info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG |

Spitzenoptik für höchste Ansprüche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


2,5-15 x 50-Zielfernrohr von DDoptics für jagdlichen und sportlichen Einsatz


Chemnitz/Lichtenwalde, 16. Juni 2010 – Mit dem „Nachtfalke 2,5-15x50“ hat die DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG eine qualitativ hochwertige Zieloptik mit innovativer Technik für den professionellen und universellen Einsatz entwickelt. In Kombination mit einem Preis von deutlich unter 1.000 Euro ist das Produkt einzigartig auf dem deutschsprachigen Markt und derzeit ohne jede Konkurrenz.

Das Zielfernrohr „Nachtfalke 2,5-15x50“ erfüllt alle Anforderungen einer Bewegungsjagd (13,5 Meter Sehfeld bei 2,5-facher Vergrößerung) und der Ansitzjagd. Die Lichttransmission weist mit 95 Prozent (Tag) bzw. 93 Prozent (Nacht) Spitzenwerte auf, die ein sicheres Ansprechen bis zum letzten Büchsenlicht erlauben.
Zudem kann das Zielfernrohr bei der Tagesjagd die Funktion eines kleinen Spektives übernehmen. Denn mit der 15-fachen Vergrößerung lässt sich weit entferntes Wild auch dann noch sicher ansprechen, wenn ein herkömmliches 8x56-Fernglas an seine Grenzen stößt. Für den gesamten Vergrößerungsbereich ist lediglich eine halbe Umdrehung nötig. Am gummierten Okularende kann mittels einer geriffelten Justierung bequem der Dioptrienausgleich (-3 bis +4) vorgenommen werden.
Die voll vergütete Optik, die keinerlei Reflexe zulässt, bietet ein extrem kontrastreiches und farbtreues Bild mit herausragenden Randschärfeeigenschaften. Wegen des nur minimalen Falschlichtanteils stört selbst Gegenlicht nicht.
Damit ist das „Nachtfalke 2,5-15x50“ prädestiniert für anspruchsvolle Jäger, technisch versierte Long-Range-Schützen sowie Sportschützen, die ein Weitschuss-Zielfernrohr mit maximaler optischer Leistung suchen.

Das Leuchtabsehen 4 befindet sich in der Okularbildebene (2. Bildebene) und bleibt damit beim Vergrößerungswechsel immer gleich groß. Bei maximaler Vergrößerung um das 15-Fache verdeckt das Fadenkreuz das Ziel nur minimal, bleibt selbst aber für den Benutzer klar erkennbar.

Der Glasfaserleuchtpunkt, von DDoptics mit komplett überarbeiteter elektronischer Schaltung ausgerüstet, ist so klein gehalten, dass es nur zu einer geringstmöglichen Zielverdeckung kommt. Dank der Glasfasertechnik wird der Leuchtpunkt bei starker Dimmung nicht nur dunkler sondern auch feiner. Der Leuchtpunkt lässt sich stufenlos um 100 Prozent dimmen, bis er mit dem menschlichen Auge nicht mehr wahrgenommen werden kann. Das Absehen wirkt dann wie bei einer Zieloptik ohne Leuchteinheit. Bei aktiviertem Leuchtpunkt wiederum stören weder lästiges Leuchten oder gar Reflexionen innerhalb der Optik.
Da die Leuchteinheit in Handarbeit produziert wird, können spezielle Kundenwünsche individuell berücksichtigt werden.

Für die Verstellung des Absehens bedarf es keinerlei Hilfsmittel. Pro Klick verstellt sich das Absehen um 0,25 Winkelminuten (MOA, minute of angle), also um 7,3 Millimeter auf 100 Meter. Die Klickverstellung arbeitet dabei absolut wiederholgenau und lässt sich nach dem Einschießen auf Null zurückstellen (für den Fall, dass mehrere Laborierungen genutzt werden).
Der Parallaxeausgleich (20 Yards bis unendlich) schützt vor Schrägeinblick und sorgt zudem für ein gestochen scharfes und ermüdungsfreies Bild bei allen Vergrößerungseinstellungen.

Das „Nachtfalke 2,5-15x50“ ist stickstoffgefüllt und somit komplett wasserdicht und gegen Innenbeschlag geschützt. Der Zielfernrohrtubus ist aus einem Stück Duraluminium gefertigt und hart eloxiert. Diese neuartige Beschichtung ist besonders glatt, schmutzabweisend und extrem kratzbeständig.
Die Ringmontage weist einen Rohrdurchmesser von 30 Millimetern auf, standardmäßig ist auch der Augenabstand von 8,9 Zentimetern.

DDoptics gewährt auf das Zielfernrohr „Nachtfalke 2,5-15x50“ eine Garantie von 30 Jahren. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 869,00 Euro (inkl. MwSt.). Erhältlich beim Anbieter (www.ddoptics.de) oder im sortierten Fachhandel.

Text und Bild können Sie von http://www.fuchs-pressedienst.de herunterladen und von dort weitere Informationen zur Thematik als RSS-Feed abonnieren.

Die DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG, im Jahr 2007 gegründet, ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Vertrieb von optoelektronischen Geräten und Instrumenten. Zum Produktportfolio gehören Ferngläser, Spektive, Zielfernrohre und Nachtsichtgeräte für den Profi-Einsatz. Innovative Entwicklungen und höchste Qualität bei einem konkurrenzlosen Preis-Leistungsverhältnis überzeugen immer mehr Naturliebhaber, Jäger, Ornithologen und Outdoorfreaks.

Weitere Informationen:

DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG
Axel J. Drescher
August-Bebel-Str. 22 b
09577 Lichtenwalde
Tel.: (03 72 06) 89 71 20
Fax: (03 51) 417 22 30 99
info@ddoptics.de
www.ddoptics.de


Pressekontakt:

Fuchs Pressedienst und Partner, Journalisten PartG
Franz Xaver Fuchs
Narzissenstr. 3 b
86343 Königsbrunn
Tel.: (0 82 31) 609 35 36
Fax: (0 82 31) 609 35 37
info@fuchs-pressedienst.de
www.fuchs-pressedienst.de


Web: http://www.ddoptics.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Franz Xaver Fuchs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 543 Wörter, 4609 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG lesen:

DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG | 17.04.2012

Vorschulkinder proben den Blick in die weite Welt

Die KiTa folgt einer Einladung der DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG mit Sitz in Chemnitz, der es in kurzer Zeit gelungen ist, mit hochwertigen Ferngläsern und optischen Geräten eine bedeutende Stellung auf dem deutschen Markt einzuneh...
DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG | 19.02.2012

Flüchtiges Schießen: Erfolg ist kein Zufall

Mit dem „DDsight“ sieht der Schütze bei der Schussabgabe praktisch genauso gut und viel wie mit bloßem Auge. Da der Schütze beim Anvisieren beide Augen geöffnet hält, was bei der vergrößerungsfreien Visierung problemlos möglich ist, bietet ...
DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG | 02.02.2012

Taktische Zieloptik mit 30-facher Vergrößerung

Das Zielfernrohr „Nachtfalke 5 – 30 x 50 HDX-Tactical“ verfügt über ein MilDot-Absehen in der Okularbildebene (2. Bildebene) und bleibt damit beim Vergrößerungswechsel immer gleich groß. Bei 30-facher Vergrößerung verdecken Fadenkreuz bzw. ...