info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Optibit GmbH & Co. KG |

Eins für Alles – Neue Unternehmenssoftware PHPW 3.0 für den gesamten Geschäftsbetrieb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit der modularen Warenwirtschaftssoftware PHPW 3.0 alle betrieblichen Vorgänge einheitlich bearbeiten, verwalten und archivieren


PHPW 3.0 steht für ein einheitliches System zur Organisation sämtlicher Bereiche der Warenwirtschaft. Alle Unternehmen in den Bereichen Verkauf und Dienstleistung können mit dem Einsatz des Warenwirtschaftssoftware nur gewinnen.

Jederzeit Einblick in Echtzeit

Die einheitliche Funktion von PHPW 3.0 ermöglicht für jeden angeschlossenen Mitarbeiter einen permanenten Überblick über alle Vorgänge des Unternehmens. Geplante Projekte, laufende Geschäftsvorgänge und bereits abgeschlossene Posten können per Mausklick jederzeit eingesehen und eingeschätzt werden. Und das in Echtzeit, denn PHPW 3.0 ist onlinefähig und aktualisiert sich selbständig, sobald ein Vorgang bearbeitet oder ergänzt wurde.

Die Bandbreite der Komplettlösung PHPW 3.0 reicht dabei vom ersten Kundenkontakt bis zum Zahlungseingang nach erfolgreicher Geschäftsabwicklung. Alles dazwischen Liegende wie Angebot, Auftrag, Serviceleistungen, Veränderungen im Warenbestand, Nachfragen durch den Kunden und eventuelle Reklamationen laufen einheitlich über ein und dasselbe Warenwirtschafts-Programm und ermöglichen lückenlose Nachvollziehbarkeit. Übliche Schwankungen in der Unternehmerbilanz werden so kaum mehr zum Risiko, da sie stets im Fokus jeglicher Bearbeitungsstelle bleiben. Firmengründer Andreas Hoffmann sieht darin vor allem für Kleinunternehmen einen großen Nutzen: „90 Prozent der Kleinunternehmer wissen nicht genau, wo sie stehen.“

Finanzielle Spielräume vergrößern

Die Einsparung finanzieller Mittel ist dabei nur ein Vorteil von PHPW 3.0. Selbstverständlich können Aufträge durch die einheitliche Verwaltung kompakt und übersichtlich erledigt werden und die Zeitspanne zwischen Auftragseingang und -abschluss verkürzt und vereinfacht sich automatisch.

Weitaus größer jedoch ist der Einfluss der Software auf versickernde Finanzmittel, die vor allem im Alltag kleinerer Unternehmen unbemerkt verloren gehen. Übersehene Forderungen, nicht in Rechnung gestellte Serviceleistungen oder Lücken im Reklamationsmanagement sind es, die bares Geld kosten. Denn gerade wer seine Buchhaltung manuell erledigt, schafft sich nicht nur Fehlerquellen, sondern übersieht zwangsläufig den einen oder anderen Geschäftsvorgang.

Hier ein nicht archiviertes Telefonat, dort eine unvorhergesehene Auslieferung von Zubehör durch den Außendienst-Mitarbeiter vor Ort, oder auch eine fehlende Rücksendung durch den Kunden nach Reklamation verursachen Extrakosten.

Arbeitskapazität einsparen

Gerade die kleinen Vorgänge jenseits der geradlinigen Abläufe wie Angebot, Verkauf, Rechnungsstellung sind es, die Zeit und Geld kosten und eine immense Fehlerquelle darstellen. Mit PHPW 3.0 erübrigt sich all das.

Man stelle sich vor: Mitarbeiter A nimmt einen Anruf vom Neukunden entgegen. Mitarbeiter B sieht sofort die Veränderung in der Kundendatei. Übergangslos kann so die Auftragsabwicklung übernommen werden. Der Kunde erhält direkt Auskunft über Lieferzeiten, denn dank PHPW 3.0 ist der Einblick in den Warenbestand nur einen Mausklick entfernt. Bestellt der Kunde weiteres Zubehör bei Mitarbeiter C, so ist auch dies kein Problem, denn allein durch die Eingabe des Kundennamen liegt der gesamte bisherige Kundenkontakt vor und die Nachbestellung kann dem Auftrag hinzu gefügt werden. Selbst der Außendienst-Mitarbeiter kann – per Internetstick oder internetfähigem Mobiltelefon – seine Serviceleistung beim Kunden vor Ort eintragen und die Abrechnungsstelle im Betrieb bekommt jederzeit den kompletten Auftrag angezeigt. Ganz egal, wie viele Personen während der einzelnen Kundenkontakte tätig waren.

So werden personelle Kapazitäten optimal genutzt und aufwändige interne Informationsweitergabe entfällt völlig. Dieser entscheidende Vorteil gewährt PHPW 3.0 durch seine Abwicklung über das Internet und macht sie so zu dem einzigen plattformunabhängigen, onlinefähigen Betriebsverwaltungssystem mit integrierter Buchhaltung, das aktuell auf dem Markt zu finden ist.

Weitergehende Informationen zu PHPW 3.0 der Optibit GmbH & Co. KG finden Sie auf der Homepage www.optibit.de oder telefonisch unter 09396-9701-50


Web: http://www.optibit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Hoffmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 489 Wörter, 3949 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Optibit GmbH & Co. KG

Das Softwarehaus OPTIBIT realisiert plattformunabhängige Unternehmenslösungen fürs Business im Bereich ERP, CRM, Faktura und Fibu und Reporting. Die Lösungen entstanden aus dem Bedarf möglichst offener Software für die eigene Unternehmensgruppe und sind heute als Framework Basis für individuelle Entwicklungen anderer Unternehmen. Hierzu zählt u.a. die plattformunabhängige, sowie onlinefähige Warenwirtschaft, CRM & Fibu-Software PHPW, die jüngst um die Todo-Management-Software "Aufgabenmanager" erweitert wurde. Ganz neu ist der Optibit Mailmanager, der Email mit all seinen organisatorischen Problemen neu durchdacht hat und damit grundlegend reformiert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Optibit GmbH & Co. KG lesen:

Optibit GmbH & Co. KG | 28.10.2014

Das Android Scanphone statt MDE Barcodescanner

Urspringen, 28.10.2014 - Mit seinem Android Scanphone bietet die Firma Optibit nun die neue Generation der MDE-Geräte an. Das Robuste Android-Smartphone ist für physisch anspruchsvolle Arbeitsumgebungen konzipiert und widersteht leichten Stürzen o...
Optibit GmbH & Co. KG | 25.06.2013

Optibit auf der Showtech in Berlin

Urspringen, 25.06.2013 - Die Showtech in Berlin steht für die internationale Bühnen- und Veranstaltungsbranche. Mehr als 7400 Besucher verzeichnete die Messe und berichtet somit von einem leichten Besucher-Plus. 311 Unternehmen und Institutionen au...
Optibit GmbH & Co. KG | 14.05.2013

Die Vermietsoftware mit integrierter Warenwirtschaft PHPW wächst

Urspringen, 14.05.2013 - Die Cloud Software PHPW Faktura 4.0 von Optibit ist nun in der Version 4.0 erhältlich. Die Vermietsoftware mit integrierter Faktura und Warenwirtschaft wurde vor allem in den Bereichen der Auftragsverwaltung und -erstellung ...