgehütetes Geheimnis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Fernreise-Spezialist Chamäleon entführt Tier- und Naturfreunde in die grandiose Wildnis Botswanas - Reiseveranstalter unterstützt das Selbsthilfeprojekt Penduka in der Township Katutura

Berlin (co-jt) - "Ein funkelnder Diamant für Schatzsucher". Die unendliche Weite der Kalahari-Wüste, die grandiose Wildnis sowie der immense Reichtum an Flora und Fauna im gigantischen Okavango-Delta: Botswana besitzt neben tatsächlichen Edelsteinvorkommen alle Facetten eines glitzernden, wohl gehüteten Schatzes und ist ein wahres Traumziel für jeden Afrika-Freund. Wer die schönsten Naturschauplätze Botswanas kennen lernen möchte, sollte mit Chamäleon zu einer 15-tägigen Erlebnistour ins grüne Paradies Afrikas aufbrechen. Auf seiner spektakulären "Okavango"-Rundreise präsentiert der renommierte Fernreise-Spezialist seinen Gästen unvergessliche Impressionen in und um das artenreiche Okavango-Delta sowie beim Besuch der Viktoriafälle.

Ob Pirschsafari im offenen Geländewagen, Bootstour mit einem Einbaumkanu durch das Wasserparadies des Okavango-Deltas, Bushman-Wanderung mit Eingeborenen (San) oder Tierbeobachtungs-Ausflüge im Moremi-Wildreservat, in der Wüste Kalahari, im Khwai-River-Gebiet oder im Chobe-Nationalpark - die "Okavango"-Tour vermittelt den Reisenden einen höchst intensiven Eindruck von Botswanas einzigartiger Natur und seiner artenreichen Tierwelt und Kultur und ist prall gefüllt mit den spannendsten Sehenswürdigkeiten des Landes. Krönender Abschluss der Rundreise ist ein Abstecher nach Simbabwe mit dem Besuch der grandiosen Viktoriafälle. Während der 15-tägigen Abenteuer-Reise übernachten die Chamäleon-Traveller in ausgewählten Lodges oder Hotels der guten Mittelkasse. Im Moremi-Wildreservat verbringen die Gäste zwei Nächte im luxuriös eingerichteten Zeltcamp in der "Mankwe Bush Lodge".

Die 15-tägige Botswana-Rundreise "Okavango" von Chamäleon ist zum Preis ab 3.399 Euro buchbar. Darin enthalten sind Flug, Übernachtung im Doppelzimmer/Luxuszelt mit Frühstück/Halbpension, Deutsch sprechende Reiseleitung, Transfers, Ausflüge sowie Eintrittsgelder. Die Rundreise wird in kleinen Gruppen von 6 bis maximal 12 Personen durchgeführt und ist an ausgewählten Terminen buchbar.

Nachhaltig und verantwortungsbewusst reisen: Während ihrer Erlebnisreise besuchen die Reisenden auch die »Dqae Qare Game Farm« bei Ghanzi, die von den Ncoakhoe-San geführt wird und erhalten dabei einen intensiven Einblick in die traditionelle Kultur Botswanas. Die Farm entstand durch eine Spende der Regierung Dänemarks, die den San damit ein Stück ihres ursprünglichen Lebensraums zurückgab. Das erfolgreiche Projekt, in dem die San die Besucher mit ihrer traditionellen Lebensweise bekannt machen, ist inzwischen von Spendengeldern unabhängig und stellt für die Gemeinde eine wichtige Einkommensquelle dar. Am Abend bereitet der Reiseleiter für die Chamäleon-Traveller ein typisch afrikanisches Braai (Anm. Braai ist Afrikaans und bedeutet "braten". Auch das Grillen als gesellschaftliches Ereignis wird als Braai bezeichnet. Es genießt in der afrikanischen Gesellschaft einen hohen Stellenwert.). Anschließend führen die San am Lagerfeuer ihren Gästen traditionelle Tänze vor.


Chamäleon Reisen
Ingo Lies
Pannwitzstr. 5
13403 Berlin
030 / 34 79 96 - 0

www.chamaeleonreisen.de



Pressekontakt:
COMEO Dialog, Werbung PR GmbH
Jutta Tempel
Hofmannstr. 7a
81379
München
tempel@comeo.de
089-7488820
http://www.comeo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jutta Tempel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 396 Wörter, 3328 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Chamäleon Reisen lesen:

Chamäleon Reisen | 09.02.2011

Auf einer Dschunke durch die mystische Halong-Bucht

Berlin (co-jt) - Von der Halong-Bay über den Wolkenpass bis ins Mekong-Delta: Ein außerge-wöhnliches Land verdient eine ganz besondere Reise. So spannend und faszinierend wie Vietnam ist auch die neue Rundreise "Halong", zu der der Fernreise-Spezi...
Chamäleon Reisen | 08.07.2010

Peru: Wo Reisende ganz von den Socken sind

Berlin (co-jt) - Zu den sagenumwobenen Schätzen der Inkas: Wer hat die riesigen Wüstenbilder von Nazca geschaffen? Warum wurde die über 3000 Meter hoch gelegene Inkastadt Machu Picchu verlassen? Wer die faszinierende Geschichte Perus und die einma...