info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Team Steffen AG |

Aachener Schulleitertagung im Zeichen der Wertschätzung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Schulleiter der Region treffen sich in den Räumen der Team Steffen AG. Unternehmer Rolf Steffen stellt die "Initiative für mehr Wertschätzung" vor, Bürgermeister Alfred Sonders überreicht das erste Wertschätzungspaket.

(Alsdorf) Am 21. Juni 2010 versammeln sich zahlreiche Schulleiter der Region Aachen in Alsdorf. Das Besondere in diesem Jahr: Es geht nicht nur um die Entwicklungen von Schulen und Systemen, sondern auch um Wertschätzung.
Rolf Steffen, Vorstand der Team Steffen AG, hat gemeinsam mit seiner Frau Karin die "Initiative für mehr Wertschätzung" ins Leben gerufen. Er wird die Kampagne im Rahmen der Veranstaltung vorstellen und die Schulleiter motivieren, sie zu unterstützen. Auch der Alsdorfer Bürgermeister Alfred Sonders fördert die Wertschätzungskampagne.

Im Zentrum der "Initiative für mehr Wertschätzung" steht die Idee, Lebensqualität herzustellen, zu erhalten und zu steigern. Sie schafft bundesweit Aufmerksamkeit und soll sich in allen Bereichen der Gesellschaft widerspiegeln: In Politik, Wirtschaft, Bildung und Erziehung. Die Menschen sollen an den verschiedensten Orten ihren persönlichen Beitrag leisten und den Gedanken der Wertschätzung weitergeben. Die "Initiative für mehr Wertschätzung" wird schon jetzt bundesweit von zahlreichen Politikern und mehr als 200 Unternehmen unterstützt. Sogar Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder trägt dazu bei, die Kampagne in der Öffentlichkeit zu verbreiten.
Ein Büchlein, Plakate, Poster, Postkarten und Schülersets: Die "Initiative für mehr Wertschätzung" bietet konkrete Tools, um Anerkennung, Freude oder Dankbarkeit weiterzugeben. Besonders junge Menschen und Schüler sollen darauf aufmerksam werden. Die Unternehmensgemeinschaft "Profi im Handwerk" hat das erklärte Ziel, alle Schulen eines Jahrgangs in Deutschland mit Schülersets zur Wertschätzung zu versorgen. Die Realschule Monschau in der Eifel ist eine der zahlreichen Schulen, die bereits Erfahrungen mit den Schülersets gesammelt hat. Einer ihrer Lehrer wird in Alsdorf berichten, was die Wertschätzungskampagne in dieser Schule bewirkt hat. Rolf Steffen sieht die Tagung der Schulleiter in seinem Hause als Chance: "Unser Ziel ist, dass Wertschätzung wieder größer geschrieben wird. Deshalb verschenken wir bei der Tagung unsere Produkte. Es geht darum, das Gefühl für Wertschätzung zu schärfen. Dafür tun wir das alles."



Team Steffen AG
Rolf Steffen
Schaufenberger Str. 61
52477 Alsdorf
02404 55 15 ? 0

www.steffen.de



Pressekontakt:
PS:PR Agentur für Public Relatio
Petra Spiekermann
Uferstraße 39
50996
Köln
ps@pspr.de
0221 7788980
http://www.pspr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Spiekermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2458 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Team Steffen AG lesen:

Team Steffen AG | 20.01.2011

Handwerker mit "UnternehmerMut" bei den Unternehmertagen 2011

München/Alsdorf. Zum dritten Mal begegnen sich Handwerksunternehmer aus ganz Deutschland zu den UPTODATE-Unternehmertagen. Höhepunkt der Veranstaltung ist die Zertifizierungsfeier, bei der in diesem Jahr 18 Unternehmen die Auszeichnung "Profi im Ha...