info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
arzneimittel.de |

Gesund durch die WM 2010 mit arzneimittel.de

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Ball rollt und die deutsche Nationalmannschaft ist mit einem 4:0 gegen die Socceroos aus Down under grandios in das WM-Turnier gestartet. Für die Fans der deutschen Elf war es die erste von hoffentlich 7 Feiern, bis die Spieler den Weltmeisterpokal am 11. Juli endlich gen südafrikanischen Himmel recken dürfen.

An 25 Spieltagen werden die insgesamt 64 Partien ausgetragen, bis der Weltmeister 2010 feststeht. Für eingefleischte Fußball-Fans sind dies paradiesische Zustände. Partylaune und Feierlust verwandeln ganz Deutschland in eine einzige Fanzone: Ob beim Public Viewing, in der Kneipe oder bei der Grillfeier im Garten. Damit Alkohol, Grillfleisch, Snacks und Süßigkeiten keine all zu deutlichen Spuren hinterlassen und das Trikot stets wie angegossen passt, sollten Fußball-Begeisterte folgende Tipps beherzigen:

Auf jeden Fall sollte man den Überblick behalten, was man isst und trinkt. Die Kalorienaufnahme sollte auf die Woche gerechnet ausgeglichen sein.

Bewegung und Sport helfen, überschüssige Kalorien zu verbrennen und das Gewicht zu halten. Gesundes, fettarmes Essen an fußballfreien Tagen trägt ebenso zur Gesunderhaltung bei.

Snacks wie Chips, Knabberzeug und Süßigkeiten sollten nur während der Spiele verzehrt werden.

Grillfleisch und –würste lassen sich hervorragend mit vegetarischen Zutaten (Gemüse: Zwiebeln, Paprika, Tomaten, etc.) verfeinern. Fettreduzierte Saucen und gemischter Salat ergänzen die gegrillte Gaumenfreude. Fetttriefenden Steaks zeigt der gesundheitsbewusste Fan die rote Karte und greift stattdessen zu mageren Fleischstücken wie Putenbrust, Hähnchen und Filets.

In geselliger Runde fließt der Alkohol. Dieser trocknet den Körper aus, wenn nicht ausreichend Flüssigkeit in Form antialkoholscher Getränke (am besten Wasser) zugeführt wird. Ein gemäßigter Alkoholkonsum bewahrt auch vor einem Kater am nächsten Morgen. Als Faustregel gilt: Nach jedem Glas Bier ein Glas Wasser. So wird der Alkohol verdünnt und der Durst gelöscht. Statt Rotwein und Weißbier sollte man lieber zu normalem hellen, bzw. Exportbier greifen. Dieses hat weniger Kalorien.

Wenn absehbar ist, dass während eines Spiels Alkohol und Knabbereien konsumiert werden, sollte man auf eine Mahlzeit verzichten und diese auf unmittelbar vor Spielbeginn verschieben. So ist man gesättigt und greift weniger zu ungesundem Naschzeug.

In der emotionalen Anspannung während eines Spiels schüttet der Körper vermehrt Stresshormone aus (z. B. bei einem Elfmeter), die zu Herzrhythmusstörungen führen können. Dieser Umstand ist vor allem für Herzkranke gefährlich, da das Herzinfarkt-Risiko deutlich steigt. Wer koronar erkrankt ist, bzw. eine Herzschwäche hat, sollte besonders auf sich acht geben. Ggf. sollte Rücksprache mit dem Arzt gehalten, die Medikation angepasst oder natürliche Beruhigungsmittel (z.B. Baldrian) genommen werden.

Ein gelungener Fußball-Tag würde ideal eingeleitet, wenn Fußball-Anhänger selber zum runden Spielgerät greifen und eine Runde kicken. Fußball ist schließlich ein Breitensport und ein geeigneter Boltzplatz ist sicherlich auch in der Nähe.

Mit diesen Tipps wird die WM mit Sicherheit ein Erfolg.

arzneimittel.de wünscht der deutschen Fußball-Nationalmannschaft weiterhin viel Erfolg und allen Fans eine schöne und gesunde WM.

Weitere Informationen erhalten Sie kostenlos und unverbindlich auf www.arzneimittel.de



www.arzneimittel.de - So geht Gesundheit heute! ++ Das Informationsportal rund um Arzneimittel, Kosmetik, Nahrungsergänzung, Homöopathie und Naturheilkunde ++ arzneimittel.de vereint die Vorzüge eines kostenlosen Informationsportals zum einen mit einer integrierten Web2.0-Gesundheitscommunity und zum anderen mit den Features einer klassischen deutschen Versandapotheke.

www.medivendis.de - Ihre Agentur für Gesundheitsmarketing ++ medivendis versteht sich als ganzheitlicher Lösungsanbieter im Gesundheitsbereich zwischen Marketing, Öffentlichkeitsarbeit/Presse, Technologie und rechtlichen Möglichkeiten. Gerade in der heutigen Zeit unterliegt der Gesundheitsmarkt folgenschweren Umwälzungen. Aber eben diese Veränderungen bergen enormes Potential für einzelne Unternehmen, sofern man es versteht die Zeichen der Zeit zu erkennen und praxis-orientierte und rechtlich fundierte Lösungsansätze zu verfolgen und letztendlich auch zu realisieren.

www.Fachmann24.de - Ihre Internetagentur ++ Fachmann24.de ist ein neues Projekt der inhabergeführte Agentur B&B Consulting GbR mit den Schwerpunkten Consulting, Marketing, Design, Pressearbeit und Internet. Obwohl im Portfolio eine Vielzahl von Portalen mit mehreren 10.000 Besuchern pro Tag und einem Gesamtumsatz von knapp 100 Millionen Euro im Jahr betreut wurden, liegt das Augenmerk dieses Dienstleistungsangebotes auf innovativen Unternehmensgründern, Selbständigen und Kleinunternehmen welche den Schritt in den Mittelstand konsequent und zielorientiert planen und umsetzen.

www.juravendis.de - Ihre tägliche Portion Recht ++ juravendis Rechtsanwälte ist eine Rechtsanwaltssozietät, die sich auf das Gesundheitsrecht und die gesundheitsnahen Bereiche des Medien- und Wirtschaftsrechts spezialisiert. Die Kanzlei berät Unternehmen der Gesundheitsbranche zu deren spezifischen gesundheitsrechtlichen Fragestellungen, beispielsweise zur Abgrenzung der unterschiedlichen Gesundheitsprodukte (Arzneimittel / Lebensmittel / Kosmetika / Futtermittel / Biozidprodukte etc.), zur Kennzeichnung und Bewerbung von Gesundheitsprodukten, insbesondere Health Claims, sowie zum Apothekenrecht, zu Fragen der Pharmadistribution und des Arzneimittelpreisrechts.


Web: http://www.arzneimittel.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Hansel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 651 Wörter, 5365 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: arzneimittel.de

www.arzneimittel.de - So geht Gesundheit heute! ++ Das Informationsportal rund um Arzneimittel, Kosmetik, Nahrungsergänzung, Homöopathie und Naturheilkunde ++ arzneimittel.de vereint die Vorzüge eines kostenlosen Informationsportals zum einen mit einer integrierten Web2.0-Gesundheitscommunity und zum anderen mit den Features einer klassischen deutschen Versandapotheke.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von arzneimittel.de lesen:

arzneimittel.de | 15.06.2010

arzneimittel.de ++ Kosmetik & Gesundheit - 35% Sonderrabatt auf alle Produkte der Firma Weleda AG

arzneimittel.de – So geht Gesundheit heute, ist ein Gesundheitsportal, das qualitativ hochwertige, gesundheitliche Information mit einem übersichtlichen und innovativen Onlineshop vereint. Seinen Kunden bietet es nun 35% Standard-Rabatt auf alle We...